Yagmur Erinnerungspreis »Zivilcourage im Kinderschutz«

Die Yagmur Gedächtnisstiftung will nachhaltig über zehn Jahre wirken, um jedes Jahr am 18. Dezember an den Tod von Yagmur zu erinnern. Der Erinnerungspreis wird in diesem Sinne vergeben.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Yagmur Gedächtnisstiftung
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Gesellschaft, Jugend, Kinder, Soziales
Reichweite Hamburg
Teilnehmende Jedermann kann Vorschläge für mögliche Kandidaten des Yagmur-Erinnerungspreises einreichen. Dies können natürliche Personen oder Institutionen sein. Der Preis steht stellvertretend für alle Menschen, die sich mutig für den Kinderschutz in Hamburg und Norddeutschland einsetzen.
Bewerbungskriterien Bewerber/innen können vorgeschlagen werden. Im Vorschlag sollten enthalten sein: Name der Person / Institution. Adresse. Tel.Nr./Email/Website. Vorschlagende/r (Name, Adresse, Kontaktmöglichkeit). Begründung für die mögliche Verleihung des Yagmur-Erinnerungspreises »Zivilcourage im Kinderschutz«.
Bewerbungsfrist 30. September 2021
Preis Es wird ein Preisgeld in Höhe von 2.000 € vergeben.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse

Yagmur Gedächtnisstiftung
Erika-Mann-Bogen 15
22081 Hamburg
lezius@yagmur-stiftung.hamburg
Link neue Suche