Wettbewerbe & Förderpreise

Mit Wettbewerben und Förderpreisen wird bürgerschaftliches Engagement geehrt und ausgezeichnet. Sie stellen Instrumente der Engagementförderung und der öffentlichen Anerkennung dar. Die Wettbewerbslandschaft ist dabei ständig in Bewegung: neue Preise entstehen, Wettbewerbe werden wieder eingestellt. Vor diesem Hintergrund bietet die Datenbank kompakte Informationen zu (laufenden) bundes- und landesweiten sowie ausgewählten regionalen Wettbewerben und Förderpreisen der Bürgergesellschaft. Wann findet welcher Wettbewerb zu welchem Thema statt? Welche Förderpreise sind ausgeschrieben? Die ständig aktualisierte Datenbank hilft schnell und unkompliziert bei der Suche und Recherche.

Laufende Wettbewerbe & Förderpreise

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg (Lea-Mittelstandspreis)

Der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg, Leistung-Engagement-Anerkennung (LEA), würdigt das freiwillige, über die eigentliche Geschäftstätigkeit hinausgehende Engagement kleiner und mittlerer Unternehmen. Angesprochen sind Projekte von Unternehmen, die gemeinsam mit einem Wohlfahrtsverband, einer sozialen Organisation, Initiative oder Einrichtung zur Lösung gesellschaftlicher und sozialer Problemstellungen beitragen.

Veranstaltet von Diakonie Baden-Württemberg; Caritas Baden-Württemberg; Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg
Reichweite Baden-Württemberg
Teilnehmende

Teilnehmen können kleine und mittelständische Unternehmen mit Hauptsitz in Baden-Württemberg und mit maximal 500 Mitarbeitenden, die sich gemeinsam mit einer Organisation aus dem Dritten Sektor (Verein, Schule, Wohlfahrtsverband etc.) gesellschaftlich engagieren.

Bewerbungsfrist 31. März 2024
Bewerbungskriterien

Der Lea-Mittelstandspreis zeichnet kleine und mittlere Unternehmen für deren freiwilliges, über gesetzliche Bestimmungen hinausgehendes, gesellschaftliches Engagement aus. Dabei wird jedes Engagement, das mit einem Kooperationspartner (Organisation aus dem Dritten Sektor) durchgeführt wird, berücksichtigt. Dazu gehören z. B. Zeit-, Geld- und Sachspenden, Probono-Leistungen, Freistellung von Mitarbeitenden, Benefiz-Veranstaltungen, Unterhalt einer Stiftung…

Preis Die Gewinner erhalten eine Trophäe, eine Urkunde und das Signet des Mittelstandspreises für ihre Unternehmenskommunikation. Darüber hinaus werden sie zu einem Seminar eingeladen, um ihr Wissen und ihre Kompetenz im Bereich des Bürgerschaftlichen Engagements zu vertiefen.
Preisverleihung

Die Bekanntgabe der Beispielhaften Unternehmen und Preisträger erfolgt bei einer festlichen Preisverleihung.

Weitere Informationen

Die Bewerbungsphase für das aktuelle Jahr startet im Dezember des Vorjahres und endet am 31.03. eines jeden Jahres.

Kontakt
Geschäftsstelle des Mittelstandspreises
für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg
Strombergstraße 11
70188 Stuttgart
info@mittelstandspreis-bw.de
Link http://www.lea-bw.de/