Vegetarischer Kinder- und Jugendpreis

Die Stiftung VEGETERRA und der Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) vergeben alljährlich den auf 3.000 € dotierten Vegetarischen Kinder- und Jugendpreis (KIJU). Ziel ist es, vegane und vegetarische Kinder- und Jugendprojekte zu unterstützen.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter VEBU - Vegetarierbund Deutschland
Schlagworte Gesundheit, Jugend, Kinder, Umwelt
Reichweite bundesweit
Teilnehmende Gefördert werden Projekte von Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen, Gruppen in Vereinen und auch von Einzelpersonen im Alter von 6 bis 25 Jahren oder von älteren Menschen, die sich für Kinder bzw. Jugendliche engagieren.
Bewerbungskriterien Was wird gefördert? • Projektarbeit in Schulen • Veggie-Partys in Schulen oder anderswo • Veggie-Mailing-Listen für Jugendliche • Konzepte für Veggie-Jugendseiten im Internet • Umfragen zum Ernährungsverhalten in Fußgängerzonen oder Schulen • Veggie-Infoflyer für eure Freunde • Ausstellungen zur vegetarischen Ernährung • Veggie-Kochkurse in Schulen oder anderswo • Theaterstücke für Schulfeste • Veggie-Plakatserien • Veggie-Kurzfilme • Engagement in (VEBU-)Jugendgruppen
Bewerbungsfrist Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.
Preis 1. Preis: 1.500,- Euro / 2. Preis: 1.000,- Euro / 3. Preis: 500,- Euro
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse

VEBU - Vegetarierbund Deutschland
Genthiner Straße 48
10785 Berlin
Tel: 030 / 200 507 99
info@vebu.de
Link neue Suche