Finanzierungsquellen

Die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel sollten schon vor Beginn der Organisationsarbeiten klar sein, da hiervon die gesamte Planung und Ausgestaltung abhängen.

Neben den eigenen Mitteln kann sich die Finanzierung aus folgenden Quellen speisen:

  • Für die meisten gesellschaftlich relevanten Bereiche und Themen gibt es öffentliche Förderprogramme. Es empfiehlt sich deshalb, sich um öffentliche Fördergelder zu bemühen. Potenzielle Ansprechpartner/innen sind die Kommunen, Land/Bund und/oder die Europäische Gemeinschaft. Einschlägige Ratgeber im Buchhandel und Tipps von Finanzierungsberatern/innen oder Beratungsinstitutionen helfen hier weiter.
  • Je nach konkreter Themenstellung und Veranstaltungsform können Sie auch bei den Parteien und Wohlfahrtsverbänden oder den Stiftungen einen Zuschuss erhalten,
  • Legen Sie auf der Grundlage der Erfahrungen mit früheren oder durch Vergleich mit ähnlichen Veranstaltungen die Höhe der Teilnahmebeiträge und gegebenenfalls ihre Staffelung (Ermäßigungen, Ehrengäste, Mitglieder, Nicht­mitglieder, Dauerkarten, Tageskarten etc.) fest. Durch eine Schätzung der Teilnehmer/innenzahl lässt sich dieser Einnahmeposten verhältnismäßig genau vorhersagen.
  • Es ist auch einen Versuch wert, private Sponsoren zu gewinnen. Hilfreich ist es, eine Liste derjenigen Einzelpersönlichkeiten und eventuell Unternehmen aufzustellen, die man im Hinblick auf eine finanzielle Unterstützung ansprechen möchte. Mit der Werbung und Kontaktaufnahme sollte so früh wie möglich begonnen werden.
  • Oft ist es leichter, zweckgebundene Spenden zu erhalten, beispielsweise für Essen, Trinken, Fahrdienst, Saalschmuck, Pflanzendekoration etc.
  • Sonstige Einnahmen: Über den Verkauf von Drucksachen, Publikationen, Verzehr usw. lassen sich weitere Mittel erzielen. Ebenso aus dem Verkauf von Lizenzen für die Veranstaltung: z.B. für den Verkaufstisch einer Buchhandlung mit einschlägiger Fachliteratur, für Ausstellungsstücke, für die Gestaltung des Buffets, für die Aufstellung von Verkaufsautomaten, für Werbefilmvorführungen. Eine weitere Einnahmequelle kann der Verkauf von Inseraten im Programmheft, in der Veranstaltungszeitung, in Publikationen und Büchern etc. bilden.
Symbol: »Wichtig« (ein Ausrufezeichen in einem blauen Kreis)

Beziehen Sie die wichtigsten Geldgeber in angemessener Form in den Tagungsablauf mit ein (Grußwort, Gremien, etc.).