PHINEO Wirkt-Siegel: Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Diskriminierung

PHINEO sucht Projekte, die junge Menschen für demokratische Teilhabe und gegen Diskriminierung stark machen. Dafür werden gemeinnützige Organisationen in einem mehrstufigen Verfahren auf ihr Wirkungspotenzial hin untersucht und mit dem Wirkt-Siegel ausgezeichnet.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter PHINEO gemeinnützige AG
Schlagworte Bildung, Bürgerschaftliches Engagement, Demokratie, Jugend, Kinder
Reichweite bundesweit
Teilnehmende Das Wirkt-Siegel wird regelmäßig an Akteur/innen in ausgesuchten Schwerpunktbereichen verliehen. Das Projekt sollte so lange laufen, dass bereits Erfolge sichtbar sind und es sollte noch mindestens zwei Jahre weitergeführt werden.
Bewerbungskriterien Ausgezeichnet werden gemeinnützige Organisationen, die PHINEO davon überzeugen, besonders wirkungsvoll zur Lösung eines konkreten gesellschaftlichen Problems beizutragen. Schwerpunktbereiche waren in der Vergangenheit z.B. Integration, Demenz oder Berufsvorbereitung. Das Thema 2018 lautet: Projekte für demokratische Teilhabe und gegen Diskriminierung.
Bewerbungsfrist Die aktuelle Wettbewerbsrunde ist beendet.
Preis Das Wirkt-Siegel kann für vielfältig in der Kommunikation eingesetzt werden - auf der Website, in Broschüren oder auf Spendenbriefen und Plakaten. Außerdem warten auf Projekte, die mit dem Wirkt-Siegel ausgezeichnet werden, insgesamt 20.000 Euro Preisgeld. Desweiteren gibt es kostenlose Trainings zu den Themen Fundraising und Projektmanagement.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse
Linda Hoffmann
PHINEO gemeinnützige AG
Anna-Louisa-Karsch-Str. 2
10178 Berlin
Tel: 030/520065331
linda.hoffmann@phineo.org
Link neue Suche