Anwendungsbereiche (Auswahl)

Anwendungsbereiche (Auswahl)

Die Szenariotechnik verhilft durch ihre strenge Formalstruktur, zu einer zielgerichteten und ergebnisorientierten Diskussion und Kommunikation. Die Szenariotechnik ist sowohl ein strategisches als auch ein kommunikatives Instrument für alle Formen basisdemokratischer Willensbildung und Entscheidungsfindung. Folgende Anwendungsbereiche sind üblich:

  • Strategische Unternehmensplanung (Kosten-, Markt- und Produktstrategien, Organisationsentwicklung)
  • Politische Planungsstäbe (Grundsatzabteilungen in Ministerien, Verwaltungen und Institutionen)
  • Schulische und außerschulische Bildung (ökonomische und politische Bildung, Managementtraining, strategisches und systemisches Denken usw.)
  • Bürgerbeteiligungsverfahren (Kommunalentwicklung, Bürgerinitiativen, Mitbestimmungsgremien usw.)

Anzahl der Teilnehmer/innen, Dokumentation, Zeitraum

Szenariotechnik kann mit Gruppen von 16–28 Personen durchgeführt, welche wiederrum in Kleingruppen von vier bis sieben Personen eingeteilt werden. Diese Konstellation erlaubt es auch, vier Szenarien zu erstellen: Zwei positive Extremszenarien und zwei negative Extremszenarien. Insgesamt wird somit eine interessante und spannungsreiche Auswertung erreicht, da dann sowohl die beiden Extremszenarien gegenübergestellt als auch verglichen werden können. Eine Abgleichung der vier Szenarien auf zwei Extremszenarien, die die Zustimmung der gesamten Gruppe finden, erhöht die Validität der gefundenen Ergebnisse erheblich.

Für eine Dokumentation des gesamten Workshops werden ein bis zwei Verantwortliche bestimmt, die für die sorgfältige Sammlung und Beschriftung der Arbeitsergebnisse (Präsentationsbögen) verantwortlich sind. Für die Dokumentation sollte eine Videokamera (einschl. Stativ), für die Schlussbesprechung (Blitzlicht) ein mobiles Diktiergerät mit ca. 60 Min. Laufzeit zur Verfügung stehen. Die Arbeitsergebnisse werden anhand der Präsentationsbögen in den PC geschrieben und zu einer Broschüre zusammenstellt.

Für eine professionelle Arbeit mit der Szenariotechnik werden etwa drei Arbeitstage veranschlagt.

Mastodon