Intercultural Innovation Award

Mit dem Intercultural Innovation Award fördern die BMW Group und die UN-Initiative „Alliance of Civilizations“ (UNAOC) weltweit Projekte, die sich innovativ und nachhaltig für die Verständigung und Kooperation zwischen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen einsetzen.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter BMW Group; UN-Alliance of Civilizations (UNAOC)
Schlagworte Bildung, Inter- und multikulturelle Angelegenheiten, Kultur, Wirtschaft
Reichweite weltweit
Teilnehmende Weltweit sind Organisationen (NPOs), die sich kreativ und innovativ in den Bereichen »Migration/Integration« und »Sensibilisierung für interkulturelle Belange« engagieren sowie Bildungsangebote zur interkulturellen Verständigung initiieren, wieder aufgerufen, sich um den Intercultural Innovation Award zu bewerben.
Bewerbungskriterien Die »UN-Alliance of Civilizations« (AOC) und die BMW Group suchen weltweit nach innovativen und nachhaltigen Projekten, die Menschen mit unterschiedlicher Herkunft zu interkulturellem Austausch und Verständigung ermutigen und dabei neue, kreative Methoden anwenden. Ausgezeichnet werden zehn Organisationen, die Basisprojekte zur innovativen und nachhaltigen Förderung von interkulturellem Verständnis durchführen. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen, ein Teilnahmeformular sowie weitere Informationen über den Hintergrund des Wettbewerbes stehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.
Bewerbungsfrist Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.
Preis Der Wettbewerb ist mit 100.000 Dollar dotiert. Die besten fünf Bewerber erhalten – zusätzlich zur finanziellen Unterstützung – ein Jahr lang individuellen Support und Beratung durch die BMW Group sowie die UNAOC und ausgewählte Mentoren.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse

UNAOC - BMW Group
The Chrysler Building
405 Lexington Avenue, 5th floor
NY 10174 New York/USA
award@interculturalinnovation.org
Link neue Suche