Einzelansicht

Vereins-Ehrenamtspreis des WFV

Kurzbeschreibung

Mithilfe des Vereins-Ehrenamtspreis werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter im Verein gewürdigt, denn diese sind die tragenden Säulen des Fußballs in Deutschland.

Reichweite Baden-Württemberg
Bundesland BW
Veranstaltet von Württembergischer Fußballverband e.V. (wfv)
Teilnehmende

Gesucht werden die besten, aktivsten, ehrenamtlichsten, familienfreundlichsten, kreativsten und lebendigsten Vereine. Alle Vereine des Württembergischen Fußballverbandes sind herzlich dazu eingeladen, sich für den Vereins-Ehrenamtspreis zu bewerben.

Bewerbungsfrist 30. Juni 2021
Bewerbungskriterien

Es sollen besondere Aktivitäten, wie bspw. der Bau bzw. die Renovierung eines Sportheims, die Integration von Flüchtlingen in den Spiel-/Trainingsbetrieb, die Ausrichtung eines besonderen Jubiläums, die enge Kooperation mit örtlichen Schulen honoriert werden. Aber auch die Erarbeitung und Umsetzung eines zukunftsweisenden Konzeptes als Antwort auf die demographische Entwicklung ist ein Projekt mit entsprechender Nachhaltigkeit. Neben diesen Kriterien werden insbesondere die Qualität der Jugendarbeit, die Anzahl ausgebildeter Jugendtrainer, das soziale und gesellschaftliche Engagement, Kooperationen mit anderen Institutionen, die Zusammenarbeit mit dem Bezirk sowie die Bemühungen um das Schiedsrichterwesen berücksichtigt.

Preis Der erstplatzierte Verein ist der offizielle Vereins-Ehrenamtspreisträger des Bezirks und wird mit einem Wimpel ausgezeichnet. Zudem erhält dieser Verein einen Scheck über 1.000 Euro für die Jugendarbeit sowie eine Vielzahl an hochwertigen Ausrüstungsgegenständen. Der 2. Preis ist ein Wochenendaufenthalt (zwei Übernachtungen) für 18 Vereinsmitglieder in einem der JUFA Gästehäuser (z. B. JUFA Wangen/Allgäu). Als 3. Preis gibt es einen Warengutschein/Scheck in Höhe von 500 Euro.
Website https://www.wuerttfv.de/bezirk/donau-iller/ehrenamt/vereins-ehrenamtspreis/
Kontakt
Württembergischer Fußballverband e.V.
Postfach 10 54 51
70047 Stuttgart
Telefon: 0711 22764-0
info@wuerttfv.de
Weitere Kontaktinformationen

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens 30. Juni eines Jahres per Post beim Bezirksvorsitzenden und Ehrenamtsbeauftragten Raph Hamann eingereicht werden.