Publikation: Visionen der Veränderung

Das Forumtheater nach Augusto Boal bringt Veränderungsprozesse in Gang. Es ist Theater, das »Politik macht«. Die gemeinsame spielerische Suche nach ungewöhnlichen Problemlösungen spricht nicht nur die rationale Seite des Menschen an, sondern auch seine emotionale und setzt somit Impulse zu neuen Denk- und Handlungsweisen frei. Der vorliegende Band gibt einen umfassenden Einblick in die aktuellen Auseinandersetzungen zu Theorie und Praxis des Forumtheaters nach Augusto Boal in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien und Rumänien. Die Praxisbeispiele zeigen die vielfältige Theaterarbeit mit Kindern, in Schule und Stadtteil, zur Suchtprävention und Inklusion, zur Arbeit in Strafanstalten und zum Umgang mit Rechtsextremismus.

Simone Odierna (Hrsg.): Visionen der Veränderung. Forumtheater nach Augusto Boal. Theorie, Entwicklungen, aktuelle Positionen und Perspektiven. Neu-Ulm 2021, 220 S., 19,00 Euro, ISBN 3930830602

Weitere Informationen