Einzelansicht

MITWIRKEN – Projektentwicklung

Kurzbeschreibung

Gute Demokratie-Projekte sollen keine einmaligen Leuchtfeuer bleiben. Mit der zweistufigen Projektförderung trägt MITWIRKEN dazu bei, dass wirksame Demokratie-Projekte verstetigt und gesellschaftlich verankert werden. Damit das gelingt, hilft MITWIRKEN Projekten dabei, sich zunächst im Rahmen der Projektentwicklung zu professionalisieren und anschließend in einer zweiten Stufe – der Projektskalierung – zu wachsen.

Reichweite bundesweit
Bundesland BUND
Veranstaltet von Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Teilnehmende

Auf die Projektentwicklung könnt ihr euch bewerben, wenn ihr gemeinnützig seid und ein Projekt in Deutschland umsetzt, das unsere Demokratie stärkt, indem ihr in einem der folgenden Handlungsfelder aktiv seid: Partizipation gestalten, Dialog anregen, Vielfalt stärken, Teilhabe ermöglichen, Transparenz schaffen, Demokratie vermitteln.

Bewerbungsfrist 15. April 2021
Bewerbungskriterien

Euer Projekt muss in Deutschland umgesetzt werden; gemeinnützig sein; in der aktiven Planungs- und Umsetzungsphase sein; mindestens drei regelmäßig Aktive im Team haben; mit einer Laufzeit von noch mindestens zwei Jahren geplant sein. Darüber hinaus müsst ihr bereit sein, für zwei bis drei Aktive monatlich in etwa je 10 Stunden einzuplanen; im Fall einer Nominierung euer Projekt am 16. oder 17.06.2021 in einem Online-Meeting der Jury vorzustellen.

Preis Coaching, Beratung, Vernetzung, finanzielle Förderung – mit unserer Projektentwicklung unterstützen wir bis zu 15 Demokratie-Projekte 12 Monate lang dabei, ihre guten Ideen und Vorhaben professioneller in die Tat umzusetzen.
Website https://www.jetzt-mitwirken.de/projektfoerderung
Kontakt
Gemeinnützige Hertie-Stiftung
Grüneburgweg 105
60323 Frankfurt am Main
Telefon: 069 - 66 07 56 160
mitwirken@ghst.de