Der Ernstfall naht

  • Machen Sie sich deutlich, wie viele Informationen wir durch die Körpersprache empfangen und senden.Es ist wichtig für Ihre Glaubwürdigkeit, dass Ihr Körper Ihre Aussagen wirkungsvoll unterstützt und Ihre Wirkung auf andere nicht beeinträchtigt.

  • Sehen Sie sich zitternd mit schweißnassen Händen, das Herz klopft bis zum Hals vor Aufregung, Ihr Teint spielt ins Grüne, der Mund staubtrocken, die Atmung flach und hechelnd, in Ihnen die Sorge, nicht mehr zu wissen, was Sie sagen sollen, zu früh fertig zu werden?

  • »Der Unterschied zwischen einem Wort, das die Sache ungefähr trifft, und einem Wort, das genau trifft, ist der gleiche wie zwischen einem Streichholzflämmchen und einem Blitzeinschlag.«

  • Es gibt kaum ein Thema, über das man besser Bescheid weiß als über sich selbst. Und trotzdem – sich selbst vorzustellen ist nicht immer angenehm.