Ehrenamtspreis des Flüchtlingsrates NRW e. V.

Der Ehrenamtspreis richtet sich an neugegründete sowie langjährig tätige Initiativen und Einzelpersonen, die die Basis einer solidarischen Aufnahmegesellschaft in NRW bilden.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Flüchtlingsrat Nordhrhein-Westfalen e. V.
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten
Reichweite Nordrhein-Westfalen
Teilnehmende Initiativen und Einzelpersonen aus Nordrhein-Westfalen.
Bewerbungskriterien Die Ausschreibung richtet sich sowohl an »Neulinge«, deren Arbeit sich durch einen besonders innovativen Ansatz auszeichnet als auch an solche Personen oder Initiativen, die sich durch ihr langfristiges erfolgreiches Engagement verdient gemacht haben. Voraussetzung ist lediglich, dass die Arbeit (auch) in Nordrhein-Westfalen stattfindet. Außerdem werden nur vollständige Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsbogen und Einverständniserklärung für die Filmaufzeichnung) geprüft.
Bewerbungsfrist Die aktuelle Bewerbungsphase ist bereits abgeschlossen.
Preis Der Preis für den ersten Platz ist mit 500 € dotiert.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse

Geschäftsstelle Flüchtlingsrat Nordrhein-Westfalen e. V.
Wittener Straße 201
44803 Bochum
aktionen@frnrw.de
Link neue Suche