Wettbewerbe & Förderpreise

Mit Wettbewerben und Förderpreisen wird bürgerschaftliches Engagement geehrt und ausgezeichnet. Sie stellen Instrumente der Engagementförderung und der öffentlichen Anerkennung dar. Die Wettbewerbslandschaft ist dabei ständig in Bewegung: neue Preise entstehen, Wettbewerbe werden wieder eingestellt. Vor diesem Hintergrund bietet die Datenbank kompakte Informationen zu (laufenden) bundes- und landesweiten sowie ausgewählten regionalen Wettbewerben und Förderpreisen der Bürgergesellschaft. Wann findet welcher Wettbewerb zu welchem Thema statt? Welche Förderpreise sind ausgeschrieben? Die ständig aktualisierte Datenbank hilft schnell und unkompliziert bei der Suche und Recherche.

Laufende Wettbewerbe & Förderpreise

DHG-Preis

Mit dem DHG-Preis werden seit 2008 regelmäßig hervorragende und innovative Ansätze in der Behindertenhilfe ausgezeichnet. Der DHG-Preis 2024 würdigt innovative Projekte, die in unterschiedlichen Lebensbereichen Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und herausforderndem Verhalten erschlossen oder erweitert und zur Vermeidung oder dem Abbau geschlossener Unterbringung oder anderer Zwangsmaßnahmen beigetragen haben.

Veranstaltet von Deutsche Heilpädagogische Gesellschaft e. V.
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Unter dem Motto »Teilhabe für Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und herausforderndem Verhalten Projekte zu Assistenz und Gewaltschutz« sind Sie als beruflich oder ehrenamtlich Engagierte in Kommunen, sozialen Diensten, Vereinen und Initiativen aufgefordert, Ihre Erfahrungen und Projektbeschreibungen einzureichen.

Bewerbungsfrist 31. Juli 2024
Bewerbungskriterien

Projekte erfüllen die Voraussetzungen für eine Bewerbung, wenn sie: Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und herausforderndem Verhalten wie beschrie ben einbezieht, die Nutzung ihrer individuellen Ressourcen, ihre Teilhabe an der Gestaltung des eigenen Lebens und die soziale Einbindung in die Gesellschaft stärkt, bereits in der Praxis umgesetzt wurde oder sich mitten im Prozess einer erfolgreichen Umsetzung befindet.

Preis Der DHG-Preis ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert. Der erste Preis wird mit 1.500 Euro, der zweite Preis mit 1.000 Euro und der dritte Preis mit 500 Euro honoriert.
Weitere Informationen

Die Preise werden im Rahmen einer öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung mit den einzelnen Preisträgern oder Preisträgerinnen vor Ort verliehen.

Kontakt
DHG-Geschäftsstelle
Möschenheck 10a
50170 Kerpen
service@dhg-kontakt.de
Link https://dhg-kontakt.de/dhg-preis/