Energiesparmeister

Deutschlands Schüler sagen dem Klimawandel den Kampf an: ob mit Klima-Litfaßsäulen, Energiespar-Waschsalons, Aufforstungsprojekten oder Solarläufen. Im Rahmen des Energiesparmeister-Wettbewerbs suchen »Klima sucht Schutz« und das Bundesumweltministerium ab sofort wieder die effizientesten, kreativsten und nachhaltigsten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter co2online gGmbH
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Gesellschaft, Jugend, Schule, Umwelt
Reichweite bundesweit
Teilnehmende Teilnehmen können Schulen aller Typen, einzelne Schüler oder Schülergruppen, Schülerfirmen als auch andere, über eine Schule organisierte Initiativen mit bereits laufenden bzw. gerade abgeschlossenen Projekten. Einzelteilnehmer unter 18 Jahren benötigen einen volljährigen gesetzlichen Vertreter. Schülergruppen ohne ein volljähriges Mitglied benötigen ein Vertrauenslehrer als formalen Bewerber.
Bewerbungskriterien Der Wettbewerb Energiesparmeister richtet sich an aktuell laufende oder bereits gerade abgeschlossene Schüler- und/oder Schulprojekte, die die Energie- und CO2-Bilanz ihrer Schule verbessern und/oder andere zum Energiesparen motivieren und/oder einen besonders kreativen Umgang mit dem Thema zeigen. Den Titel »Energiesparmeister - Das beste Schulprojekt« können sowohl Schulen, einzelne Schüler oder Schülergruppen, Schülerfirmen als auch andere, über eine Schule organisierte Initiativen erhalten. Bewertet werden im Wesentlichen drei Bereiche: Nutzen im Vergleich zum Aufwand, Innovation und Kreativität sowie Darstellung (Video, Bilder, Bewerbungstext und Kommunikation). Die vollständigen Bewerbungskriterien, hilfreiche Tipps zur Bewerbung sowie weitere Informationen zum Hintergrund der Kampagne stehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.
Bewerbungsfrist Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.
Preis Aus jedem Bundesland wird eine Energiesparmeister-Schule prämiert. Insgesamt winken den Gewinnern Geld- und Sachpreise in Höhe von über 50.000 Euro. Jeder der 16 »Energiesparmeister« gewinnt ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro; der »Energiesparmeister Gold“ in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Unter den 16 Bundesland-Energiesparmeister-Projekten wird der Energiesparmeister »Gold« via Internetabstimmung ermittelt. Die Preisträger werden schriftlich benachrichtigt.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse
Stefanie Jank
co2online gGmbH
Stichwort »Energiesparmeister«
Hochkirchstraße 9
10829 Berlin
Tel: (0 30) 23 63 40 03
redaktion@energiesparmeister.de
Link neue Suche