Evaluation

Evaluation ist die Bewertung eines Projekts oder eines Prozesses innerhalb eines Projekts anhand von gesammelten Daten. Was ist das Ziel einer Evaluation? Ziele können sein:

  • Erkenntnisse gewinnen
  • Kontrolle erlangen
  • Transparenz schaffen gegenüber Auftraggebern oder Kooperationspartnern
  • Prozesse und Erfolge dokumentieren

Evaluation kann vor einem Projekt durchgeführt, um die Projektplanung zu verbessern (»ex-ante«); sie kann während eines Projekts stattfinden (prozessbegleitend) oder der nachträglichen Bewertung dienen (»ex-post«). Evaluator/innen unterscheiden auch zwischen formativer Evaluation (Evaluation, die einen projektbegleitenden, prozessorientierten Charakter hat) oder summativer Evaluation (zusammenfassende Bewertung der Ergebnisse). Evaluation kann entweder intern durchgeführt werden (durch das Projektteam selbst) oder durch externe Personen (Fachexpert/innen oder wissenschaftliche Mitarbeiter/innen einer Universität).

Zu welchem Zweck und zu welchen Zeitpunkten Evaluationen in Projekten stattfinden, hängt in der Praxis eher von den zur Verfügung stehenden Ressourcen oder administrativen Vorgaben ab. Häufig angewendete Untersuchungsmethoden zur Sammlung von Daten sind Interviews, Fragebögen, Beobachtungen, Tests oder Material- und Datenanalysen.

  • Eine Evaluation kann intern oder extern durchgeführt werden. Welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Arten?

  • Warum sich die Arbeit machen, nach der »eigentlichen« Projektarbeit noch eine Evaluation durchzuführen? Die Gründe für eine Evaluation sind vielfältig.

  • Wie geht man vor, wenn man eine Evaluation durchführen möchte, die auch zu Erkenntnissen führt? Welche Methoden stehen zur Verfügung?

  • Die Ergebnisse eines Projektes sind von einer Vielzahl von Faktoren abhängig, die nicht alle wissenschaftlich erfasst werden können. Wie schafft man es trotzdem, eine aussagekräftige Evaluation durchzuführen?

  • Die richtige Auswahl der Methoden ist wichtig für den Erfolg einer Evaluation. Doch welche Methoden sind wann sinnvoll?

  • Durch das Phänomen der sozialen Erwünschtheit kommt es im Laufe einer Evaluation zu einem verzerrten Ergebnis. Was hat es mit dem Phänomen auf sich und wie lässt sich darauf reagieren?

  • Die in einer Evaluation gesammelten Daten müssen anschaulich und übersichtlich dargestellt werden. Was ist bei der Darstellung und der Analyse der Ergebnisse zu beachten?