Übung macht den Meister

Seite 1: Denk-Muster-Übungen

Jeder Mensch denkt in angelernten, ihm vertrauten Mustern, Strukturen oder Schablonen, die ihm als geistige »Trampelpfade« kaum bewusst sind. Deshalb sind es für ihn die einzig möglichen und »richtigen« Denkweisen.

Nichts gegen bequeme »geistige Trampelpfade«, solange wir erkennen, wann sie zum Irrweg bzw. zum geistigen Gefängnis werden. Das Beispiel von Klein-Eva bzw. der Oma und dem Laufstall im Abschnitt »Was ist kreatives Denken?« illustriert dies sehr deutlich. Zum Erkennen und Überwinden von starren Denk-Mustern gibt, es eine Fülle von Literatur, die dies in Theorie und Praxis vertieft. Sie lädt ein zum Üben und Trainieren.

Um zu zeigen, dass dies kein philosophisches sondern ein reales Problem von »Jedermann« ist, werden als kleine Auswahl zehn Denk-Muster-Übungen angeboten.

Kreativiätstechniken – Aufgabe 1
Anklicken zum Vergrößern

Aufgabe 1

Erkennen Sie das Muster nebenstehender drei Zeichenfolgen und fügen Sie das logisch Nachfolgende an.

zur Lösung

Aufgabe 2

Kreativiätstechniken – Aufgabe 2
Anklicken zum Vergrößern

Lassen sich diese neun Punkte mit vier geraden Linien in einem Zug (also ohne Stift abzusetzen) verbinden.

zur Lösung

Aufgabe 3

Kreativiätstechniken – Aufgabe 3
Anklicken zum Vergrößern

Erreichen Sie, daß durch das Umlegen eines Eurostückes anschließend auf jeder Achse 4 Eurostücke zu liegen kommen.

zur Lösung

Aufgabe 4

Kreativiätstechniken – Aufgabe 4
Anklicken zum Vergrößern

Wie viele Lösungen (Alternativen) gibt es, das Quadrat in 4 gleichgroße (deckungsgleiche) Teile zu teilen?

zur Lösung

Aufgabe 5

Kreativiätstechniken – Aufgabe 5
Anklicken zum Vergrößern

In einem Garten sollen 10 Bäume gepflanzt werden, die so anzuordnen sind, dass sie genau 5 Reihen mit jeweils 4 Bäumen ergeben.

zur Lösung

Aufgabe 6

Zwei Männer wollen bei Köln den Rhein überqueren. Das Boot, das am Ufer lag, bot nur Platz für eine Person. Beide überquerten den Rhein in diesem Boot und setzten anschließend ihre Reise fort. Wie konnten sie dies tun?

zur Lösung

Aufgabe 7

Kreativiätstechniken – Aufgabe 7
Anklicken zum Vergrößern

Zwischen zwei Pfosten, die je 12,50 m hoch sind, wird ein Seil gespannt, das 10 m lang ist, aber 5 m durchhängt. Wie weit stehen die beiden Pfosten auseinander?

zur Lösung

Aufgabe 8

Kreativiätstechniken – Aufgabe 8
Anklicken zum Vergrößern

Deponieren Sie in drei Kaffeetassen 10 Zuckerwürfel, sodass in jeder Tasse eine ungerade Zahl von Würfeln liegt.

zur Lösung

Aufgabe 9

Die beiden Akrobaten Pitt (1,94m groß) und Pat (1,54m groß) gehen spazieren und sehen einen herrlichen, vollen Birnbaum. Da steigt Pat auf Pitts Schultern, um jedem eine Frucht zu holen. Er reicht jedoch nur bis auf 15cm an die Birnen heran. Wie können sie - ohne weitere Hilfsmittel doch noch an die leckeren Birnen kommen?

zur Lösung

Aufgabe 10

Kreativiätstechniken – Aufgabe 10
Anklicken zum Vergrößern

Bauer Alois baut sich aus 13 Gattern 6 gleichgroße Pferche für seine Schafe. Da zerstört ihm ein Sturm 1Gatter. Kann er aus den verbliebenen 12 Gattern wieder 6 gleichgroße Pferche bauen? Suchen Sie die Lösung mit Streichhölzern.

zur Lösung