Umweltpreis für Unternehmen in Baden-Württemberg

Immer mehr Unternehmen in Baden-Württemberg setzen auf betrieblichen Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften und sind so Vorbilder für die Wirtschaft und die Bürger im Land. Diese vorbildlichen Unternehmen sollen mit dem Umweltpreis für Unternehmen ausgezeichnet werden.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
Schlagworte Corporate Social Responsibility, Umwelt
Reichweite Baden-Württemberg
Teilnehmende Der Wettbewerb richtet sich an Unternehmen und Selbstständige aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung. Mit dem Umweltpreis werden Unternehmen vor allem für neue Ideen und Ansätze ausgezeichnet, die zu einer nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung beitragen. Dazu müssen Unternehmen ein breites Anforderungsprofil erfüllen, das von ökologieorientierter Unternehmensführung und Mitarbeiterschulung bis hin zu ressourcenschonenden Betriebsabläufen und zur Entwicklung umweltfreundlicher Produkte reicht. Mit Hilfe des Umweltpreises sollen diese Ideen und innovativen Ansätze in der Wirtschaft bekannt werden und zur Nachahmung anregen.
Bewerbungskriterien Mit dem Umweltpreis für Unternehmen werden ökologisch herausragende und besonders qualifizierte Leistungen zur Förderung des betrieblichen Umweltschutzes und der umweltorientierten Unternehmensführung gewürdigt. Bei der Vergabe des Preises steht im Vordergrund, dass die Gesamtschau aller Maßnahmen des Unternehmens unter den Gesichtspunkten des Umweltschutzes als vorbildlich und wegweisend eingestuft werden kann. Die Bewerbungen werden nach folgenden Kriterien beurteilt: A: Unternehmensführung und Umweltmanagement B: Produkte und Dienstleistungen C: Gestaltung des Betriebsablaufs D: Mitarbeitereinbindung und Kommunikation Für den Jurypreis »Kreislaufwirtschaft« ist vorbildliches Handeln maßgebend, das die natürlichen Ressourcen schont und geschlossener Stoffkreisläufe schafft.
Bewerbungsfrist Die aktuelle Bewerbungsrunde ist beendet.
Preis Der in zweijährigem Turnus ausgeschriebene Wettbewerb ist mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 60.000 Euro dotiert. Die Preisgelder müssen für betriebliche Umweltschutzmaßnahmen eingesetzt werden.
Preisverleihung 17 Unternehmen konnten für den Umweltpreis nominiert werden. Vier weitere Unternehmen werden, bedingt durch die Corona-Pandemie, erst im September besucht und bewertet. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 9. Dezember 2020, in Stuttgart statt.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse
Roland Schestag
Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft
Kernerplatz 9
70182 Stuttgart
Tel: 0711 126-2652
roland.schestag@um.bwl.de
Sonstiges: Vorankündigung: Der 20. Wettbewerb »Umweltpreis für Unternehmen 2022« startet Mitte Oktober 2021. Sie finden dann die Bewerbungsunterlagen auf der Veranstalter-Seite.
Link neue Suche