Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis

10.000 Euro und den Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis gibt es für kreative Ideen und zukunftsträchtige Projekte im ländlichen Raum, die das Potenzial haben, die Lebens- und Bleibeperspektiven junger Menschen in den ländlichen Räumen zu erhalten und zu verbessern.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Bund der Deutschen Landjugend (BDL) und die R+V Versicherung
Schlagworte Gesellschaft, Jugend, Wohnen, Wohnumfeld
Reichweite bundesweit
Teilnehmende Der Landjugendpreis wird an natürliche und juristische Personen vergeben. Das Alter der natürlichen Personen darf 35 Jahre nicht überschreiten. Die juristischen Personen müssen sich mit der Personengruppe junger Menschen in den ländlichen Räumen identifizieren. Rein kommerzielle Aktionen, Projekte bzw. Maßnahmen sind für den Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis nicht zugelassen. Abgesehen davon können alle Personen und Gruppierungen des ländlichen Raumes der Bundesrepublik Deutschland ihre Vorschläge einreichen.
Bewerbungskriterien Der Landjugendpreis, der von der R+V Versicherung und dem Bund der Deutschen Landjugend (BDL) vergeben wird, soll innovative Maßnahmen und Projekte, die die Lebens- und Bleibeperspektiven junger Menschen in den ländlichen Räumen erhalten und verbessern, fördern. Prämiert werden innovative Projekte und Maßnahmen, die für den Erhalt und die Entwick­lung von Lebens- und Bleibeperspektiven junger Menschen in den ländlichen Räumen vorbildlich sind. Diese Projekte und Maßnahmen können aus den Bereichen Jugendarbeit, Regionalentwicklung oder Agrar sein.
Bewerbungsfrist Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.
Preis Der Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis ist ein Geldpreis in der Gesamthöhe von 10.000 Euro. Eine Aufteilung des Preises ist möglich. Die Preise werden im Rahmen der Jugendveranstaltung des Bundes der Deutschen Landjugend bei der Internationalen Grünen Woche durch Vertreter/innen des BDL und der R+V Versicherung übergeben.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse

Bund der Deutschen Landjugend (BDL)
Claire-Waldoff-Str. 7
10117 Berlin
Tel: 030 - 319 04 253
Fax: 030 - 319 04 206
info@landjugend.de
Sonstiges: Der Preis wird alle 2 Jahre verliehen. Der Preis wird im Frühjahr 2022 das nächste Mal ausgeschrieben.
Link neue Suche