Einzelansicht

Deutscher Engagementpreis

Kurzbeschreibung

Als Preis der Preise stärkt der Deutsche Engagementpreis die Anerkennungskultur für freiwilliges Engagement, indem er das bürgerschaftliche Engagement der Menschen sowie all jene würdigt, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen sichtbar machen.

Reichweite bundesweit
Bundesland BUND
Veranstaltet von Bündnis für Gemeinnützigkeit
Teilnehmende

Alle Preisträgerinnen und Preisträger von bestehenden Engagement- und Bürgerpreisen, die in dem Zeitraum Juni 2020 bis Mai 2021 ausgezeichnet wurden.

Bewerbungsfrist 20. Juni 2021
Bewerbungskriterien

Für den Deutschen Engagementpreis können nur die Preisträgerinnen und Preisträger der bestehenden regionalen wie überregionalen Engagement- und Bürgerpreise nominiert werden. Die Nominierung erfolgt über den jeweiligen Preisausrichter. Für das Wettbewerbsjahr 2021 können alle erstplatzierten Preisträgerinnen und Preisträger vorgeschlagen werden, die zwischen dem 1.06.2020 und dem 31.05.2021 ausgezeichnet werden.

Preis Der Deutsche Engagementpreis wird in fünf Themen-Kategorien verliehen, die jeweils mit 5.000 Euro dotiert sind. Der mit 10.000 Euro dotierte Publikumspreis wird im Herbst durch ein Online-Voting ermittelt.
Website http://www.deutscher-engagementpreis.de/
Preisverleihung

Anfang Dezember werden die Gewinnerinnen und Gewinner des Deutschen Engagementpreises im Rahmen einer festlichen Preisverleihung in Berlin ausgezeichnet.

Kontakt
Deutscher Engagementpreis c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.
Mauerstr. 93
10117 Berlin
Telefon: 030 897947-74
Fax: 030 897947-51
kontakt@deutscher-engagementpreis.de