Wettbewerbe & Förderpreise

Mit Wettbewerben und Förderpreisen wird bürgerschaftliches Engagement geehrt und ausgezeichnet. Sie stellen Instrumente der Engagementförderung und der öffentlichen Anerkennung dar. Die Wettbewerbslandschaft ist dabei ständig in Bewegung: neue Preise entstehen, Wettbewerbe werden wieder eingestellt. Vor diesem Hintergrund bietet die Datenbank kompakte Informationen zu (laufenden) bundes- und landesweiten sowie ausgewählten regionalen Wettbewerben und Förderpreisen der Bürgergesellschaft. Wann findet welcher Wettbewerb zu welchem Thema statt? Welche Förderpreise sind ausgeschrieben? Die ständig aktualisierte Datenbank hilft schnell und unkompliziert bei der Suche und Recherche.

Laufende Wettbewerbe & Förderpreise

Vorlesestadt

Seit 2013 ist der Vorlesestadt-Wettbewerb ein fester Bestandteil des Bundesweiten Vorlesetages und wird von den Initiatoren DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund vergeben.

Veranstaltet von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung gemeinsam mit dem Deutschen Städte- und Gemeindebund
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Jeder, der möchte kann sich für den Vorlesestadt-Wettbewerb bewerben – unabhängig davon ob es sich um eine Großstadt, Kleinstadt, Kreisstadt, Gemeinde oder Kommune handelt.

Bewerbungsfrist 15. Februar 2024
Bewerbungskriterien
Preis Die Gewinnerstädte werden mit dem Titel »außergewöhnliche Vorlesestadt« ausgezeichnet.
Preisverleihung

Die Titelvergabe inklusive Übergabe der Plakette folgt im Nachgang des jeweiligen Vorlesetags im ersten Quartal des darauffolgenden Jahres.

Kontakt
Stiftung Lesen
Römerwall 40
55131 Mainz
vorlesetag@stiftunglesen.de
Link https://www.vorlesetag.de/mitmachen/vorlesetag/vorlesestaedte