RheBi – Rheinischer Bildungsplatz

Mit dem »Rheinischen Bildungsplatz« der Rheinischen Stiftung für Bildung werden gemeinnützige Bildungsinitiativen ausgezeichnet, die einen Platz für Bildung schaffen.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Rheinische Stiftung für Bildung
Schlagworte Bildung, Gesellschaft, Kultur, Schule
Reichweite Region Köln
Teilnehmende Teilnehmen können gemeinnützige Bildungsinitiativen aus Köln und der Kölner Region. Die Auszeichnung richtet sich an kleinere, regionale, noch wenig bekannte Projekte, die mit einem geringen Budget einen Platz für Bildung in Köln und Region möglich machen.
Bewerbungskriterien Das diesjährige Bewerbungsthema lautet »Bildung und Beruf - Übergänge schaffen, Veränderungen begleiten«. Das Augenmerk richtet sich auf Projekte, die kleiner sind und dadurch vielleicht Gefahr laufen, neben großen Initiativen nicht wahrgenommen zu werden. Gesucht werden ideenreiche Entwickler und Förderer, die mit ihrem Engagement einen Platz für Bildung schaffen. Dies können bereits etablierte Projekte oder neue spannende Projektideen sein. Bewerbungen sind ausschließlich online möglich.
Bewerbungsfrist Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet. Der nächste Wettbewerb startet am 10. August 2020.
Preis Neben dem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro erhält der Preisträger des »Rheinischen Bildungsplatzes« eine symbolische Miniatur-Holzbank.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse
Susanne Ohmsen
Rheinische Stiftung für Bildung
Vogelsanger Straße 295
50825 Köln
Tel: 0221-35 50 45-15
stiftungsabteilung@rheinische-stiftung.de
Link neue Suche