• © Timo Jaster / Stiftung Mitarbeit

    Klimawandel und Klimaschutz sind in aller Munde – und viele zivilgesellschaftliche Akteure haben die Herausforderungen des Klimawandels angenommen. Doch trotz des gewachsenen Bewusstseins für die Dringlichkeit des Themas setzt sich nur ein kleiner Teil der Bevölkerung tatsächlich für den Klimaschutz ein. Das möchte das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) u.a. mit einem…

    mehr...
  • © Mehr Demokratie e.V. / IASS Potsdam

    »Wie können wir eine enkeltaugliche Zukunft bei uns vor Ort gestalten?«: Diese Fragestellung steht im Zentrum des auf zwei Jahre angelegten Projektes »Losland«, das vom Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) gemeinsam mit Mehr Demokratie e.V. initiiert wurde. Ein Projekt-Team unterstützt zehn ausgewählte deutsche Kommunen und Städte dabei, passgenaue Bürgerbeteiligungsprozesse…

    mehr...
  • Mit dem Programm »Common Ground« fördert die Robert Bosch Stiftung Beteiligungsstrukturen in grenznahen Regionen Deutschlands und seiner Nachbarstaaten. Durch die gemeinsame Konzeption, Organisation und Durchführung eines grenzübergreifenden Beteiligungsprozesses sollen regionale Herausforderungen angegangen, Potenziale freigesetzt und Lösungen gefunden werden, kurzum: eine verbindende…

    mehr...
  • Was macht starke Kinder- und Jugendparlamente aus? Welche Faktoren sind notwendig, um Kinder- und Jugendparlamente einzurichten und auf Dauer zu stellen? Antworten auf diese Fragen liefert eine neue Broschüre, die das Deutsche Kinderhilfswerk vorgelegt hat. Sie enthält Qualitätsmerkmale und Gelingensbedingungen für Kinder- und Jugendparlamente und andere Gremien auf kommunaler Ebene. Es handelt…

    mehr...

Mitgestalten

Bürgerschaftliches Engagement hat viele Facetten. Ob Ehrenamt im Verein, freiwilliges Engagement in einer Initiative oder das gemeinsame Eintreten für ein bestimmtes Anliegen: in vielen Lebensbereichen gestalten Bürgerinnen und Bürger durch ihr freiwilliges Engagement die Gesellschaft mit.

Mitentscheiden

Demokratie lebt von der Beteiligung ihrer Bürgerinnen und Bürger an politischen Entscheidungs­prozessen. Akteure in Beteiligungs~prozessen können neben Bürgerinnen und Bürgern auch Kommunen, Länder, Bund wie auch wirtschaftliche und zivilgesellschaftliche Akteure sein.

Mitteilen

Wir informieren mit aktuellen Meldungen, dem eNewsletter des Wegweisers Bürger~gesellschaft und mit weiteren Datenbanken über Neuigkeiten, Termine, Veranstaltungen sowie Wettbewerbe und Förderpreise in den Bereichen Bürgergesellschaft und Bürgerschaftliches Engagement.