Wettbewerbe & Förderpreise

Mit Wettbewerben und Förderpreisen wird bürgerschaftliches Engagement geehrt und ausgezeichnet. Sie stellen Instrumente der Engagementförderung und der öffentlichen Anerkennung dar. Die Wettbewerbslandschaft ist dabei ständig in Bewegung: neue Preise entstehen, Wettbewerbe werden wieder eingestellt. Vor diesem Hintergrund bietet die Datenbank kompakte Informationen zu (laufenden) bundes- und landesweiten sowie ausgewählten regionalen Wettbewerben und Förderpreisen der Bürgergesellschaft. Wann findet welcher Wettbewerb zu welchem Thema statt? Welche Förderpreise sind ausgeschrieben? Die ständig aktualisierte Datenbank hilft schnell und unkompliziert bei der Suche und Recherche.

Laufende Wettbewerbe & Förderpreise

Demokratisch Handeln – Ein Wettbewerb für Jugend und Schule

Der Wettbewerb »Demokratisch Handeln« wird seit 1990 für alle allgemeinbildenden Schulen in Deutschland ausgeschrieben. Der Wettbewerb will demokratische Haltung und demokratische Kultur im gelebten Alltag von Schule und Jugendarbeit stärken. Die Teilnehmenden sind aufgefordert, Ideen, Erfahrungen, Initiativen und Projekte einzureichen, in dem sich das Lernen durch Erfahrung mit Themen, Formen und Aspekten der Demokratie und der Bürgergesellschaft verbindet.

Veranstaltet von Förderverein Demokratisch Handeln e.V.
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Teilnehmen können Kinder und Jugendliche alleine, in Gruppen oder zusammen mit Lehrenden aller Schularten und Schulstufen, auch mit Eltern und mit Jugendarbeitern. Es interessieren Themen und Projekte aus dem Alltag von Schule und Jugendarbeit, insbesondere solche, die eine eigenverantwortliche Tätigkeit ermöglichen.

Bewerbungsfrist 15. Dezember 2022
Bewerbungskriterien

Der Wettbewerb »Demokratisch Handeln« will demokratische Haltung und demokratische Kultur im gelebten Alltag von Schule und Jugendarbeit stärken. In der Begegnung mit Anderen sollen Fragen und Probleme sichtbar und ein Korridor zur politischen Verantwortung geöffnet werden. Handeln und Lernen sollen sich verbinden. Es geht um die Anerkennung herausragender Leistungen für die Demokratie und das Gemeinwesen und um die Förderung von »demokratischer Handlungskompetenz« und »kritischer Loyalität« bei Schülerinnen und Schülern, aber auch Lehrerinnen und Lehrern. Es interessieren Themen und Projekte aus dem Alltag von Schule und Sozialarbeit, insbesondere solche, die eine eigenverantwortliche Tätigkeit der Schülerinnen und Schüler ermöglichen. Die Teilnehmenden sind aufgefordert, Ideen, Erfahrungen, Initiativen und Projekte einzureichen, in dem sich das Lernen durch Erfahrung mit Themen, Formen und Aspekten der Demokratie und der Bürgergesellschaft verbindet.

Preis Teilnahme an der »Lernstatt Demokratie«: öffentliche Ausstellung der eingeladenen Projekte, an die sich eine Fortbildungsveranstaltung und ein moderierter Erfahrungsaustausch anschließt.
Weitere Informationen

Bewerbungen können jedes Jahr vom 1.Juli bis zum 15.Dezember online eingereicht werden.

Kontakt
Förderverein Demokratisch Handeln e. V.
Löbstedter Straße 67
07749 Jena
Telefon: 03641 8899-30
Fax: 03641 8899-32
kontakt@demokratisch-handeln.de
Link http://www.demokratisch-handeln.de/wettbewerb/index.html