Worum geht es ?

  • Carsten Müller und Peter Szynka stellen die wichtigsten theoretischen Grundbegriffe des Community Organizing vor. Mit ihrer kurzen Einführung in die Methoden schaffen sie eine direkte Verbindung zu Zielen des Community Organizing.

  • Hille Richers liefert einen anschaulichen Überblick über die vier Phasen des Community Organizing. Dabei geht sie auch auf die Rolle der Organizer/innen ein und erläutert, warum keine allgemeingültigen Trainingsunterlagen zur Verfügung stehen.