Meldungen

Das Archiv der Gastbeiträge wurde mit zusätzlichen Funktionen neu aufgesetzt. Eine Suchmaske ermöglicht nun das Aufrufen von Beiträgen über den Namen eines Autors/einer Autorin oder über eine inhaltliche Kategorie; zudem…

mehr...

Die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an den sie betreffenden Fragestellungen und Entscheidungen ist im Großen und Ganzen allgemein akzeptiert. Dabei wurde in den letzten Jahren immer stärker die Frage nach der…

mehr...

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

das Internetportal Wegweiser Bürgergesellschaft bietet seinen Nutzerinnen und Nutzern verlässliche Informationen zu Demokratie, bürgerschaftlichem…

mehr...

Im Mittelpunkt des Seminars der Stiftung Mitarbeit (Freitag, 19. und Samstag, 20. April 2024 in Magdeburg) steht die Frage, wie Beteiligungsprozesse in der Kommune angestoßen und ausgestaltet werden können: Wo liegen die…

mehr...

Der Band fasst in kompakter Form alle wichtigen Aspekte von Veranstaltungs- und Konfliktmoderation zusammen und richtet sich damit an diejenigen, die selbst an der Ausrichtung und Moderation von Dialog- und…

mehr...

Der Fachverband »Mehr Demokratie« hat gemeinsam mit dem Institut für Demokratie- und Partizipationsforschung (IDPF) Wuppertal und dem Forschungsinstitut für Nachhaltigkeit (RIFS) Potsdam einen umfangreichen Leitfaden mit…

mehr...

Das Programm openTransfer.de hat die fünfteilige Webinar-Reihe »Politische Fitness: So wird eure Organisation stark in rauen Zeiten« aufgelegt, die sich an gemeinnützige Initiativen richtet. Vom 7. Februar bis 6. März…

mehr...

Die Europäische Union hat ein neues Förderprgramm zur Unterstützung, Weiterentwicklung und Umsetzung umfassender politischer Maßnahmen zum Schutz und zur Förderung der Rechte des Kindes, einschließlich des Rechts auf…

mehr...

#Respektgewinnt, der Wettbewerb für bürgerschaftliches Engagement, startet in eine neue Ausschreibungsrunde. Bereits zum zwölften Mal erhalten Berliner Initiativen, Einzelpersonen, Vereine und Projekte die Chance, ihre…

mehr...

Wie funktioniert die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an politischen Prozessen? Mit dieser Frage hat sich die Kinderkommission des Deutschen Bundestages Mitte Dezember 2023 während eines öffentlichen…

mehr...

Bis zum 15. Februar 2024 können sich gemeinnützige Organisationen bei der DFL Stiftung um Fördermittel bewerben. Gesucht werden neue oder bereits laufende Vorhaben, die im Zusammenhang mit Sport und Bewegung politische…

mehr...

Die Projektschmiede der Akademie für Ehrenamtlichkeit ist ein Schulungsprogramm, das im Rahmen des Bundesprogramms »Gesellschaftlicher Zusammenhalt« durchgeführt wird. Hier lernen engagierte Akteure aus der…

mehr...

Unternehmen oder Unternehmerinnen und Unternehmer, die durch ihr Handeln einen sozialen Mehrwert schaffen möchten, sind kein neues Phänomen. Ihre Ziele, Handlungsstile, aber auch Geschäftsmodelle sind sehr vielfältig.…

mehr...

Seit 2016 unterstützt die Stiftung Bürgermut mit ihrem »openTransfer Accelerator« ein Jahr lang wachstumsmutige Organisationen bei der Entwicklung einer Skalierungsstrategie. Nun geht das Skalierungsstipendium in die…

mehr...

In Deutschland gibt es etwa 25.000 Stiftungen bürgerlichen Rechts, die jährlich mehrere Milliarden Euro für das Gemeinwohl ausschütten. Nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen müssen sie jedoch immer mehr…

mehr...

Wie ist meine zivilgesellschaftliche Organisation, Initiative oder Verein finanziell aufgestellt? Das gemeinnützige Analyse- und Beratungshaus Phineo bietet mit dem selbstentwickelten Finanzierungskompass ein neues…

mehr...

Bürgerräte rund um Klimathemen haben sich sowohl in Deutschland als auch international etabliert. Für die Durchführung eines innovativen Beteiligungsprojekts zum Thema Klimaschutz suchen die Organisationen…

mehr...

Ist ein Ehrenamt nur etwas für Menschen mit viel Zeit? Wie finden und binden wir Engagierte? Sollten wir das Ehrenamt neu denken? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen der durch das Bundesinnenministerium geförderten…

mehr...

Im vorliegenden Sammelband geht es darum, die Bedeutung der Digitalisierung für das bürgerschaftliche Engagement und die Zivilgesellschaft auszuleuchten. Dies berührt zum einen die Entwicklung gemeinnütziger Vereine,…

mehr...

Dieses Sachbuch ist ein Leitfaden für Menschen, die zusammen mit anderen etwas bewegen wollen, zum Beispiel Gründer von Initiativen sowie Mitglieder und Führungskräfte in gemeinnützigen Organisationen. Es gibt Akteuren…

mehr...

Ausgangspunkt der Tagung (18. und 19. Januar 2024 in Münster, Akademie Franz Hitze Haus) ist die Beobachtung, dass die Demokratie sich vielfältigen Herausforderungen gegenübersieht, nicht zuletzt mit Blick auf die…

mehr...

In den vergangenen vier Jahren hat die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) im Rahmen des Kompetenznetzwerks »Demokratiebildung im Jugendalter« Qualitätskriterien kooperativer Demokratiebildung entwickelt. Diese…

mehr...

Klimakrise, Digitalisierung, soziale Ungleichheit, Krieg und Migration: Vor dem Hintergrund multipler Krisen haben die zahlreichen Teilnehmer/innen des diesjährigen »Forums für Demokratie und Bürgerbeteiligung« der…

mehr...

Protestbewegungen, Nachbarschaftsnetzwerke, Projektinitiativen: Freiwilliges Engagement wird immer häufiger in informellen Strukturen ohne feste Rechtsform ausgeübt. Doch was wissen wir eigentlich empirisch darüber, wer…

mehr...

Erkennen Angestellte in ihrem Arbeitsleben partizipative Handlungsräume, korrelieren diese mit prodemokratischen sowie antirassistischen Standpunkten. Zu diesem Schluss kommt ein im Dezember von der Otto Brenner Stiftung…

mehr...
Meldungen 61 bis 90