Beispiele aus der Praxis

  • Die Idee der Fahrradwerkstatt Düsernort entstand in einem offenen Flüchtlingstreffen des Stadtteils. Viele Flüchtlinge wollen sich gerne einbringen und etwas Sinnvolles mit ihrer unfreiwilligen Freizeit anfangen. Der Vorschlag, gemeinsam eine neue Fahrradwerkstatt zu bauen, wurde begeistert aufgenommen und realisiert.

  • Beim Projekt »Integrationslots/innen im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum in der ufafabrik e.V.« in Berlin-Tempelhof unterstützen Migrant/innen Ankommende als Integrationsberater/innen in Flüchtlingsunterkünften, im Jobcenter und ganz konkret im Alltag und leisten wertvolle Hilfe.

  • In dem Projekt »Lokale Partizipationsförderung in der Hildesheimer Nordstadt« hat die GWA der Hildesheimer Nordstadt und die Hochschule einen langfristigen, lernenden Prozess der lokalen Partizipationsförderung initiiert.