Landespräventionspreis Brandenburg

Der Landespräventionsrat Brandenburg unter Vorsitz des Innenministers konzentriert seine Arbeit auf die Bereiche Kinder-, Jugend- und Gewaltstraftaten/ Kinder- und Jugendschutz, Politischer Extremismus und Opferschutz/ Opferhilfe.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Landespräventionsrat Brandenburg im Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK)
Schlagworte
Reichweite Brandenburg
Teilnehmende Bewerben können sich Schulen, Jahrgangsstufen, Klassen oder SchülerInnengruppen von mindestens drei Personen. Ziel der Preisausschreibung ist es, bereits bewährte, erfolgreich durchgeführte oder neu anlaufende Zusammenarbeitsformen (s.u.)zu kriminalpräventiven Themen von Schülerinnen und Schülern auszuzeichnen und bekannt zu machen.
Bewerbungskriterien Die Bewerbung sollte aussagekräftige Beschreibungen des Projektes/ der Maßnahme bzw. der Initiative beinhalten. Die Beifügung vorliegender Konzepte, Auswertungen, Presseveröffentlichungen usw. ist ausdrücklich erwünscht.
Bewerbungsfrist Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.
Preis Der Preis ist mit mindestens 5.000 Euro dotiert.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse

Geschäftsstelle Landespräventionsrat Brandenburg
Henning-von-Tresckow-Straße 9-13
14467 Potsdam
Tel: 0331 866 - 2746 oder 0331 866 - 2748
Fax: 0331 866 - 2860
lpr@mik.brandenburg.de
Link neue Suche