Jonge Kunst

Der Fonds Soziokultur (Bonn) und der Fonds voor Cultuurparticipatie (Utrecht) möchten die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von deutschen und niederländischen Kulturinitiativen und Kultureinrichtungen befördern.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Fonds Soziokultur (Bonn) und der Fonds voor Cultuurparticipatie (Utrecht)
Schlagworte Gesellschaft, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Jugend, Kultur, Medien
Reichweite bundesweit
Teilnehmende Unterstützt werden ideenreiche und experimentierfreudige Partnerprojekte, die von den deutschen und niederländischen kulturellen Akteuren gemeinsam entwickelt und realilsiert werden sollen.
Bewerbungskriterien Bei dem Förderprogramm »Jonge Kunst« müssen die kulturellen Akteure gemeinsam Kooperationsprojekte entwickeln und auch gemeinsam den Förderantrag formulieren. Aus haushaltsrechtlichen Gründen müssen diese Anträge getrennt eingereicht werden; von dem/den niederländischen Partner/n (online) in niederländischer Sprache beim Fonds voor Cultuurparticipatie und von dem/den deutschen Partner/n in deutscher Sprache beim Fonds Soziokultur.
Bewerbungsfrist Mitte April 2021
Preis Für das Förderprogramm »Jonge Kunst« stellen beide Fonds jeweils 100.000 Euro Fördermittel zur Verfügung.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse
Klaus Kussauer
Fonds Soziokultur e.V.
Weberstraße 59A
53113 Bonn
Tel: 02 28 – 97 144 790
kussauer@fonds-soziokultur.de
Link neue Suche