NOVUM: Ideen. einfach. machen!

Die Sächsische Jugendstiftung prämiert mit dem Wettbewerb »NOVUM« Projekte und Ideen von Jugendinitiativen und freien Trägern in Sachsen, die sich um die Entwicklung und Erprobung neuer Wege in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bemühen. Um Kreativität und Weiterentwicklung der Jugendarbeit in Sachsen zu befördern und guten Ideen auf die Beine zu helfen, bietet die Sächsische Jugendstiftung den Wettbewerb künftig fortlaufend an.

Der Preis / Wettbewerb
Veranstalter Sächsische Jugendstiftung
Schlagworte Gesellschaft, Jugend, Kinder
Reichweite Sachsen
Teilnehmende Teilnehmen können Jugendinitiativen und Projekte der (freien) Jugendarbeit.
Bewerbungskriterien Die Bewerber/innen sollten zwischen 14 und 26 Jahren alt sein. Gesucht werden Projekte und Ideen, die sinnvoll und erfolgreich bzw. Erfolg versprechend sind, die neue Wege in der Jugendarbeit aufzeigen, die prägend und sinnstiftend in der Lebenswelt junger Menschen wirken, in denen Mitwirkung und Eigeninitiative erkennbar ist und die mit ihrer Ausstrahlung andere anstecken können. Projekte die begonnen haben sollen nachweisbare Ergebnisse aufzeigen. Eine Projektskizze soll das Projekt kurz und präzise beschreiben und (im Falle von Trägern der Jugendhilfe) erkennbar machen, in welcher Weise sich das Projekt von den sonstigen bzw. regulären Aufgaben des Trägers unterscheidet. Bei Projektskizzen von Projekten die in Planung bzw. vorerst nur als Idee vorhanden sind, wird im Falle einer Prämierung die anschließende Umsetzung der Idee erwartet. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen stehen auf der Veranstalter-Website zum Download bereit.
Bewerbungsfrist Bewerbungen werden fortlaufend entgegengenommen.
Preis Pro ausgewähltem Projekt werden bis 500 Euro zur Verfügung gestellt.
Weiterführende Informationen
Kontakt
Adresse
Susanne Kuban
Sächsische Jugendstiftung
Wettbewerb »NOVUM«
Weißeritzstraße 3
1067 Dresden
Tel: 0351-3237190-14
Fax: 0351-3237190-9
novum@saechsische-jugendstiftung.de
Link neue Suche