Projektfinanzierung

Bei der Suche nach Unterstützern für ein Projekt sind wir auf die Problematik der Spendenberechtigung gestoßen. Eine Stiftung zu gründen, ist in unseren Augen unpassend und ein Verein ist zu aufwendig.

Können Sie uns einen Tipp bzw. Hinweis geben ob es hier in Deutschland noch weitere Möglichkeiten gibt auf einem möglichst unkompliziertem Wege für ein nachhaltiges Kunstprojekt spendenberechtigt zu sein? Leider bin ich bei meinen Recherchen nicht fündig geworden.

 

Grundsätzlich könnten Sie für das Projekt natürlich auch unter das Dach einer bereits bestehenden gemeinnützigen Organisation »schlüpfen«. Wir kennen Region und Kultursektor zu wenig, um einen Tipp geben zu können. Vielleicht fällt Ihnen ja selbst eine Organisation ein, die für ein begrenztes Projekt zu seiner solchen Zusammenarbeit bereit wäre. (Es könnte auch eine öffentliche Körperschaft im Kultursektor sein).
Ansonsten gäbe es auch die vielleicht etwas unaufwändigere Möglichkeit, einen nicht eingetragenen Verein zu gründen (Voraussetzung 3 Mitglieder und eine Satzung), der mit der Satzung die Gemeinnützigkeit und damit den (Spenden-)Freistellungsbescheid beim zuständigen Finanzamt beantragt.

Glossar

  • Anerkennungskultur
  • Bürgerbegehren
  • Bürgerentscheid
  • Bürgergesellschaft
  • Bürgerkommune
  • ...
  • Service Learning
  • Sozialkapital
  • Stiftungen
  • Volksentscheid
  • Zivilgesellschaft
     

Gesamtes Glossar

Mastodon