Lokale Agenda Wettbewerb

Der Wettbewerb soll das Engagement für eine zukunftsfähige Entwicklung der Stadt Dresden unterstützen. Damit sollen beispielhafte Projekte und Engagement für eine nachhaltigen Entwicklung Dresdens in die Öffentlichkeit gerückt werden.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Lokale Agenda 21 für Dresden e. V. und Lions Club Dresden Agenda 21
Schlagworte Bildung, Bürgerschaftliches Engagement, Gesellschaft, Wohnen, Wohnumfeld
Reichweite lokal
Teilnehmende Bewerben können sich jedes Jahr zivilgesellschaftliche Organisationen und Vereine, Unternehmen und Dienstleister/innen, Schülerinitiativen, öffentliche Bildungs- oder Forschungseinrichtungen, informelle Initiativen und Netzwerke.
Bewerbungskriterien Der Preis zeichnet kreative Ideen und außergewöhnliche Projekte aus. Ganz gleich, ob bürgerschaftliches Engagement, oder Stadtteilinitiativen, Unternehmenspolitik oder Diplomarbeit -entscheidend ist, dass das Vorhaben den Weg in Dresdens Zukunft weist, sich bereits in der Umsetzung befindet oder bereits realisiert ist.
Bewerbungsfrist Die Bewerbungsfrist ist bereits abgelaufen.
Preis Als finanzielle Auszeichnung sind die drei Preise mit insgesamt 6.000 Euro dotiert. Gleichzeitig trägt der Wettbewerb zur Vernetzung und Weiterentwicklung der Initiativen beitragen.
Preisverleihung Alle Nominierten werden zu einer öffentlichen Projektpräsentation sowie zu der feierlichen Preisverleihung eingeladen.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse
Julia Leuterer
Lokale Agenda 21 für Dresden e. V.
Schützengasse 18
01067 Dresden
Tel: 0351 4943 387
Fax: 0351 4943 486
verein@dresdner-agenda21.de
Link neue Suche