• Rund 460 herausragend engagierte Personen und Initiativen wurden für den diesjährigen Deutschen Ehrenamtspreis ins Rennen geschickt. Noch bis zum 19. Oktober 2022 kann online über den Publikumspreis abgestimmt werden.

    mehr...
  • Noch bis zum 13. Oktober 2022 können sich gemeinnützige Organisationen für das Förderprogramm »MITWIRKEN« der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung bewerben. Gesucht werden Ideen und Projekte für gelebte Demokratie und ein besseres Miteinander.

    mehr...
  • Der eNewsletter des Wegweisers Bürgergesellschaft informiert monatlich über Neuigkeiten rund um Bürgerbeteiligung und bürgerschaftliches Engagement. Die aktuelle Ausgabe widmet sich »Smart Cities«. Der Themenschwerpunkt zeigt, was Smart Cities zu einer gemeinwohlorientierten Stadtentwicklung beitragen können und welche Rolle Bürgerbeteiligung dabei spielt.

    mehr...
  • ©Brot für die Welt e.V.

    In diesem Jahr wird der Atlas der Zivilgesellschaft von Brot für die Welt und CIVICUS, zum fünften Mal veröffentlicht. Demnach leben nur drei Prozent aller Menschen in Staaten, in denen zivilgesellschaftliche Grundfreiheiten wie Meinungs- und Versammlungsfreiheit garantiert sind. 2022 steht zudem die Digitalisierung im Zentrum des Berichts.

    mehr...

Mitgestalten

Bürgerschaftliches Engagement hat viele Facetten. Ob Ehrenamt im Verein, freiwilliges Engagement in einer Initiative oder das gemeinsame Eintreten für ein bestimmtes Anliegen: in vielen Lebensbereichen gestalten Bürgerinnen und Bürger durch ihr freiwilliges Engagement die Gesellschaft mit.

Mitentscheiden

Demokratie lebt von der Beteiligung ihrer Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungs­prozessen. Akteure in Beteiligungs~prozessen können neben Bürgerinnen und Bürgern auch Kommunen, Länder, Bund wie auch wirtschaftliche und zivilgesellschaftliche Akteure sein.

Mitteilen

Wir informieren mit aktuellen Meldungen, dem eNewsletter des Wegweisers Bürgergesellschaft und mit weiteren Datenbanken über Neuigkeiten, Termine, Veranstaltungen sowie Wettbewerbe und Förderpreise in den Bereichen Bürgergesellschaft und Bürgerschaftliches Engagement.