Wettbewerbe & Förderpreise

Mit Wettbewerben und Förderpreisen wird bürgerschaftliches Engagement geehrt und ausgezeichnet. Sie stellen Instrumente der Engagementförderung und der öffentlichen Anerkennung dar. Die Wettbewerbslandschaft ist dabei ständig in Bewegung: neue Preise entstehen, Wettbewerbe werden wieder eingestellt. Vor diesem Hintergrund bietet die Datenbank kompakte Informationen zu (laufenden) bundes- und landesweiten sowie ausgewählten regionalen Wettbewerben und Förderpreisen der Bürgergesellschaft. Wann findet welcher Wettbewerb zu welchem Thema statt? Welche Förderpreise sind ausgeschrieben? Die ständig aktualisierte Datenbank hilft schnell und unkompliziert bei der Suche und Recherche.

Laufende Wettbewerbe & Förderpreise

So schön ist unsere Heimat – Natur und Landschaft in Nordrhein-Westfalen

Gemeinsam mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege lädt das NRW-Umweltministerium die Bürgerinnen und Bürger dazu ein, Natur- und Landschaftsaufnahmen zu einem Fotowettbewerb einzureichen. Der Fotowettbewerb steht unter dem Motto »Unsere Heimat Nordrhein-Westfalen«.

Veranstaltet von Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen (MULNV) gemeinsam mit der Nordrhein-Westfalen-Stiftung Naturschutz, Heimat- und Kulturpflege (kurz NRW-Stiftung)
Reichweite Nordrhein-Westfalen
Teilnehmende

Der Wettbewerb richtet sich an Hobby- und Amateurfotograf/innen ebenso wie an semiprofessionelle oder Berufsfotograf/-innen mit Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union. Mitarbeiter/-innen der NRW-Stiftung und des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Verbraucherschutz NRW sind nicht zugelassen.

Bewerbungsfrist 26. August 2022
Bewerbungskriterien

Heimat in Bildern. Das ist die Idee dieses Wettbewerbs. Interessierte können Natur- und Landschaftsfotos aus ihrer Heimat in Nordrhein-Westfalen einreichen. Diese sollen die Schönheit des Bundeslandes, seiner Natur und seiner Landschaften herausstellen. Jede/r Teilnehmer/-in kann sich mit bis zu vier Aufnahmen im Querformat zum Wettbewerbsthema beteiligen. Die Motive müssen einen Bezug zum Thema und zum Text dieser Ausschreibung klar erkennen lassen.

Preis Der erste Platz des Wettbewerbs ist mit 1.000 Euro dotiert, der zweite mit 600 Euro und der dritte mit 400 Euro. Die neun Viertplatzierten erhalten jeweils 250 Euro. Die Siegerfotos und ihre Geschichten werden in einem Fotokalender für das Jahr 2023 veröffentlicht.
Kontakt
Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW, Ref. ÖA
Schwannstraße 3
40476 Düsseldorf
Telefon: 0211 4566 0
Fax: 0211 4566 388
fotowettbewerb@mulnv.nrw.de
Link https://www.umwelt.nrw.de/ueber-uns/fotowettbewerb