Handlungsansätze für die Förderung und Unterstützung innovativer gemeinwohlorientierter Initiativen

Die aktuelle Broschüre des Umweltbundesamts (UBA) richtet sich an Akteure aus Zivilgesellschaft, Sozialunternehmen sowie (Umwelt-) Politik und -Verwaltung. Sie liefert Handlungsempfehlungen, wie gemeinwohlorientierte Initiativen (z.B. offene Werkstätten, Gemeinschaftsgärten, Online-Plattformen für Tausch und Verleih oder genossenschaftliche Wohnprojekte) unterstützt und ihr Beitrag für sozial-ökologische Transformationsprozesse gestärkt werden kann. Die Broschüre zeigt, wie Kooperationen zwischen Kommunen und gemeinwohlorientierten Initiativen gelingen und wie sich Fördermaßnahmen stärker auf verschiedene Entwicklungsphasen der Initiativen ausrichten lassen. Die Broschüre ist ein Ergebnis des UBA-Forschungsprojekts »Umweltpolitische Unterstützungs- und Förderstrategien zur Stärkung sozial-ökologischer Formen von Zusammenleben und Gemeinwohlorientierung«.

Die Broschüre im Wortlaut (PDF)