DKJS: Umfrage zu Engagement und Beteiligung

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) fördert das Engagement junger Menschen durch die Umsetzung eigener Projektideen. Durch die Projekte wird junges Engagement für Demokratie und Beteiligung unterstützt. Dabei stellt sich die Frage, wie Engagement nach Corona jugendgerecht gefördert werden kann. Wie gelingt Beteiligung in Krisenzeiten? Diesen und anderen Fragen geht die DKJS im Rahmen einer aktuellen Jugendbefragung nach, an der junge Menschen zwischen 14 und 26 Jahren teilnehmen können. Aus den Ergebnissen der Befragung werden konkrete Handlungsempfehlungen für die Praxis und politischen Entscheider/innen abgeleitet, um die Rahmenbedingungen für junges Engagement zu verbessern.
 
Weitere Informationen