Engagement anerkennen

Mit dem Preis »Engagement anerkennen« möchte die FreiwilligenAgentur Dortmund 2020 insbesondere Initiativen und Projekte für »Ehrenamt und Nachhaltigkeit - Engagement für eine lebenswerte Stadt« fördern und auszeichnen. Die Auszeichnung soll engagierte Personen und beeindruckende Projekte sichtbar machen und die Anerkennungskultur für bürgerschaftliches Engagement stärken.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter FreiwilligenAgentur Dortmund
Schlagworte Bürgerschaftliches Engagement
Reichweite Dortmund
Teilnehmende Teilnahmeberechtigt sind alle Dortmunder Einrichtungen und Initiativen, die mit Freiwilligen zusammenarbeiten oder rein ehrenamtlich tätig sind.
Bewerbungskriterien Prämiert werden Einrichtungen und Organisationen, die in besonderer Weise zu einem belebenden Element der modernen Stadtgesellschaft geworden sind. Dabei kann es sich um Projekte handeln, die rein ehrenamtlich initiiert und durchgeführt werden, oder auch um Projekte, in die Freiwillige partzipativ eingebunden werden.
Bewerbungsfrist Die Bewerbungsfrist ist bereits abgelaufen.
Preis Es wird eine Gesamtsumme von insgesamt 1.500 Euro ausgeschrieben. Die Preissumme von je 500 Euro wird für insgesamt drei Projekte vergeben, die von einer Jury anhand der eingereichten Bewerbungen ermittelt werden. Die Jury besteht aus Vertreterinnen und Vertretern verschiedener gesellschaftlicher Gruppen. Ermöglicht wird der Preis durch den Verein zur Förderung der freiwilligen Tätigkeit in Dortmund e. V., dem Trägerverein der FreiwilligenAgentur Dortmund.
Preisverleihung Die Preisverleihung findet im Rahmen der Veranstaltung »Engagement anerkennen« am 07.09.2020um 19:00 Uhr im Rathaus Dortmund statt.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse
Karola Jaschweski
FreiwilligenAgentur Dortmund c/o Amt für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters und des Rates
Friedensplatz 5
44122 Dortmund
Tel: 0231 50 10 600
reiwilligenagentur@dortmund.de
Link neue Suche