Länderfonds Thüringen »Kinderrechte«

Ziel des Länderfonds Thüringen ist die Verbesserung der Verankerung der Kinderrechte und die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in Thüringen.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Bundesland Thüringen und Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Schlagworte Demokratie, Jugend, Kinder, Soziales
Reichweite Thüringen
Teilnehmende Die Mittel des Fonds sollen für die Förderung von Projekten in Thüringen verwendet werden. Vorrangig werden solche Projekte gefördert, die sich für die Verbreitung und Durchsetzung von Kinderrechten einsetzen und bei denen Kinder und Jugendliche nach Möglichkeit an der Planung beteiligt und bei der Durchführung und Auswertung einbezogen werden. Die Projekte sollen beispielgebend für die fachliche Weiterentwicklung in Thüringen sein.
Bewerbungskriterien Zuwendungen sollen insbesondere Initiativen sowie freie und öffentliche Träger der Kinder- und Jugendhilfe erhalten. Zuwendungen werden grundsätzlich nur für Projekte gewährt, deren Zielgruppen bzw. Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Thüringen wohnen. Die Maßnahmen sollen in Thüringen durchgeführt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Projekte sollen grundsätzlich nicht älter als 18 Jahre sein.
Bewerbungsfrist Anträge können fortlaufend eingereicht werden.
Preis Die Förderung erfolgt unter Beachtung der Förderrichtlinien in der Regel mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 5.000 EUR.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116-118
10117 Berlin
Tel: (0 30) 30 86 93-0
Fax: (0 30) 27 95 634
dkhw@dkhw.de
Link neue Suche