Länderfonds Brandenburg »Demokratie und Wahlen«

Das Land Brandenburg und das Deutsche Kinderhilfswerk haben den »Förderfonds Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an Demokratie und Wahlen« ins Leben gerufen. Ziel des Fonds ist die Stärkung der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie, Jugend, Kinder, Schule
Reichweite Brandenburg
Teilnehmende Zuwendungen sollen insbesondere Träger der freien Jugendhilfe, Vereine, Verbände, Stadt- und Kreisjugendringe sowie Kommunen erhalten. Selbst nicht rechtsfähig organisierte Jugendinitiativen, Schülervertretungen oder Kinder- und Jugendparlamente sollen eine Förderung über eine Kooperation mit freien oder öffentlichen Trägern erhalten können.
Bewerbungskriterien Zuwendungen werden grundsätzlich nur für Projekte gewährt, deren Zielgruppen bzw. Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Brandenburg wohnen. Die Maßnahmen sollen in Brandenburg durchgeführt werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Projekte sollen grundsätzlich das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Zuwendungen werden nur für Projekte gewährt, mit denen noch nicht begonnen wurde.
Bewerbungsfrist Anträge können fortlaufend eingereicht werden.
Preis Die Förderung erfolgt nach Maßgabe der beschriebenen Voraussetzungen und Schwerpunkte unter Beachtung der Förderrichtlinien in der Regel mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 5.000 €, im besonders begründeten Einzelfall mit einem Finanzierungsanteil von bis zu 10.000 €.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse

Deutsches Kinderhilfswerk e.V.
Leipziger Straße 116-118
10117 Berlin
Tel: 30 308693-0
Fax: 30 2795634
dkhw@dkhw.de
Link neue Suche