Kreativwettbewerb »Islamisches Leben in Deutschland«

Was wäre, wenn Jugendlichen die Chance eröffnet würde, mit Menschen islamischer Herkunft bzw. Experten in einen Dialog zu treten, unter Einsatz moderner Medien selbst ein Projekt durchzuführen und damit einen Beitrag zur gegenseitigen Toleranz zu leisten? Die Konrad-Adenauer-Stiftung möchte dies Wirklichkeit werden lassen.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Gesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Jugend
Reichweite bundesweit
Teilnehmende Am Kreativwettbewerb können Jugendliche teilnehmen, die sich gestalterisch oder dokumentarisch mit islamischem Leben in Deutschland befassen.
Bewerbungskriterien Die Wettbewerbsbeiträge sollen sich kreativ mit dem Ausschreibungsthema befassen: Sei es mit Videos, Animationen, Fotografien, Musikstücken, Homepages, Zeichnungen oder auch Texten. Die Darstellung kann sich u.a. auf Personen, Bräuche, Gebäude oder Institutionen beziehen.
Bewerbungsfrist Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.
Preis Auf die Bestplatzierten warten Geldpreise in Höhe von 1000 Euro für den ersten Platz, 500 Euro für den zweiten Platz und 200 Euro für den dritten Platz.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse
Dr. Ralf Altenhof
Konrad-Adenauer-Stiftung Bremen
Martinistraße 25
28195 Bremen
Tel: 0421-163 00 94
kas-bremen@kas.de
Link neue Suche