Extbase Variable Dump
array(4 items)
   settings => array(6 items)
      typeNum => '260881' (6 chars)
      startPid => '10' (2 chars)
      detailPid => '110660' (6 chars)
      chronologicalViewPid => '106478' (6 chars)
      alphabeticalViewPid => '106479' (6 chars)
      searchPid => '110659' (6 chars)
   awards => TYPO3\CMS\Extbase\Persistence\Generic\QueryResultprototypeobject (43 items)
      0 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=112, pid=106729)
         title => protected'taz Panter Preis' (16 chars)
         shortDescription => protected'<p>Die »tageszeitung« verleiht jährlich den Panter-Preis. Die taz sucht M
            enschen, die durch besonderes soziales oder zivilgesellschaftliches Engageme
            nt aufgefallen sind.</p>
' (176 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Seit 2005 verleiht taz.die tageszeitung den Preis, seit 2009 unter dem Dach
            der taz Panter Stiftung.
' (100 chars) adressees => protected'Einzelpersonen, zivilgesellschaftliche Initiativen, Projekte oder Startups k
            önnen sich bewerben oder vorgeschlagen werden, die die überzeugendsten, or
            iginellsten oder wirksamsten Maßnahmen und Ideen zur Eindämmung der Erderh
            itzung entwickelt haben. Engagement zu einer naturverträglichen Energiewend
            e kann für den Preis nominiert werden, wenn dabei der Schutz der biologisch
            en Mitwelt im Blick behalten wird.
' (414 chars) deadline => protected'16. Mai 2021' (12 chars) criteria => protected'<p>Mit dem Preis möchte die taz Menschen in den Fokus der Öffentlichkeit r
            ücken, die sich sozial, politisch oder auch menschlich in unserer Gesellsch
            aft engagieren. Jede Person, die sich in einem besonderen Projekt engagiert
            und sich auf irgendeine Weise mit Mut und Kreativität hervortut, kann sich
            bewerben oder kann vorgeschlagen werden. Das Konzept der taz ist dabei, einz
            elne Menschen in den Vordergrund zu stellen, denn es sind die individuellen
            Taten, die beeindruckend sind. Das Online-Formular sowie die vollständigen
            Bewerbungsunterlagen stehen auf der Veranstalter-Website zum Download bereit
            .</p>
' (613 chars) prize => protected'' (0 chars) applicationUrl => protected'http://www.taz.de/zeitung/tazinfo/panterpreis/' (46 chars) awardCeremony => protected'<p>Der taz Panter Preis wird am 14.11.2020 im taz Haus in Berlin verliehen.
            Wegen Corona wird es ein Liveact sein, der als Stream im Internet von einem
            wesentlich größeren Publikum als in den Vorjahren zu sehen sein wird.</p>
' (227 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'taz, die tageszeitung <br> Panterpreis' (38 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Jakob' (5 chars) contactLastName => protected'Werlitz' (7 chars) contactStreet => protected'Rudi-Dutschke-Straße 23' (24 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10969' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 25902-198' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'panter@taz.de' (13 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'einjähriger Pause - am 14. November 2020 wird es wieder einen taz Panter Pr
            eis geben
' (85 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-05-17T01:59:00+02:00, 1621209540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected112 (integer) _localizedUid => protected112 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected112 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
1 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=724, pid=106729) title => protected'Bundeswettbewerb Tanztreffen der Jugend' (39 chars) shortDescription => protected'<p>Der Bundeswettbewerb Tanztreffen der Jugend richtet sich an jugendliche E
            nsembles mit eigenen Tanztheater-Produktionen – unabhängig davon, was der
             Ausgangspunkt der Inszenierung ist.</p>
' (192 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Berliner Festspiele' (19 chars) adressees => protected'Auf der Grundlage des Mitschnitts und der Bewerbungsunterlagen nominiert ein
            e unabhängige Jury Anfang April zunächst Produktionen für die engere Wahl
             um die Teilnahme am Tanztreffen der Jugend. Diese Produktionen werden von d
            er Jury besichtigt um einen Live-Eindruck zu erhalten und mit der Gruppe ein
             Gespräch zur Produktion zu führen. Auf Basis dieser Live-Eindrücke un
            d der Gespräche entscheidet die Jury in einer zweiten Auswahlrunde über di
            e Preisträgergruppen, die zum bundesweiten Tanztreffen der Jugend nach Berl
            in eingeladen werden. Das Auswahlverfahren ist Mitte Mai abgeschlossen.
' (603 chars) deadline => protected'20. Mai 2021' (12 chars) criteria => protected'<p>Zu den Bewerbungsunterlagen sollte u.a. gehören: ein Mitschnitt der Auff
            ührung, der einen (Proben-)Durchlauf der gesamten Aufführung zeigt (Überm
            ittlung auch digital möglich) / Informationen zur Zusammensetzung, Arbeitsw
            eise/-bedingungen des Ensembles / Informationen zur Produktion: Prozessbesch
            reibung, ggf. Erklärungen zum verwendeten Material.</p>
' (360 chars) prize => protected'Der Preis des Bundeswettbewerbs ist die Einladung zum einwöchigen Festival
            (17. bis 24.09.2021) nach Berlin.
' (109 chars) applicationUrl => protected'https://www.berlinerfestspiele.de/de/tanztreffen-der-jugend/start.html' (70 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Berliner Festspiele' (19 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'Tanztreffen der Jugend' (22 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Schaperstraße 24' (17 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10719' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 - 254 89 151' (16 chars) contactFax => protected'030 - 254 89 132' (16 chars) contactEmail => protected'bundeswettbewerb@berlinerfestspiele.de' (38 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-05-21T01:59:00+02:00, 1621555140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected724 (integer) _localizedUid => protected724 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected724 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
2 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1546, pid=106729) title => protected'Holger-Cassens-Preis' (20 chars) shortDescription => protected'<p>Der Holger-Cassens-Preis – »Bildung als gemeinsame Aufgabe« – wird
            jährlich durch die Mara und Holger Cassens-Stiftung vergeben – in Koopera
            tion mit der Patriotischen Gesellschaft von 1765. »Bildung als gemeinsame A
            ufgabe« soll heißen, Bildung, Erziehung und Beratung junger Menschen und i
            hrer Familien in benachteiligten Lebenslagen werden in sozialräumlicher Zus
            ammenarbeit weiterentwickelt. Dabei werden Schritte unternommen, die über d
            en Tellerrand der Institutionen hinaus die Einbeziehung der Quartiere als Bi
            ldungslandschaft ermöglichen. Wir suchen lebendige Projekte mit neuen Handl
            ungsspielräumen, die einen Beitrag zu mehr Bildungsgerechtigkeit und Inklus
            ion leisten.</p>
' (700 chars) area => protected'Hamburg' (7 chars) federalState => protected'HH' (2 chars) organizer => protected'Mara und Holger Cassens-Stiftung in Kooperation mit der Patriotischen Gesell
            schaft von 1765
' (91 chars) adressees => protected'Preiswürdig sind Projekte in Hamburg, die jungen Menschen (auch in Bezug au
            f ihre Familien, Milieus, pädagogische Einrichtungen, Vereine usw.) in bena
            chteiligten Lebenslagen Bildungs- und Kulturangebote machen. In den Projekte
            n sollen in beispielhafter Weise mehrere Beteiligte zusammenarbeiten. Preisw
            ürdig sind auch noch nicht etablierte Projekte, die begründet neue Wege ge
            hen.
' (384 chars) deadline => protected'21. Mai 2021' (12 chars) criteria => protected'<p>Gesucht wird ein Preisträger,</p> <p>• der mit seinen Angeboten die P
            otentiale der Kinder, Jugendlichen, ihrer Familien und ihres Sozialraums fö
            rdert und Teilhabe an Kultur und Bildung erhöht,</p> <p>• der neue Wege
            der Zusammenarbeit zwischen mehreren Beteiligten aufzeigt (z. B. Schulen, Ki
            ta, offene Kinder- und Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, berufsbildende Einr
            ichtungen, Sportvereine, Stadtteilkultur, Gesundheitsförderung, Vertreter v
            on Organisationen und Betrieben …) und an der Entwicklung sozialräumliche
            r Netzwerke mitwirkt,</p> <p>• der inklusive Ansätze verfolgt, also Mens
            chen aus unterschiedlichen Sozial-, Kultur- und Sprachräumen verbindet.</p>
' (684 chars) prize => protected'Der Preis ist mit 15.000 Euro dotiert.' (38 chars) applicationUrl => protected'http://www.patriotische-gesellschaft.de/de/unsere-arbeit/bildung/holger-cass
            ens-preis.html
' (90 chars) awardCeremony => protected'<p>Zur Preisverleihung wird ca. vier Wochen vorher eingeladen.</p>' (66 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Patriotische Gesellschaft von 1765' (34 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Britta' (6 chars) contactLastName => protected'Bachmann' (8 chars) contactStreet => protected'Trostbrücke 4-6' (16 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'20457' (5 chars) contactCity => protected'Hamburg' (7 chars) contactTelephone => protected'040-30 70 90 50 - 0' (19 chars) contactFax => protected'040-30 70 90 50 - 21' (20 chars) contactEmail => protected'info@patriotische-gesellschaft.de' (33 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-05-22T01:59:00+02:00, 1621641540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1546 (integer) _localizedUid => protected1546 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1546 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
3 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1450, pid=106729) title => protected'Der Leinenstern - Hannoverscher Annerkennungspreis für Freiwillige' (67 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Preis werden engagierte Freiwillige, zukunftsweisende Projekte un
            d gesellschaftlich aktive Unternehmen alle zwei Jahre in Hannover ausgezeich
            net.</p>
' (160 chars) area => protected'Niedersachsen' (13 chars) federalState => protected'NI' (2 chars) organizer => protected'Freiwilligenzentrum Hannover und Stiftung Sparda-Bank Hannover' (62 chars) adressees => protected'Engagierte Freiwillige, zukunftsweisende Projekte und gesellschaftlich aktiv
            e Unternehmen.
' (90 chars) deadline => protected'21. Mai 2021' (12 chars) criteria => protected'<p>Der Leinestern wird in drei Kategorien vergeben. Freiwilliger des Jahres:
             Mit der Auszeichnung wird eine Person für besonderes Engagement geehrt. Pr
            ojekt des Jahres: Mit der Verleihung wird ein Projekt ausgezeichnet, das ein
             wichtiges gesellschaftliches Problem anpackt. Unternehmensengagement: Der P
            reis ehrt Unternehmen, die sich vorbildlich für die Belange der Bürger in
            der Region Hannover eingesetzt haben.</p>
' (421 chars) prize => protected'Drei Preise in drei Kategorien (Soziales / Mildtätiges, Kunst / Kultur, Erz
            iehung / Bildung): 1. Preis: 1.500€, 2. Preis: 1.000€, 3. Preis: 500€
' (151 chars) applicationUrl => protected'http://www.freiwilligenzentrum-hannover.de/leinestern.html' (58 chars) awardCeremony => protected'<p>Die Preisverleihung findet im Rahmen einer festlichen Gala am 21.09.2021&
            nbsp;statt.</p>
' (91 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Freiwilligenzentrum Hannover' (28 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Almut' (5 chars) contactLastName => protected'Maldfeld' (8 chars) contactStreet => protected'Karmarschstr. 30/32, Platz der Weltausstellung' (46 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'30159' (5 chars) contactCity => protected'Hannover' (8 chars) contactTelephone => protected'0511 300344-6' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'info@fwzh.de' (12 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'nächste im Jahr 2021!' (22 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-05-22T01:59:00+02:00, 1621641540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1450 (integer) _localizedUid => protected1450 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1450 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
4 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1874, pid=106729) title => protected'Miteinander reden: Gespräche gestalten – Gemeinsam handeln' (61 chars) shortDescription => protected'<p>»Miteinander reden« ist ein neues Qualifizierungs- und Kompetenzförder
            ungsprogramm der politischen Bildung, das über einen Ideenwettbewerb bundes
            weit 100 Projekte in ländlichen Räumen ausschreibt. Gleichzeitig fördert
            es über Regionalkonferenzen die Weiterbildung, Vernetzung und Qualifizierun
            g der Akteure vor Ort. Zu den wesentlichen Kennzeichen eines Projekts gehör
            en kreative Formen einer lebendigen und streitbaren Gesprächskultur sowie e
            ines respektvollen Miteinanders, die ins Zentrum der lokalen gesellschaftlic
            hen Auseinandersetzung gestellt werden. Über das Programm können über den
             Zeitraum 2019 bis 2020 auf kurzem, unbürokratischem Weg Fördermittel für
             kleine, mittlere und größere Projekte beantragt werden.</p>
' (746 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)' (44 chars) adressees => protected'Für die Förderung können sich Einzelpersonen, Bildungs- und Kulturträger
            , Vereine, Initiativen, Netzwerke, Bürgermeister:innen, Kommunalvertreter:i
            nnen, Ortsvorsteher:innen, Gemeindeverbände und -kooperationen und Unterneh
            men, die aus ländlichen Regionen, Dörfern, Städte und Gemeinden mit bis z
            u 15.000 Einwohner:innen kommen, bewerben.
' (346 chars) deadline => protected'25. Mai 2021' (12 chars) criteria => protected'<p>MITEINANDER REDEN fördert die Umsetzung von Ideen und Projekte, die den
            wertschätzenden Dialog, demokratische Aushandlungsprozesse und Teilhabe vor
             Ort initiieren.</p>
' (172 chars) prize => protected'Gefördert werden Honorare für Projektmanagement, Moderation, Referent:inne
            n/Künstler:innen, Beratung; Sachmittel zur Umsetzung, Technik, Öffentlichk
            eitsarbeit sowie Erstattung von Reisekosten ohne Tagegeld.
' (210 chars) applicationUrl => protected'https://miteinanderreden.net/' (29 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Programmbüro Miteinander reden c/o labconcepts GmbH' (52 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Bonner Talweg 64' (16 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'53113' (5 chars) contactCity => protected'Bonn' (4 chars) contactTelephone => protected'0228 2498-110' (13 chars) contactFax => protected'0228 2498-111' (13 chars) contactEmail => protected'bewerbung@miteinanderreden.net' (30 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-05-26T01:59:00+02:00, 1621987140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1874 (integer) _localizedUid => protected1874 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1874 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
5 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1300, pid=106729) title => protected'Pauline-von-Mallinckrodt-Preis' (30 chars) shortDescription => protected'<p>Die Caritas-Stiftung für das Erzbistum Paderborn lobt den Pauline-von-Ma
            llinckrodt-Preis aus. Mit dem Pauline-von-Mallinckrodt-Preis zeichnet die St
            iftung alljährlich ehrenamtliches caritatives Engagement aus. Das Motto der
             Ausschreibung 2021&nbsp;lautet: #DasMachenWirGemeinsam</p>
' (287 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen' (19 chars) federalState => protected'NW' (2 chars) organizer => protected'CaritasStiftung für das Erzbistum Paderborn' (44 chars) adressees => protected'Für den Pauline-von-Mallinckrodt-Preis können Gruppen vorgeschlagen werden
            , die sich in einem Caritas- oder Fachverband, einer Pfarrgemeinde oder eine
            r sonstigen katholischen Initiative im Erzbistum Paderborn ehrenamtlich enga
            
            
            bünde in der Erzdiözese Paderborn. Der Sonderpreis »Junges Ehrenamt« ric
            htet sich an Projekte und Initiativen, in denen sich überwiegend Jugendlich
            e bis zum 27. Lebensjahr sozial-caritativ engagieren. Bewerben können sich
            katholische Jugendverbände, katholische Hochschulgemeinden sowie Gruppen un
            d Initiativen von young caritasim Erzbistum Paderborn. Eine unabhängige Jur
            y entscheidet.
' (774 chars) deadline => protected'31. Mai 2021' (12 chars) criteria => protected'<p>Mit dem Pauline-von-Mallinckrodt-Preis&nbsp;möchte die Caritas Stiftung
            Projekte und Initiativen würdigen, die sich dafür starkmachen, allen Mensc
            hen einen Raum zu geben, wo Begegnungen möglich sind, wo Geborgenheit spür
            bar und Anerkennung erfahrbar wird.</p>
' (267 chars) prize => protected'In beiden Kategorien ist jeweils der erste Preis mit 2.000 Euro, der zweite
            Preis mit 1.500 Euro und der dritte Preis mit 1.000 Euro dotiert.
' (141 chars) applicationUrl => protected'http://www.caritas-paderborn.de/engagieren-spenden/p.-von-mallinckrodt-preis
            /p.-von-mallinckrodt-preis
' (102 chars) awardCeremony => protected'<p>Der Pauline-von-Mallinckrodt-Preis wird am Samstag, 31.07.2021, im Rahmen
             des Caritastages in der Liboriwoche in Paderborn durch Erzbischof Hans-Jose
            f Becker verliehen.</p>
' (175 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'CaritasStiftung für das Erzbistum Paderborn' (44 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'Dr.' (3 chars) contactFirstName => protected'Dirk' (4 chars) contactLastName => protected'Lenschen' (8 chars) contactStreet => protected'Am Stadelhof 15' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'33098' (5 chars) contactCity => protected'Paderborn' (9 chars) contactTelephone => protected'05251 209-227' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'd.lenschen@caritas-paderborn.de' (31 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-01T01:59:00+02:00, 1622505540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1300 (integer) _localizedUid => protected1300 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1300 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
6 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1916, pid=106729) title => protected'Dietrich-Oppenberg-Medienpreis' (30 chars) shortDescription => protected'<p>Bereits zum 20. Mal rufen die Stiftung Lesen und die Stiftung Presse-Haus
             NRZ Journalistinnen und Journalisten auf, sich mit ihren Beiträgen zum The
            ma Lesen für den Dietrich- Oppenberg-Medienpreis zu bewerben.</p>
' (218 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Stiftung Lesen' (14 chars) adressees => protected'Die inhaltliche Bandbreite ist weit gefasst: Berichte über das Lesen im Zei
            talter der Digitalisierung oder Reportagen über ideenreiche Leseförderproj
            ekte können ebenso eingereicht werden wie Hintergrundartikel zu bildungswis
            senschaftlichen Studien. bewerben, die zwischen 1.01.2020 und 31.03.2021 ers
            chienen sind.
' (317 chars) deadline => protected'31. Mai 2021' (12 chars) criteria => protected'<p>Bewerbungen können ausschließlich per E-Mail angenommen werden. Einzure
            ichen sind: ein Manuskript im Word-Format, das Layout des gedruckten Beitrag
            s als PDF-Dokument, ein Kurzlebenslauf mit Foto und eine Beschreibung der de
            rzeitigen Tätigkeit. Im Sommer veröffentlichen die Preisinitiatoren eine S
            hortlist mit acht herausragenden Beiträgen.</p>
' (352 chars) prize => protected'Die Auszeichnung ist mit insgesamt € 6.000 dotiert. Die Preisträger der P
            lätze 1 bis 3 erhalten € 2.500, € 1.500 und € 1.000. Zudem wird ein S
            onderpreis mit einem Preisgeld von € 1.000 vergeben.
' (206 chars) applicationUrl => protected'http://www.stiftunglesen.de/oppenberg_medienpreis' (49 chars) awardCeremony => protected'<p>Die vier besten Stücke werden bei einer Veranstaltung mit ehemaligen Pre
            isträgerinnen und Preisträgern im Herbst mit dem Dietrich-Oppenberg-Medien
            preis 2020 ausgezeichnet.</p>
' (181 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Stiftung Lesen' (14 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Thomas' (6 chars) contactLastName => protected'Kleinebrink' (11 chars) contactStreet => protected'Römerwall 40' (13 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'55131' (5 chars) contactCity => protected'Mainz' (5 chars) contactTelephone => protected'06131 28890-17' (14 chars) contactFax => protected'06131 230333' (12 chars) contactEmail => protected'thomas.kleinebrink@stiftunglesen.de' (35 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-01T01:59:00+02:00, 1622505540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1916 (integer) _localizedUid => protected1916 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1916 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
7 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1949, pid=106729) title => protected'Frauen in Kultur & Medien' (25 chars) shortDescription => protected'<p>Das Mentoring-Programm des Deutschen Kulturrates richtet sich an Frauen,
            die seit mindestens zehn Jahren in Kultur und Medien tätig sind und nun ein
            e Führungsposition anstreben.&nbsp;Im Rahmen der zweimal dreijährigen Proj
            ektlaufzeit (2017-2020, 2020-2023) werden insgesamt sechs 1:1-Mentoring-Rund
            endurchgeführt.</p>
' (324 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Deutscher Kulturrat e. V.' (25 chars) adressees => protected'Erfahrene Mentorinnen und Mentoren aus den Bereichen Design, Bildende Kunst,
             Musik, Theater, Literatur, Tanz, Museum, Stiftungen, Kulturverwaltung- und
            Politik, Wirtschaft, Medien und Film stehen den Mentees pro Mentoring-Runde
            zur Verfügung. Sie alle sind Expertinnen und Experten in ihrem jeweiligen F
            eld und möchten dazu beitragen, dass qualifizierte Frauen aus Kultur & Medi
            en ihren Weg in Führungspositionen finden.
' (423 chars) deadline => protected'31. Mai 2021' (12 chars) criteria => protected'<p>Die Mentees sollen sehr gut ausgebildet sein und hiernach entweder bereit
            s mindestens 10 Jahre lang anspruchsvolle Berufsstationen im gemeinnützigen
             oder privatwirtschaftlichen Kultur- und Medienbereich absolviert haben oder
             entsprechende Ausstellungen, Projekte oder Auszeichnungen vorweisen können
            . Sie alle zeichnen sich zudem dadurch aus, dass sie eine Führungsposition
            anstreben.</p>
' (394 chars) prize => protected'Der Beratungszeitraum erstreckt sich jeweils auf ein halbes Jahr, in dem sic
            h die Mentorinnen insgesamt mindestens 8 bis 10 Stunden mit den Mentees besp
            rechen. Das erste Gespräch soll ein persönliches Kennenlernen sein, die we
            iteren Kontakte können auch per Skype oder Telefon stattfinden. Neben Gespr
            ächen können gegenseitig die Wirkungsbereiche besucht oder Termine mit Dri
            tten und gemeinsame Veranstaltungs-Teilnahmen vereinbart werden.
' (444 chars) applicationUrl => protected'https://www.kulturrat.de/thema/frauen-in-kultur-medien/mentoring-programm/' (74 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Deutscher Kulturrat e. V. | Referentin für Frauen in Kultur & Medien' (69 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'Dr.' (3 chars) contactFirstName => protected'Cornelie' (8 chars) contactLastName => protected'Kunkat' (6 chars) contactStreet => protected'Taubenstr. 1' (12 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 22605-2812' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'c.kunkat@kulturrat.de' (21 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-01T01:59:00+02:00, 1622505540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1949 (integer) _localizedUid => protected1949 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1949 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
8 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=455, pid=106729) title => protected'Deutscher Nach­hal­tig­keits­preis Unternehmen' (50 chars) shortDescription => protected'<p>Der DNP prämiert Vorreiter der Nachhaltigkeit in der Wirtschaft. Gesucht
             sind Unternehmen jeder Größe und aller Branchen, die Verantwortung übern
            ehmen und Transformation als wirtschaftliche Chance nutzen.</p>
' (215 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e. V.' (45 chars) adressees => protected'Der DNP prämiert Unternehmen, die Nachhaltigkeit als Teil ihres Geschäfts
            modells vorantreiben, und macht sie für Kunden, Geschäftspartner und alle
            anderen Stakeholder erkennbar. Ausgezeichnet werden Akteure aus der Wirtscha
            ft (vom Konzern bis zum KMU und Kleinstbetrieb), die mit innovativen Produkt
            en und Dienstleistungen, hohen ökologischen Standards in der Produktion ode
            r besonderem sozialen Engagement in ihrer Lieferkette wirksame Beiträge zur
             Transformation leisten.
' (480 chars) deadline => protected'31. Mai 2021' (12 chars) criteria => protected'
            
            ntwicklung finden und gleichzeitig profitabel wirtschaften. Der Preis will U
            nternehmen in nachhaltigem Handeln bestärken und helfen, die Grundsätze na
            chhaltiger Entwicklung in der öffentlichen Wahrnehmung besser zu verankern.
             Das Nachhaltigkeitsprofil der Teilnehmer wird über einen detaillierten Onl
            ine-Fragebogen erhoben; eine prominent besetzte Expertenjuryentscheidet übe
            r die Preisträger. Die vollständigen Bewerbungskriterien sowie ein Teilnah
            meformular stehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.</p>
' (676 chars) prize => protected'' (0 chars) applicationUrl => protected'https://www.nachhaltigkeitspreis.de/unternehmen/' (48 chars) awardCeremony => protected'<p>Abendveranstaltung am Freitag, 3.12.2021, im Rahmen des Deutschen Nachhal
            tigkeitstages in Düsseldorf</p>
' (108 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V.' (44 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Neuer Zollhof 3' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'40221' (5 chars) contactCity => protected'Düsseldorf' (11 chars) contactTelephone => protected'0211 55045510' (13 chars) contactFax => protected'0211 55045505' (13 chars) contactEmail => protected'buero@deutscher-nachhaltigkeitspreis.de' (39 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-01T01:59:00+02:00, 1622505540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected455 (integer) _localizedUid => protected455 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected455 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
9 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=245, pid=106729) title => protected'BigBrotherAwards 2021' (21 chars) shortDescription => protected'<p>Die BigBrotherAwards Deutschland wurden ins Leben gerufen, um die öffent
            liche Diskussion um Privatsphäre und Datenschutz zu fördern und den missbr
            äuchlichen Umgang mit Technik und Informationen aufzuzeigen. Der Preis wird
             an Firmen, Organisationen und Personen verliehen, die in besonderer Weise u
            nd nachhaltig die Privatsphäre von Menschen beeinträchtigen oder persönli
            che Daten Dritten zugänglich machen. Der (Preis-) Name ist George Orwells n
            egativer Utopie »1984« entnommen, in der der Autor bereits Ende der vierzi
            ger Jahre seine Vision einer totalitären Überwachungsgesellschaft entwarf.
             Die deutschen BigBrotherAwards werden vom Bielefelder Verein Digitalcourage
             (vormals FoeBuD e.V.) organisiert.</p>
' (723 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Digitalcourage (vormals FoeBuD) e.V.' (36 chars) adressees => protected'Die BigBrotherAwards prämieren Datensünder in Wirtschaft und Politik. Inte
            ressierte können Organisationen, Institutionen, Verbände oder Personen, di
            e Ihres Erachtens für die Verleihung eines BigBrotherAwards in Frage kommen
            , online auf der Veranstalter-Website vorschlagen.
' (278 chars) deadline => protected'Nominierungen ab sofort möglich!' (33 chars) criteria => protected'<p>Die Vorschläge müssen u.a. folgende Angaben enthalten: den Namen der/de
            s Nominierten sowie eine aussagekräftige Begründung. Die vollständigen Be
            werbungskriterien, ein Bewerbungsformular und weitere Informationen zum Hint
            ergrund des Wettbewerbs stehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit
            .</p>
' (309 chars) prize => protected'Die Preisskulptur, eine von einer Glasscheibe durchtrennte und mit Bleiband
            gefesselte Figur, wurde von Peter Sommer entworfen. Sie zeigt eine Passage a
            us Aldous Huxleys »Schöne Neue Welt«.
' (192 chars) applicationUrl => protected'http://www.bigbrotherawards.de/' (31 chars) awardCeremony => protected'<p>Die BigBrotherAwards 2021 werden am 11.06.2021 verliehen.</p>' (64 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Digitalcourage e.V.' (19 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Marktststr. 18' (14 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'33602' (5 chars) contactCity => protected'Bielefeld' (9 chars) contactTelephone => protected'(05 21) 16 39 16 39' (19 chars) contactFax => protected'(05 21) 6 11 72' (15 chars) contactEmail => protected'bba@digitalcourage.de' (21 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-11T12:45:00+02:00, 1623408300) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected245 (integer) _localizedUid => protected245 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected245 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
10 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=428, pid=106729) title => protected'Deutscher Engagementpreis' (25 chars) shortDescription => protected'<p>Als Preis der Preise stärkt der Deutsche Engagementpreis die Anerkennung
            skultur für freiwilliges Engagement, indem er das bürgerschaftliche Engage
            ment der Menschen sowie all jene würdigt, die dieses Engagement durch die V
            erleihung von Preisen sichtbar machen.</p>
' (270 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bündnis für Gemeinnützigkeit' (31 chars) adressees => protected'Alle Preisträgerinnen und Preisträger von bestehenden Engagement- und Bür
            gerpreisen, die in dem Zeitraum Juni 2020 bis Mai 2021 ausgezeichnet wurden.
' (152 chars) deadline => protected'20. Juni 2021' (13 chars) criteria => protected'<p>Für den Deutschen Engagementpreis können nur die Preisträgerinnen und
            Preisträger der bestehenden regionalen wie überregionalen Engagement- und
            Bürgerpreise nominiert werden. Die Nominierung erfolgt über den jeweiligen
             Preisausrichter. Für das Wettbewerbsjahr 2021 können alle erstplatzierten
             Preisträgerinnen und Preisträger vorgeschlagen werden, die zwischen dem 1
            .06.2020 und dem 31.05.2021 ausgezeichnet werden.</p>
' (433 chars) prize => protected'Der Deutsche Engagementpreis wird in fünf Themen-Kategorien verliehen, die
            jeweils mit 5.000 Euro dotiert sind. Der mit 10.000 Euro dotierte Publikumsp
            reis wird im Herbst durch ein Online-Voting ermittelt.
' (206 chars) applicationUrl => protected'http://www.deutscher-engagementpreis.de/' (40 chars) awardCeremony => protected'<p>Anfang Dezember werden die Gewinnerinnen und Gewinner des Deutschen Engag
            ementpreises im Rahmen einer festlichen Preisverleihung in Berlin ausgezeich
            net.</p>
' (160 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Deutscher Engagementpreis c/o Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V.' (69 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Mauerstr. 93' (12 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 897947-74' (13 chars) contactFax => protected'030 897947-51' (13 chars) contactEmail => protected'kontakt@deutscher-engagementpreis.de' (36 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-21T01:59:00+02:00, 1624233540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected428 (integer) _localizedUid => protected428 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected428 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
11 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1993, pid=106729) title => protected'WIR IST PLURAL-Preis' (20 chars) shortDescription => protected'<p>2021 vergibt die Bundeszentrale für politische Bildung mit dem Bundesver
            fassungsgericht als Partner anlässlich des 70-jährigen Bestehens des »Hü
            ters der Grundgesetze« den Preis WIR IST PLURAL | Preis zur Stärkung der D
            emokratie. Die 15 originellsten Projekte zur Leitfrage »Wie engagiert Ihr E
            uch für die demokratischen Werte des Grundgesetzes?« werden mit bis zu 5.0
            00 Euro und einem umfassenden Gewinn-Paket für mehr öffentliche Sichtbarke
            it der Aktionen prämiert.</p>
' (486 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Der Bundeszentrale für politische Bildung in Kooperation mit dem Bundesverf
            assungsgericht
' (90 chars) adressees => protected'Teilnahmeberechtigt sind u.a. überparteiliche Träger, Vereine, Initiativen
             und gewerbliche Einrichtungen, zum Beispiel aus dem Buchhandel, Einzelperso
            nen und Lokalmedien. Im Anschluss sind vier Wochen lang die Bürgerinnen und
             Bürger gefragt: Welches Projekt überzeugt und schafft es unter die Top 50
            ? Aus dieser Vorauswahl kürt die Fachjury schließlich die 15 Preisträgeri
            nnen und Preisträger des WIR IST PLURAL-Preises.
' (429 chars) deadline => protected'20. Juni 2021' (13 chars) criteria => protected'<p>Kreative, originelle und spannende Projekte, die die Grundrechte verteidi
            gen und mit Herzblut und Leidenschaft vorangetrieben werden, haben die Chanc
            e mit dem »WIR IST PLURAL«-Preis 2021 ausgezeichnet zu werden.</p>
' (220 chars) prize => protected'Zu gewinnen gibt es Preisgelder im Wert von 1.000 bis zu 5.000 Euro und ein
            Gewinn-Paket, in dem die Teilnahme an einem exklusiven PR-Bootcamp, ein Pres
            se-Kit mit hilfreichen Vorlagen, eine Doppelseite im »WIR IST PLURAL«-Buch
             für Kreative und Macher sowie auf den Gold-Plätzen den »WIR IST PLURAL«
            -Pokal, enthalten sind.
' (327 chars) applicationUrl => protected'https://www.wiristplural.de/' (28 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bundeszentrale für politische Bildung' (38 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Adenauerallee 86' (16 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'53113' (5 chars) contactCity => protected'Bonn' (4 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'info@wiristplural.de' (20 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-21T01:59:00+02:00, 1624233540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedFALSE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1993 (integer) _localizedUid => protected1993 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1993 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
12 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=48, pid=106729) title => protected'Aktiv für Demokratie und Toleranz' (34 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Wettbewerb »Aktiv für Demokratie und Toleranz« sucht das Bünd
            nis für Demokratie und Toleranz (BfDT) jährlich vorbildliche und nachahmba
            re zivilgesellschaftliche Aktivitäten im Bereich der praktischen Demokratie
            - und Toleranzförderung aus dem gesamten Bundesgebiet.</p>
' (287 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT
            )
' (77 chars) adressees => protected'Bewerben können sich Projekte, Initiativen, Gruppen, Einzelpersonen aus all
            en gesellschaftlichen Bereichen. Die Aktivitäten sollen hauptsächlich von
            Ehrenamtlichen getragen werden und sich in der Praxis bewährt haben. Ausges
            chlossen von der Teilnahme sind Beiträge, welche im Rahmen anderer Bundespr
            ogramme gefördert werden.
' (330 chars) deadline => protected'27. Juni 2021' (13 chars) criteria => protected'<p>Ausgezeichnet werden vorbildliche zivilgesellschaftliche Aktivitäten, di
            e sich gegen Ausländerfeindlichkeit, Diskriminierung und Ausgrenzung sowie
            für den gegenseitigen Respekt verschiedener Kulturen und Lebensweisen einse
            tzen. Erfolgreiche Projekte sollen Schule machen und andere Interessierte mo
            tivieren, selbst tätig zu werden. Dabei geht es nicht darum, die »einzigar
            tige« Aktion aufzuspüren, sondern die Vielfalt und die Breite der Konzepte
             aufzeigen. Geplante Vorhaben können nicht eingereicht werden. Die vollstä
            ndigen Bewerbungskriterien sowie weitere Informationen zum Hintergrund des W
            ettbewerbs stehen online zum Abruf bereit. Ausgeschlossen von der Teilnahme
            sind Beiträge, welche im Rahmen anderer Bundesprogramme gefördert werden.<
            /p>
' (763 chars) prize => protected'Den Gewinner/innen winken Geldpreise von bis zu 5.000 Euro und eine erhöhte
             Präsenz in der Öffentlichkeit.
' (109 chars) applicationUrl => protected'https://www.buendnis-toleranz.de/arbeitsfelder/wuerdigung/aktiv-wettbewerb/' (75 chars) awardCeremony => protected'<p>Alle Bewerber/-innen werden im Dezember benachrichtigt, ob ihr Projekt au
            sgezeichnet wurde.</p>
' (98 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bundeszentrale für politische Bildung c/o Geschäftsstelle des Bündnisses
            für Demokratie und Toleranz
' (104 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Friedrichstraße 50' (19 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 254504-466' (14 chars) contactFax => protected'030 254504-478' (14 chars) contactEmail => protected'buendnis@bpb.bund.de' (20 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-28T01:59:00+02:00, 1624838340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected48 (integer) _localizedUid => protected48 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected48 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
13 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1761, pid=106729) title => protected'BKK·VBU Familienherz' (21 chars) shortDescription => protected'<p>Der BKK·VBU Familienherz e. V. hat sich der Unterstützung von ehrenamtl
            ichen Projekten mit familiärem und gesundheitlichem Bezug verschrieben, die
             sich jenseits von staatlicher Förderung für die Belange derer einsetzen,
            die Hilfe brauchen - ganz gleich ob finanzieller, materieller oder ideeller
            Art. Der Preis soll auf Vereine, private Initiativen und Ehrenamtliche aufme
            rksam machen, die nicht tagtäglich in der Öffentlichkeit stehen, deren soz
            iales Engagement jedoch ausgesprochen wichtig für die Familie im Besonderen
             und die Gesellschaft allgemein ist.</p>
' (572 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'BKK·VBU Familienherz e. V.' (27 chars) adressees => protected'Jedes Jahr vergibt der BKK·VBU Familienherz e.V. den gleichnamigen Förderp
            reis an gemeinnützige Vereine, Initiativen oder Projekte, die sich für ben
            achteiligte Familien einsetzen.
' (183 chars) deadline => protected'Bewerbungen ab sofort möglich!' (31 chars) criteria => protected'<p>Jedes Jahr wählt der Beirat des BKK∙VBU Familienherz e.V. geeignete po
            tenzielle Preisträger aus und gibt Empfehlungen an den Vorstand des Förder
            vereins weiter. Die potenziellen Preisträger werden durch eigene Recherchen
             des Beirats ermittelt, von Vereinsmitgliedern empfohlen oder bewerben sich
            selbst (Informationen zur Bewerbung und Bewerbungsformular unter www.familie
            nherz.de). Bei der Auswahl kommen verschiedene Kriterien zur Geltung. Dazu g
            ehört unter anderem, dass es sich um einen gemeinnützigen Verein oder eine
             gemeinnützige Initiative handelt sowie dass das zu unterstützende Projekt
             der Förderung bedarf und nicht bzw. nicht ausreichend mit öffentlichen Mi
            tteln gefördert wird.</p>
' (710 chars) prize => protected'Förderpreis mit Preisgeld, das sich nach dem beworbenen Projekt richtet (bi
            s zu 5.000 €).
' (92 chars) applicationUrl => protected'http://www.familienherz.de' (26 chars) awardCeremony => protected'<p>Im Spätsommer jeden Jahres</p>' (34 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'BKK·VBU Familienherz e. V.' (27 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'' (0 chars) contactPoBox => protected'Postfach 110743' (15 chars) contactZip => protected'10837' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030/568 33 99 8' (15 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'familienherz@bkk-vbu.de' (23 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-30T12:54:00+02:00, 1625050440) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1761 (integer) _localizedUid => protected1761 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1761 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
14 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1321, pid=106729) title => protected'Vereins-Ehrenamtspreis des WFV' (30 chars) shortDescription => protected'<p>Mithilfe des Vereins-Ehrenamtspreis werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter
             im Verein gewürdigt, denn diese sind die tragenden Säulen des Fußballs i
            n Deutschland.</p>
' (170 chars) area => protected'Baden-Württemberg' (18 chars) federalState => protected'BW' (2 chars) organizer => protected'Württembergischer Fußballverband e.V. (wfv)' (45 chars) adressees => protected'Gesucht werden die besten, aktivsten, ehrenamtlichsten, familienfreundlichst
            en, kreativsten und lebendigsten Vereine. Alle Vereine des Württembergische
            n Fußballverbandes sind herzlich dazu eingeladen, sich für den Vereins-Ehr
            enamtspreis zu bewerben.
' (252 chars) deadline => protected'30. Juni 2021' (13 chars) criteria => protected'<p>Es sollen besondere Aktivitäten, wie bspw. der Bau bzw. die Renovierung
            eines Sportheims, die Integration von Flüchtlingen in den Spiel-/Trainingsb
            etrieb, die Ausrichtung eines besonderen Jubiläums, die enge Kooperation mi
            t örtlichen Schulen honoriert werden. Aber auch die Erarbeitung und Umsetzu
            ng eines zukunftsweisenden Konzeptes als Antwort auf die demographische Entw
            icklung ist ein Projekt mit entsprechender Nachhaltigkeit. Neben diesen Krit
            erien werden insbesondere die Qualität der Jugendarbeit, die Anzahl ausgebi
            ldeter Jugendtrainer, das soziale und gesellschaftliche Engagement, Kooperat
            ionen mit anderen Institutionen, die Zusammenarbeit mit dem Bezirk sowie die
             Bemühungen um das Schiedsrichterwesen berücksichtigt.</p>
' (744 chars) prize => protected'Der erstplatzierte Verein ist der offizielle Vereins-Ehrenamtspreisträger d
            es Bezirks und wird mit einem Wimpel ausgezeichnet. Zudem erhält dieser Ver
            ein einen Scheck über 1.000 Euro für die Jugendarbeit sowie eine Vielzahl
            an hochwertigen Ausrüstungsgegenständen. Der 2. Preis ist ein Wochenendauf
            enthalt (zwei Übernachtungen) für 18 Vereinsmitglieder in einem der JUFA G
            ästehäuser (z. B. JUFA Wangen/Allgäu). Als 3. Preis gibt es einen Warengu
            tschein/Scheck in Höhe von 500 Euro.
' (493 chars) applicationUrl => protected'https://www.wuerttfv.de/bezirk/donau-iller/ehrenamt/vereins-ehrenamtspreis/' (75 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Württembergischer Fußballverband e.V.' (39 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Postfach 10 54 51' (17 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'70047' (5 chars) contactCity => protected'Stuttgart' (9 chars) contactTelephone => protected'0711 22764-0' (12 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'info@wuerttfv.de' (16 chars) contactAdditionalInfo => protected'<p>Die Bewerbungsunterlagen müssen bis spätestens 30. Juni eines Jahres pe
            r Post beim Bezirksvorsitzenden und Ehrenamtsbeauftragten Raph Hamann einger
            eicht werden.</p>
' (169 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-06-30T17:32:00+02:00, 1625067120) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1321 (integer) _localizedUid => protected1321 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1321 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
15 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1541, pid=106729) title => protected'Gut beraten! – Beratungsgutscheine zur Förderung der Zivilgesellschaft un
            d Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg
' (118 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Förderprogramm »Gut beraten!« fördert die Staatsrätin für Z
            ivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württemberg zivilgesellsch
            aftliche Initiativen und ihre Maßnahmen der Bürgerbeteiligung für die Zuk
            unftssicherung des ländlichen Raums. Das Programm soll ermöglichen, dass z
            ivilgesellschaftliche Gruppen sich zu gesellschaftlichen und politischen The
            men in ihrem Wohnort einbringen und mitmachen, mitreden und mitentscheiden.<
            /p>
' (459 chars) area => protected'Baden-Württemberg' (18 chars) federalState => protected'BW' (2 chars) organizer => protected'Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung in Baden-Württem
            berg
' (80 chars) adressees => protected'Antragsteller sind zivilgesellschaftliche Initiativen (z. B. Bürgerinitiati
            ven, Vereine, Verbände) in Baden-Württemberg, die mit einem Beteiligungspr
            ojekt vor Ort zur Verbesserung der Infrastruktur in ihrer Stadt oder Gemeind
            e beitragen möchten. Angesprochen werden Initiativen in kleinen/mittleren S
            tädte und Gemeinden in Baden-Württemberg (bis zu 80.000 Einwohner)
' (372 chars) deadline => protected'30. Juni 2021' (13 chars) criteria => protected'<p>Das Projekt und seine Ziele müssen bei Antragstellung beschrieben werden
            . Dabei sollen die AntragstellerInnen zeigen, wie sie den Beteiligungsgedank
            en in ihrer Organisation verinnerlicht haben und bei der Umsetzung berücksi
            chtigen werden. Die Gemeinde/Stadt, in der das Projekt durchgeführt werden
            
            
' (403 chars) prize => protected'Projekte können bis zu 4.000 Euro für Beratungsleistungen durch fachlich q
            ualifizierte und erfahrene Personen erhalten. Der Tagessatz für diese Berat
            ungen liegt bei max. 800 Euro pro Tag (inkl. Mehrwertsteuer und Reisekosten)
            . Eine Netzwerkveranstaltung bietet die Möglichkeit, verschiedene Ansätze
            zur Zukunftssicherung des ländlichen Raums kennenzulernen und sich dazu aus
            zutauschen. Ist ihre Bewerbung erfolgreich, erhalten sie pro Projekt umfangr
            eiche Beratungen zu Fragen der Projektentwicklung und -durchführung zu spez
            ifischen Fragen des ländlichen Raums - zum Beispiel zu Themen wie Nahversor
            gung, soziale Fürsorge, Leben im Alter, Verkehr oder Energieversorgung.
' (680 chars) applicationUrl => protected'https://allianz-fuer-beteiligung.de/foerderprogramme/gut-beraten/' (65 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Antragstellungen sind immer quartalsweise möglich.</p>' (58 chars) contactOrganisation => protected'Initiative Allianz für Beteiligung e.V.' (40 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Iryna' (5 chars) contactLastName => protected'Bril' (4 chars) contactStreet => protected'Königstraße 10 A' (18 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'70173' (5 chars) contactCity => protected'Stuttgart' (9 chars) contactTelephone => protected'0711 / 335 000 82' (17 chars) contactFax => protected'0711 / 335 000 66' (17 chars) contactEmail => protected'Iryna.Bril@afb.bwl.de' (21 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-07-01T01:59:00+02:00, 1625097540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1541 (integer) _localizedUid => protected1541 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1541 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
16 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1946, pid=106729) title => protected'BMAS: Bundesprogramm »Ausbildungsplätze sichern«' (51 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Bundesprogramm soll verhindert werden, dass die Corona-Krise zu e
            iner Krise für die berufliche Zukunft junger Menschen wird. Es besteht ein
            erhebliches Bundesinteresse daran, Ausbildungsplätze auch in der Krise zu s
            chützen und das bisherige Ausbildungsniveau der Ausbildungsbetriebe und aus
            bildenden Einrichtungen aufrecht zu erhalten, begonnene Berufsausbildungen f
            ortzuführen und neue Ausbildungskapazitäten zu schaffen, um jungen Mensche
            n eine sichere Zukunftsperspektive zu geben.</p>
' (504 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesministerium für Arbeit und Soziales und Bundesministerium für Bildun
            g und Forschung
' (91 chars) adressees => protected'Eine gute Berufsausbildung ist nach wie vor der wichtigste Baustein für den
             Start in ein erfolgreiches Berufsleben. Deshalb sollen möglichst alle jung
            en Menschen, die dies wollen, auch im neuen Ausbildungsjahr 2020/2021 eine B
            
            
             Ausbildungsstelle zu finden oder eine begonnene Berufsausbildungnicht absch
            ließen zu können. Ausbildungsbetriebe gefährden bei rückläufiger Ausbil
            dungsaktivität zudem ihren eigenen Fachkräftenachwuchs.
' (589 chars) deadline => protected'Eine erste Förderbekanntmachung wurde am 31. Juli 2020 veröffentlicht und
            am 10. Dezember 2020 aktualisiert.
' (110 chars) criteria => protected'<p>Für die Förderung kommen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit maxi
            mal 249 Beschäftigten in Betracht, die eine Berufsausbildung in anerkannten
             Ausbildungsberufen oder in den bundes- und landesrechtlich geregelten praxi
            sintegrierten Ausbildungen im Gesundheits- und Sozialwesen durchführen und
            in erheblichem Umfang von der Corona-Krise betroffen sind.</p>
' (366 chars) prize => protected'Ausbildungsbetriebe und ausbildende Einrichtungen können ab Anfang August A
            usbildungsprämien bei Erhalt oder Erhöhung ihres Ausbildungsniveaus, Förd
            erung von Ausbildungsvergütung bei Vermeidung von Kurzarbeit und Übernahme
            prämien bei Übernahme von Auszubildenden aus pandemiebedingt insolventen B
            etrieben beantragen.
' (324 chars) applicationUrl => protected'https://www.bmbf.de/de/das-sollten-kmu-jetzt-wissen-11839.html' (62 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Der Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit' (53 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'' (0 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'' (0 chars) contactCity => protected'' (0 chars) contactTelephone => protected'0800 4 555520' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'' (0 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-07-01T01:59:00+02:00, 1625097540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1946 (integer) _localizedUid => protected1946 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1946 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
17 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=677, pid=106729) title => protected'Der Deutsche Lesepreis' (22 chars) shortDescription => protected'<p>Der Deutsche Lesepreis zeichnet innovative Leseförderungsmaßnahmen aus
            und sucht deshalb jedes Jahr herausragende Maßnahmen und Projekte in den Fe
            ldern, die dazu beitragen, eine Kultur des Lesens zu erhalten und zu förder
            n. Dabei wird nicht nur Bewährtes ausgezeichnet, sondern neuen Ideen eine C
            hance gegeben und diese bei der Realisierung begleitet.</p>
' (363 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Stiftung Lesen und Commerzbank Stiftung' (39 chars) adressees => protected'Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Vereine oder andere Instituti
            onen, die sich in diesem oder im vergangenen Jahr aktiv für die Förderung
            der Lesefreude und der Lesekompetenz eingesetzt haben. Mitmachen können all
            e, die sich für das Lesen engagieren. Nähere Informationen können Sie auc
            h den Teilnahmebedingungen auf der Website des Veranstalters entnehmen.
' (375 chars) deadline => protected'30. Juni 2021' (13 chars) criteria => protected'<p>Der Preis wird in diesem Jahr in folgenden sechs Kategorien vergeben: Her
            ausragendes individuelles Engagement in der Leseförderung. / Herausragendes
             kommunales Engagement in der Leseförderung / Herausragende Sprach- und Les
            eförderung in Kitas / Herausragende Leseförderung an Schulen / Herausragen
            de Leseförderung mit digitalen Medien / Sonderpreis der Commerzbank-Stiftun
            g für prominentes Engagement.</p>
' (414 chars) prize => protected'Herausragendes individuelles Engagement in der Leseförderung: Insgesamt ste
            hen 4.500 € Preisgeld zur Verfügung (Staffelung: 1. Preis 2.000 €, 2. P
            reis 1.500 €, 3. Preis 1.000 €). / Herausragendes kommunales Engagement
            in der Leseförderung: Insgesamt stehen 4.500 € Preisgeld zur Verfügung (
            Staffelung: 1. Preis 2.000 €, 2. Preis 1.500 €, 3. Preis 1.000 €). / H
            erausragende Sprach- und Leseförderung in Kitas: Insgesamt stehen 4.500 €
            
            
             stehen 4.500 € Preisgeld zur Verfügung (Staffelung: 1. Preis 2.000 €,
            2. Preis 1.500 €, 3. Preis 1.000 €). / Herausragende Leseförderung mit
            digitalen Medien: Insgesamt stehen 4.500 € Preisgeld zur Verfügung (Staff
            elung: 1. Preis 2.000 €, 2. Preis 1.500 €, 3. Preis 1.000 €). / Sonder
            preis der Commerzbank-Stiftung für prominentes Engagement: Der Preisträger
             erhält ein Preisgeld von 2.500 Euro, mit dessen Hilfe ein ausgesuchtes vor
            bildhaftes Projekt der Leseförderung nachhaltig unterstützt wird.
' (1131 chars) applicationUrl => protected'http://www.deutscher-lesepreis.de' (33 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Stiftung Lesen' (14 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Thomas' (6 chars) contactLastName => protected'Kleinebrink' (11 chars) contactStreet => protected'Römerwall 40' (13 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'55131' (5 chars) contactCity => protected'Mainz' (5 chars) contactTelephone => protected'06131 - 288 90 - 17' (19 chars) contactFax => protected'06131 - 230333' (14 chars) contactEmail => protected'Thomas.Kleinebrink@stiftunglesen.de' (35 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-07-01T01:59:00+02:00, 1625097540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected677 (integer) _localizedUid => protected677 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected677 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
18 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=581, pid=106729) title => protected'Hessischer Integrationspreis' (28 chars) shortDescription => protected'<p>In Hessen gibt es eine sehr große Zahl von Projekten und Initiativen, di
            e tagtäglich beweisen, dass Integration positiv gelingen kann. Die Hessisch
            e Landesregierung verleiht deshalb einmal jährlich einen Integrationspreis
            und prämiert damit Maßnahmen, die durch herausragendes Engagement das Zusa
            mmenleben der einheimischen und der zugewanderten Bevölkerung deutlich verb
            essern oder das Einleben der zugewanderten Bevölkerung in Hessen erleichter
            n. Im Mittelpunkt der diesjährigen Ausschreibung steht das Thema »Teilhabe
             und Gesundheit in Pandemiezeiten«.</p>
' (572 chars) area => protected'Hessen' (6 chars) federalState => protected'HE' (2 chars) organizer => protected'Hessische Landesregierung' (25 chars) adressees => protected'Die Initiativen und Projekte sollten bereits erprobt oder in erfolgreiche Ma
            ßnahmen umgesetzt worden sein. Es werden nur laufende Projekte ausgezeichne
            t, die frühestens am 31.12.2021 enden. Die Vergabe des Hessischen Integrati
            onspreises bietet die Möglichkeit, diese herausragende Arbeit, die oftmals
            auf ehrenamtlicher Basis geleistet wird, in der Öffentlichkeit zu würdigen
            .
' (381 chars) deadline => protected'2. Juli 2021' (12 chars) criteria => protected'<p>Antragsberechtigt sind gemeinnützige Migrantenorganisationen in Hessen,
            die noch keine hauptamtlichen Strukturen etabliert haben. Unter Migrantenorg
            anisationen werden hier gemeinnützige Vereine verstanden, deren Ziele und Z
            wecke der Verbesserung und Stärkung von Integrations- und Teilhabebedingung
            en dienen. Vereinsmitglieder sollen zum Großteil Menschen mit Migrationshin
            tergrund sein. Nicht zu den förderfähigen Institutionen gehören Unterstü
            tzungs- und Beratungseinrichtungen, die sich etwa in der sozialen Arbeit (z.
             B. Wohlfahrtsverbände) mit migrationsrelevanten Themen befassen. Ebenso we
            nig solche, deren Ziele und Zwecke ausschließlich der Religionsausübung, d
            em reinen Spracherwerb oder der Pflege der Herkunftskultur dienen.</p> <p>F
            örderfähig ist jeweils ein neues Mikroprojekt in Hessen. Die Beantragung d
            es Mikroprojektes ist unbedingt mit einer »Minijob-Stelle« zu verknüpfen.
             Das Mikroprojekt soll dazu dienen, Teilhabe und Integration in unterschiedl
            ichen gesellschaftlichen Bereichen zu verbessern. Beispielhaft sind Mikropro
            jekte in folgenden Bereichen denkbar:</p> <p>a) Stärkung der Kompetenzen v
            on Zugewanderten durch Förderung der Eigenständigkeit und des Empowerments
            .</p> <p>b) Gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen und politische
            n Leben, beispielsweise durch Stärkung von Eltern mit Migrationshintergrund
             im Bildungsprozess.</p> <p>c) Verbesserung der wechselseitigen Akzeptanz d
            urch Veranstaltungen und Formate, die zu einem Dialog über das Thema Integr
            ation und Vielfalt einladen.</p>
' (1552 chars) prize => protected'Die Förderhöhe für ein Mikroprojekt kann bis zu maximal 3.000 Euro pro Ha
            ushaltsjahr betragen.
' (97 chars) applicationUrl => protected'http://www.integrationskompass.de/' (34 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Hessisches Ministerium für Soziales und Integration' (52 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'Referat VI 1B' (13 chars) contactFirstName => protected'Banu' (4 chars) contactLastName => protected'Rübeling' (9 chars) contactStreet => protected'Sonnenberger Str. 2/2a' (22 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'65193' (5 chars) contactCity => protected'Wiesbaden' (9 chars) contactTelephone => protected'0911 943-6390' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'integration@hsm.hessen.de' (25 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-07-03T01:59:00+02:00, 1625270340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected581 (integer) _localizedUid => protected581 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected581 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
19 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1290, pid=106729) title => protected'MachMit! Award: Jugenddiakoniepreis' (35 chars) shortDescription => protected'<p>Der Preis zeichnet Jugendliche bzw. junge Erwachsene aus, die sich in Bad
            en-Württemberg sozial engagieren.</p>
' (114 chars) area => protected'Baden-Württemberg' (18 chars) federalState => protected'BW' (2 chars) organizer => protected'Diakonische Werke, Zieglersche' (30 chars) adressees => protected'Mitmachen kann jede und jeder im Alter von 13 bis 27 Jahren, egal ob als Ein
            zelne/r oder als Gruppe, der/die sich in Baden-Württemberg engagiert. Bedin
            gung ist, dass die Projekte in Baden-Württemberg stattfinden. Dabei ist es
            egal, ob das Projekt schon länger läuft oder ob du ein neues Projekt für
            den MachMit!Award ins Leben rufst.
' (338 chars) deadline => protected'13. Juli 2021' (13 chars) criteria => protected'<p>Einzige Bedingung ist, dass die Projekte in Baden-Württemberg stattfinde
            n. Egal ist, ob man sich innerhalb der Diakonie oder einem anderen Wohlfahrt
            sverband, in der Evangelischen Jugendarbeit oder in anderen konfessionellen
            Jugendverbänden, in der Kirche, in der Schule, in einem Verein oder eigenst
            ändig sozial engagiert. Es kann auch ein neues Projekt für den MachMit! Aw
            ard ins Leben gerufen werden.</p>
' (413 chars) prize => protected'Den Jugenddiakoniepreis gibt’s für zwei Altersklassen: für Jugendliche z
            wischen 13 und 17 und für junge Erwachsene zwischen 18 und 27 Jahren. In be
            iden Altersstufen sind drei Preise zu gewinnen: 1. Preis: 1.000 € / 2. Pre
            is: 500 € / 3. Preis: 250 €
' (259 chars) applicationUrl => protected'http://www.ran-ans-leben-diakonie.de/jugenddiakoniepreis' (56 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Diakonisches Werk Württemberg – Jugenddiakoniepreis' (54 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Heilbronner Straße 180' (23 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'70191' (5 chars) contactCity => protected'Stuttgart' (9 chars) contactTelephone => protected'0711 1656 462' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'info@jugenddiakoniepreis.de' (27 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-07-14T01:59:00+02:00, 1626220740) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1290 (integer) _localizedUid => protected1290 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1290 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
20 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=277, pid=106729) title => protected'Schüler schützen Regenwälder – Wettbewerb der OroVerde-Stiftung' (68 chars) shortDescription => protected'<p>Der von der Tropenwaldstiftung OroVerde getragene Wettbewerb »Schüler s
            chützen Regenwälder!« prämiert Schüleraktionen, die sich mit dem Schutz
             der Tropenwälder befassen. Gesucht werden z. B. Schul- und Klassenaktionen
            , die Naturschutzprojekte wirkungsvoll unterstützen.</p>
' (285 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'OroVerde – Die Tropenwaldstiftung' (35 chars) adressees => protected'Teilnehmen können Schulen, Klassen, AGs oder einzelne Schülerinnen und Sch
            üler.
' (82 chars) deadline => protected'31. Juli 2021' (13 chars) criteria => protected'<p>Gesucht werden u.a. Schul- und Klassenaktionen, die kreativ und fantasiev
            oll sind, Eigeninitiative zeigen, Organisationstalent unter Beweis stellen u
            nd zeigen, warum wir hier in Deutschland intakte tropische Wälder brauchen.
             Ermittelt werden die besten Aktionen in drei Altersgruppen. Ob Tagesaktion
            oder langfristiges Projekt – alles ist erlaubt. Punkte werden für die Erf
            üllung der folgenden Kriterien vergeben: Fantasie und Originalität; Wirkun
            g und Vorbildcharakter der Aktion (z. B. Nachahmungsanreiz für andere); Bei
            trag zum Tropenwaldschutz; Information der Öffentlichkeit über das Thema (
            z. B. Anzahl und Art der Presseberichte, Anzahl mit der Aktion erreichter Pe
            rsonen). Wichtig ist die schriftliche Dokumentation der durchgeführten Akti
            on, da diese die Basis für die Bewertung des Projekts darstellt. Die Bewert
            ung der eingereichten Projekte und Aktionen erfolgt durch eine unabhängige
            Jury aus Umwelt- und Bildungsexperten. Weitere Anregungen für die didaktisc
            hen Möglichkeiten einer Wettbewerbsaktion, mehr Informationen über den Hin
            tergrund der Kampagne sowie ein Teilnahmeformular stehen auf der Veranstalte
            r-Website zum Download bereit.</p>
' (1174 chars) prize => protected'Die besten Einsendungen werden prämiert.' (41 chars) applicationUrl => protected'http://www.oroverde.de/kids/wettbewerbe/aktions-wettbewerb.html' (63 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Einsendeschluss ist jährlich der 31. Juli.</p>' (50 chars) contactOrganisation => protected'OroVerde - Die Tropenwaldstiftung' (33 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Birthe' (6 chars) contactLastName => protected'Hesebeck' (8 chars) contactStreet => protected'Kaiserstraße 185-197' (21 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'53113' (5 chars) contactCity => protected'Bonn' (4 chars) contactTelephone => protected'(02 28) 2 42 90-14' (18 chars) contactFax => protected'(02 28) 2 42 90-15' (18 chars) contactEmail => protected'bhesebeck@oroverde.de' (21 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-08-01T01:59:00+02:00, 1627775940) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected277 (integer) _localizedUid => protected277 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected277 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
21 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=22, pid=106729) title => protected'Dieter Baacke Preis' (19 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagog
            ik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Se
            nioren, Frauen und Jugend alljährlich beispielhafte Medienprojekte der Bild
            ungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus.</p>
' (283 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)' (65 chars) adressees => protected'Bewerben können sich Institutionen, Initiativen oder Einzelpersonen, die in
            novative, originelle oder mutige Projekte zur Förderung einer pädagogisch
            orientierten Medienkompetenz durchführen. Die Ausschreibung richtet sich an
            
            
            en) und Kooperationsprojekte zwischen schulischen und außerschulischen Trä
            gern.
' (461 chars) deadline => protected'31. Juli 2021' (13 chars) criteria => protected'<p>Gesucht sind Initiativen oder Einzelpersonen, die innovative, originelle
            oder mutige Projekte zur Förderung einer pädagogisch orientierten Medienko
            mpetenz durchführen. Das kann beispielsweise ein kreatives Internetprojekt
            in der Jugendarbeit sein, ein Kinderradioprojekt, ein Film- und Fernsehworks
            hop für Familien oder ein außergewöhnliches multimediales Fotoprojekt im
            Kindergarten. Im Zentrum der Preisvergabe steht nicht allein das Produkt, so
            ndern auch der medienpädagogische Prozess. Auszeichnenswert sind insbesonde
            re Projekte, die interkulturelle, geschlechtsspezifische, generationsübergr
            eifende oder integrative Ziele verfolgen; die sich mit der Förderung der Kr
            itik und Analyse von Medien beschäftigen; die sich mit der Förderung der M
            edienkompetenz von Familien beschäftigen oder die sich mit der Förderung d
            er Medienkompetenz oder Partizipation im Sinne der Chancengleichheit von Kin
            dern und Jugendlichen beschäftigen. Die Projekte sollten aus dem Vorjahr od
            er aus diesem Jahr stammen und mit Einreichfrist abgeschlossen sein. Die vol
            lständigen Bewerbungskriterien, ein Anmeldeformular sowie weitere Informati
            onen zum Hintergrund des Preises stehen auf der Veranstalter-Website zum Dow
            nload bereit.</p>
' (1233 chars) prize => protected'Der Dieter Baacke Preis wird in sechs verschiedenen Kategorien vergeben, die
             jeweils mit 2.000 Euro dotiert sind.
' (113 chars) applicationUrl => protected'http://dieterbaackepreis.de/' (28 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)' (65 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Obernstr. 24a' (13 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'33602' (5 chars) contactCity => protected'Bielefeld' (9 chars) contactTelephone => protected'0521 67788' (10 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'gmk@medienpaed.de' (17 chars) contactAdditionalInfo => protected'<p>Einreichfrist jeweils zum 31. Juli jeden Jahres.</p>' (55 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-08-01T01:59:00+02:00, 1627775940) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected22 (integer) _localizedUid => protected22 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected22 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
22 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=503, pid=106729) title => protected'Deutscher Multimediapreis mb21' (30 chars) shortDescription => protected'<p>Ziel des mb21-Wettbewerbs ist es, die kreativen multimedialen Produkte vo
            n Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen einer breiten Öffentlichkeit
             zugänglich zu machen.</p>
' (179 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Medienkulturzentrum Dresden e.V.' (32 chars) adressees => protected'Die verschiedenen Preiskategorien bieten die Möglichkeit, sich mit ganz unt
            erschiedlichen Interessen und Begabungen in den Wettbewerb einzubringen. Dab
            ei spielt es keine Rolle, wo oder mit wem die Arbeiten entstanden sind. Der
            Wettbewerb ist für Teams genauso offen wie für Einzelleistungen und prämi
            ert Beiträge aus den unterschiedlichsten Bereichen - egal ob medienpädagog
            isches Projekt, KITA-Workshop oder (Hoch-)Schularbeit.
' (434 chars) deadline => protected'9. August 2021' (14 chars) criteria => protected'<p>Egal, ob die Projekte als Einzelleistung oder als Teamprojekt entstanden
            sind, ob sie in der Freizeit, in der Schule oder in medienpädagogischen Ein
            richtungen produziert wurden: Mitmachen können alle jungen Medienmacher und
             Medienmacherinnen, die zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als 25 Ja
            hre sind. Computerspiele, Apps, Installationen, multimediale Performances, A
            nimationen, Video-Blogs und Websites sind mögliche Produkte.</p>
' (445 chars) prize => protected'Die Jury vergibt unter allen Nominierten Geldpreise im Wert von insgesamt 11
            .000 Euro.
' (86 chars) applicationUrl => protected'http://www.mb21.de/' (19 chars) awardCeremony => protected'<p>Der Abschluss jedes Wettbewerbsjahrgangs ist das Medienfestival in Dresde
            n, zu dem alle nominierten Preisträgerinnen und Preisträger eingeladen wer
            den. Hier werden alle Projekte in einer feierlichen Preisverleihung ausgezei
            chnet und präsentieren ihre Arbeiten ein ganzes Wochenende lang der Öffent
            lichkeit.</p>
' (317 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Medienkulturzentrum Dresden<br />Projektbüro mb21' (50 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Schandauer Straße 64' (21 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'01277' (5 chars) contactCity => protected'Dresden' (7 chars) contactTelephone => protected'(03 51) 212 968 45' (18 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'anmeldung@mb21.de' (17 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-08-10T01:59:00+02:00, 1628553540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected503 (integer) _localizedUid => protected503 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected503 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
23 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1899, pid=106729) title => protected'Deutsche Postcode Lotterie: Vielfalt-Förderrunde' (50 chars) shortDescription => protected'<p>Die Deutsche Postcode Lotterie fördert Projekte aus den Bereichen Chance
            ngleichheit, Natur- und Umweltschutz sowie sozialer Zusammenhalt in ganz Deu
            tschland.</p>
' (165 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Postcode Lotterie DT gGmbH' (26 chars) adressees => protected'Die Deutsche Postcode Lotterie fördert gemeinnützige Projekte in den folge
            nden Kategorien: • Chancengleichheit: Förderung gleicher Ausbildungs- und
             Aufstiegschancen aller Menschen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sozi
            alen Verhältnissen • Natur und Umweltschutz: Förderung von Tierschutz, N
            achhaltigkeit, Klimaschutz und Erhalt der biologischen Vielfalt • Sozialer
             Zusammenhalt: Förderung von gesellschaftlicher Integration und Entfaltung
            aller Menschen
' (470 chars) deadline => protected'10. September 2021' (18 chars) criteria => protected'<p>Die Einsendefrist für Interessenbekundungen endet am 27.08.2021. Die Ein
            sendefrist für Förderanträge endet zum 10.09.2021.</p>
' (133 chars) prize => protected'Der Förderbeitrag beträgt maximal 500.000 Euro pro Projekt für den gesamt
            en Förderzeitraum von maximal 12 Monaten ab Projektstart.
' (134 chars) applicationUrl => protected'https://www.postcode-lotterie.de/projekte/interessensbekundung' (62 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Postcode Lotterie DT gGmbH – Abteilung Charity' (48 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Martin-Luther-Platz 28' (22 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'40212' (5 chars) contactCity => protected'Düsseldorf' (11 chars) contactTelephone => protected'0211 942838 -22 | -44' (21 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'projekt@postcode-lotterie.de' (28 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-09-11T01:59:00+02:00, 1631318340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1899 (integer) _localizedUid => protected1899 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1899 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
24 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=735, pid=106729) title => protected'Bundesprogramm »Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz«' (60 chars) shortDescription => protected'<p>Das Bundesfamilienministerium hat das Bundesprogramm »Lokale Allianzen f
            ür Menschen mit Demenz« ins Leben gerufen, damit für Menschen mit Demenz
            und ihre Angehörigen auf regionaler Ebene ein flächendeckendes Unterstütz
            ungsangebot entsteht. In den neuen Förderphasen können sich ab sofort Netz
            werke aus Kreisen und kreisfreien Städten bewerben, die im bisherigen Bunde
            sprogramm in den vergangenen Jahren keine Förderung erhalten haben.</p>
' (452 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)' (68 chars) adressees => protected'2020 wird das Bundesprogramm »Lokale Allianzen für Menschen mit Demenz« f
            ortgeführt. Ziel des Programms ist es, unterstützende lokale Netzwerke bun
            desweit zu etablieren. Hierzu werden Lokale Allianzen in den Landkreisen und
             kreisfreien Städten gefördert, die bisher im Bundesprogramm noch nicht ge
            fördert wurden. Die ersten beiden Förderwellen starten im Oktober 2020 und
             Januar 2021; weitere sollen in den Jahren 2022 bis 2024 folgen.
' (444 chars) deadline => protected'Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden.' (49 chars) criteria => protected'<p>Ziel des Bundesprogramms ist der Auf- oder Ausbau regionaler Netzwerke, d
            ie die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Akteuren nachhaltig fördern. D
            ie Angebote vor Ort sollen durch die Netzwerkarbeit besser koordiniert, geme
            insam weiterentwickelt und so auf die Bedürfnisse der Betroffenen ausgerich
            tet werden. Gefördert werden im Rahmen der Vernetzungsarbeit auch Maßnahme
            n zur gesellschaftlichen Aufklärung und Sensibilisierung im Umgang mit Deme
            nz. In begrenztem Umfang können dazu auch konkrete Angebote zur Teilhabe un
            d Inklusion der Betroffenen gehören.</p>
' (573 chars) prize => protected'' (0 chars) applicationUrl => protected'www.lokale-allianzen.de' (23 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben | Zentrale Vergab
            estelle
' (83 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Von-Gablenz-Str. 2–6' (22 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'50679' (5 chars) contactCity => protected'Köln' (5 chars) contactTelephone => protected'0221 3673 4259' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'zentrale-beschaffung@bafza.bund.de' (34 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-09-11T02:00:00+02:00, 1631318400) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected735 (integer) _localizedUid => protected735 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected735 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
25 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1928, pid=106729) title => protected'Förderpott.Ruhr' (16 chars) shortDescription => protected'<p>Ausgezeichnet und finanziell unterstützt werden Ideen und Projekte, die
            Bewohner*innen für den eigenen Stadtteil initiieren oder bereits erfolgreic
            h umsetzen. Durch den »Förderpott.Ruhr« erhalten engagierte Menschen, gem
            einnützige Organisationen, Initiativen, Vereine und Projekte eine individue
            lle Unterstützungsmöglichkeit zur Umsetzung ihrer Ideen für das Gemeinwes
            en.</p>
' (387 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen' (19 chars) federalState => protected'NW' (2 chars) organizer => protected'Ehrenamt Agentur Essen e.V.' (27 chars) adressees => protected'
            
            ive Theaterinitiative, ein Lastenfahrrad fürs Quartier, die Umsetzung eines
             BarCamps, den Roboterworkshop mit Jugendlichen, Honorarkosten für Anti-Gew
            alttrainings usw.
' (321 chars) deadline => protected'Die Bewerbungsphase endete am 31.03.2021.' (41 chars) criteria => protected'<p>Um Förderung können sich bewerben: Gruppen ab drei Personen (ohne recht
            lichen Organisationsgrad). Nachbarschaftsinitiativen (ohne rechtlichen Organ
            isationsgrad). Steuerbegünstigte operativ tätige Körperschaften, wie z.B.
             Vereine, Verbände, Stiftungen, Gesellschaften, Kirchengemeinden.</p>
' (298 chars) prize => protected'Zweimal jährlich entscheidet eine Jury über Ihre Bewerbungen und zeichnet
            gelungene Ansätze mit Summen zwischen 500 und 5.000 Euro aus.
' (138 chars) applicationUrl => protected'https://www.foerderpott.ruhr/' (29 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Jährliche Fristenden jeweils zum 31. März und 30. September! Bewerbunge
            n zur vierten Runde des Förderpott.Ruhr sind schon bald möglich.</p>
' (146 chars) contactOrganisation => protected'Ehrenamt Agentur Essen e.V.' (27 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Dorotheenstr. 3' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'45130' (5 chars) contactCity => protected'Essen' (5 chars) contactTelephone => protected'0201 839149-87' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'info@foerderpott.ruhr' (21 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-01T01:59:00+02:00, 1633046340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1928 (integer) _localizedUid => protected1928 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1928 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
26 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1437, pid=106729) title => protected'ChanceTanz' (10 chars) shortDescription => protected'<p>Das Projekt »ChanceTanz« des Bundesverband Tanz in Schulen e.V. förder
            t tanzkünstlerische Projekte, die sich an bildungsbenachteiligte Kinder und
             Jugendliche richten und von lokalen Bündnissen getragen werden.</p>
' (221 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesverband Tanz in Schulen e.V.' (34 chars) adressees => protected'ChanceTanz fördert tanzkünstlerische Projekte, die sich an bildungsbenacht
            eiligte Kinder und Jugendliche richten und von lokalen Bündnissen getragen
            werden. Die Angebote werden von einem professionellen Team, dem mindestens e
            in Tanzkünstler angehört, geleitet. Eine prozessorientierte Herangehenswei
            se ermöglicht den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen, eigene Themen ein
            zubringen und diese kreativ umzusetzen.
' (419 chars) deadline => protected'30. September 2021' (18 chars) criteria => protected'<p>Die Projektinhalte sind individuell von den Bündnispartnern zu konzipier
            en. Die vom Bundesverband Tanz in Schulen erarbeiteten Qualitätsstandards s
            ind dabei zu beachten. Die lokalen Bündnisse bestehen aus mindestens drei u
            nterschiedlichen Partnern aus den Bereichen Tanzkunst – Kultur - sozialrä
            umliche Einrichtung - Schule/Kita – Aus-/Weiterbildung. Gefördert werden
            außerunterrichtliche und zusätzliche Bildungsmaßnahmen, die darüber hina
            us den Vorgaben des Konzeptes »ChanceTanz« entsprechen. Alle Informationen
             zur Ausschreibung finden Sie auf der Website des Veranstalters.</p>
' (600 chars) prize => protected'Anträge auf Förderung von »Tanz_Start« und »Tanz_Intensiv« Projekten g
            estellt werden. Bündnisse können für ihre Vorhaben bis zu 6.500,- € bzw
            . 14.000,- € beantragen
' (177 chars) applicationUrl => protected'http://bv-tanzinschulen.de/chancetanz-foerderung/' (49 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Ab dem 01.12.2020 ist eine fortlaufende Antragstellung bei ChanceTanz mö
            glich. Die Antragsfrist zum 31.3.2021 entfällt.</p>
' (128 chars) contactOrganisation => protected'Bundesverband Tanz in Schulen e.V.' (34 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Fau' (3 chars) contactTitle => protected'Projektteam »ChanceTanz«' (26 chars) contactFirstName => protected'Martina' (7 chars) contactLastName => protected'Kessel' (6 chars) contactStreet => protected'Mohrenstr. 63' (13 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030-68 00 99 30/-31' (19 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'chancetanz@bv-tanzinschulen.de' (30 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-01T01:59:00+02:00, 1633046340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1437 (integer) _localizedUid => protected1437 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1437 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
27 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=37, pid=106729) title => protected'HanseMerkur Preis für Kinderschutz' (35 chars) shortDescription => protected'<p>»Sorge für Kinder ist Vorsorge für die Zukunft«: Unter diesem Motto v
            ergibt die HanseMerkur Versicherungsgruppe alljährlich den mit insgesamt 50
            .000 Euro dotierten HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Ausgezeichnet werde
            n einzelne Personen, Gruppen, Vereine und Initiativen, die sich ehrenamtlich
             und in besonderer Weise um das Wohl von kranken, behinderten oder sozial be
            nachteiligten Kindern bemühen.</p>
' (415 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'HanseMerkur Versicherungsgruppe' (31 chars) adressees => protected'Die Auszeichnung richtet sich an private Initiativen, die sich selbstlos, en
            gagiert und beispielhaft für die Belange von Kindern einsetzen.
' (140 chars) deadline => protected'31. September 2021' (18 chars) criteria => protected'<p>Bewerben können sich Projekte, die sich für erkrankte, sozial bzw. psyc
            hosozial belastete Kinder oder im Bereich der Vorbeugung vor sozialer Gefäh
            rdung engagieren. Mehr Informationen zum Hintergrund des Preises, die vollst
            ändigen Bewerbungskriterien sowie eine Bewerbungscheckliste stehen auf der
            Veranstalter-Website zum Download bereit.</p>
' (349 chars) prize => protected'Der Preis ist insgesamt mit 50.000 Euro dotiert.' (48 chars) applicationUrl => protected'https://hansemerkur.csr-engagement.de/bewerbung/' (48 chars) awardCeremony => protected'<p>Die Preisverleihung findet jeweils im Januar/Februar des Folgejahres stat
            t.</p>
' (82 chars) additinalInfo => protected'<p>Die Ausschreibung zum HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2020 ist gerade
             abgelaufen. Dafür können Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis
            für Kinderschutz 2021 bewerben!</p>
' (188 chars) contactOrganisation => protected'HanseMerkur Versicherungsgruppe <br> Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
             <br> HanseMerkur Preis für Kinderschutz
' (117 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Silke' (5 chars) contactLastName => protected'Hirschfeld' (10 chars) contactStreet => protected'Siegfried-Wedells-Platz 1' (25 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'20352' (5 chars) contactCity => protected'Hamburg' (7 chars) contactTelephone => protected'040 4119-1277' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'kinderschutzpreis@hansemerkur.de' (32 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-01T02:00:00+02:00, 1633046400) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected37 (integer) _localizedUid => protected37 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected37 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
28 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=696, pid=106729) title => protected'Der Tag der Regionen 2021: Der lange Weg zu kurzen Wegen' (56 chars) shortDescription => protected'<p>Der Tag der Regionen ist für alle! Für die, die in ihrer Region selbst
            aktiv sind (z. B. im Bereich der Landwirtschaft, Handwerk, Dienstleistung, T
            ourismus, bürgerschaftliches Engagement...) und für alle, die ihre eigene
            Region aktiv und nachhaltig unterstützen möchten (z. B. als Nachbar, Kunde
            , Tourist, Vereinsmitglied...). Der Tag der Regionen ist das größte Projek
            t des Bundesverbands der Regionalbewegung. In die Regionen getragen wird er
            durch ein bundesweites Aktionsbündnis und zahlreiche Akteure vor Ort. Jede
            und jeder ist eingeladen, mitzumachen!</p>
' (574 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Der Tag der Regionen ist ein Projekt des Bundesverbands der Regionalbewegung
             und wird gefördert durch die Landwirtschaftliche Rentenbank.
' (138 chars) adressees => protected'Tag der Regionen am 3. Oktober 2021 | mit Aktionszeitraum September und Okto
            ber 2021: Zusammen wollen wir mit dem Tag der Regionen 2021 zeigen, was kur
            ze Wege alles bewirken. Es soll aufgezeigt werden, dass die Ernährungswirts
            chaft saniert werden muss: nachhaltig, klimabewusst, krisenfest und mit Krei
            slaufsystemen. Hierfür ist der Erhalt von Regionalstrukturen notwendig, die
             für ökonomische Unabhängigkeit sorgen. Damit gerade die kleinen und mitt
            
            
            lten spielt dabei die maßgebende Rolle!
' (648 chars) deadline => protected'Aktionsanmeldung für 2021 ab sofort möglich!' (46 chars) criteria => protected'<p>Einmal im Jahr dreht sich rund um das Erntedankfest alles um die Stärken
             unserer Regionen. In einem mehrwöchigen Aktionszeitraum macht der Tag der
            
            
            rag dazu leistet, regionale Wirtschaftskreisläufe zu erhalten. Die Aktionen
             wollen den Menschen vermitteln, dass es Spaß machen kann, regional, sozial
             und umweltbewusst zu wirtschaften bzw. zu handeln und wie nachhaltig es ist
            , mit bewussten (Kauf-)Entscheidungen Regionalkultur zu unterstützen.</p>
' (606 chars) prize => protected'Gemeinsam mit allen Partnern im Aktionsbündnis helfen wir dabei, der Öffen
            tlichkeit sichtbar zu machen, welchen Anteil all diese Akteure an den für u
            ns so wichtigen regionalen Wirtschaftskreisläufen haben. Wir vernetzen, wir
             verkuppeln, wir regen Gemeinschaftsaktionen an, um Ressourcen zu bündeln u
            nd möglichst viele Menschen zu erreichen.
' (346 chars) applicationUrl => protected'http://www.tag-der-regionen.de' (30 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bundesverband der Regionalbewegung e. V.' (40 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Hindenburgstraße 11' (20 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'91555' (5 chars) contactCity => protected'Feuchtwangen' (12 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'mitmachen@tag-der-regionen.de' (29 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-11T02:00:00+02:00, 1633910400) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected696 (integer) _localizedUid => protected696 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected696 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
29 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=451, pid=106729) title => protected'Bundeswettbewerb Naturtagebuch' (30 chars) shortDescription => protected'<p>In jedem Jahr ver&shy;an&shy;stal&shy;tet die BUND&shy;ju&shy;gend den Bu
            n&shy;des&shy;wett&shy;be&shy;werb Na&shy;tur&shy;ta&shy;ge&shy;buch, bei de
            m Kin&shy;der zwi&shy;schen 8 und 12 Jah&shy;ren in ganz Deutsch&shy;land mi
            t&shy;ma&shy;chen kön&shy;nen. Beim Na&shy;tur&shy;Ta&shy;ge&shy;Buch ma&sh
            y;chen sich Kin&shy;der auf die Suche nach einem Fleck&shy;chen Natur, dass
            sie dann über einen län&shy;ge&shy;ren Zeit&shy;raum unter die Lupe neh&sh
            y;men. Alle Be&shy;ob&shy;ach&shy;tun&shy;gen und Er&shy;leb&shy;nis&shy;se
            wer&shy;den in einem Ta&shy;ge&shy;buch fest&shy;ge&shy;hal&shy;ten.</p>
' (604 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'BUNDjugend' (10 chars) adressees => protected'Bewerben können sich Kin­der zwi­schen 8 und 12 Jah­ren aus ganz Deutsch
            ­land – alleine, zusam­men mit Freun­den oder mit der gan­zen Schul­k
            las­se.
' (160 chars) deadline => protected'31. Oktober 2021' (16 chars) criteria => protected'<p>Beim Na&shy;tur&shy;Ta&shy;ge&shy;Buch ma&shy;chen sich Kin&shy;der auf d
            ie Suche nach einem Fleck&shy;chen Natur, dass sie dann über einen län&shy
            ;ge&shy;ren Zeit&shy;raum unter die Lupe neh&shy;men. Was die klei&shy;nen N
            a&shy;tur&shy;for&shy;scher be&shy;ob&shy;ach&shy;ten, kön&shy;nen sie sich
             sel&shy;ber über&shy;le&shy;gen – viel&shy;leicht einen Tüm&shy;pel, di
            e Wiese hin&shy;term Haus, der Amei&shy;sen&shy;hau&shy;fen im Wald oder ein
             Vo&shy;gel&shy;nest im Gar&shy;ten? Alle span&shy;nen&shy;den Be&shy;ob&shy
            ;ach&shy;tun&shy;gen und Er&shy;leb&shy;nis&shy;se wer&shy;den in einem Ta&s
            hy;ge&shy;buch fest&shy;ge&shy;hal&shy;ten. Und da ist Krea&shy;ti&shy;vi&sh
            y;tät ge&shy;fragt – malen, schrei&shy;ben, dich&shy;ten, fo&shy;to&shy;g
            ra&shy;fie&shy;ren, ge&shy;sam&shy;mel&shy;te Fund&shy;stü&shy;cke ein&shy;
            kle&shy;ben und vie&shy;les mehr. Die vollständigen Bewerbungskriterien, me
            hr Informationen zum Hintergrund der Kampagne sowie ein Teilnahmeformular st
            ehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.</p>
' (1043 chars) prize => protected'Bundesweit gibt es Sachpreise im Wert von mehreren 10.000 Euro zu gewinnen.' (75 chars) applicationUrl => protected'http://naturtagebuch.de/' (24 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Bewerbungsfrist immer zum 31. Oktober</p>' (44 chars) contactOrganisation => protected'BUNDjugend <br> Bundeswettbewerb Naturtagebuch' (46 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Marcel' (6 chars) contactLastName => protected'Reichelt' (8 chars) contactStreet => protected'Am Köllnischen Park 1a' (23 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10179' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'(0 30) 2 75 86-58 6' (19 chars) contactFax => protected'(0 30) 2 75 86-55' (17 chars) contactEmail => protected'naturtagebuch@bundjugend.de' (27 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-31T14:27:00+01:00, 1635686820) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected451 (integer) _localizedUid => protected451 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected451 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
30 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1478, pid=106729) title => protected'3 Projektausschreibungen des Deutsch-Französischen Jugendwerks' (63 chars) shortDescription => protected'<p>Unterstützung junger Menschen in Europa mit 3 Projektausschreibungen: Bi
            s zu 15.000 Euro für die Organisation von Projekten und digitalen Begegnung
            en.</p>
' (159 chars) area => protected'Deutschland, Frankreich' (23 chars) federalState => protected'EURO' (4 chars) organizer => protected'Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW)' (41 chars) adressees => protected'Die Projektaufrufe, die sich sowohl an Organisationen als auch an Einzelpers
            onen richten, sollten Initiativen hervorbringen, die sich an 3-30-Jährige r
            ichten: Kinder, Schüler/innen, junge Menschen in der Berufsausbildung, in d
            er Hochschulbildung, im Arbeitsleben, arbeitssuchend oder in der Jugendarbei
            t tätig. Schulprojekte, Theaterworkshops, Medientrainings oder die Produkt
            ion von Podcasts - das Spektrum der Möglichkeiten ist bewusst sehr breit ge
            fächert, um eine große Anzahl junger Menschen zu erreichen.
' (517 chars) deadline => protected'Jeder Antrag muss vor Projektbeginn eingereicht werden.' (55 chars) criteria => protected'
            
' (125 chars) prize => protected'Der Preis für die drei Partnergruppen des ausgezeichneten Projekts ist eine
             organisierte Reise nach Warschau. Die Reise wird den Teilnehmern ein besser
            es gegenseitiges Kennenlernen und eine gemeinsame Erkundung Europas ermögli
            chen. Zur Teilnahme an der Reise wird auch eine Gruppe der Jugendlichen aus
            dem Gastland eingeladen.
' (328 chars) applicationUrl => protected'https://www.dfjw.org/2021-einen-deutsch-franzosischen-oder-trilateralen-aust
            ausch-organisieren.html
' (99 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Deutsch-Französisches Jugendwerk' (33 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Stephan' (7 chars) contactLastName => protected'Elles' (5 chars) contactStreet => protected'51 rue de l’Amiral Mouchez' (28 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'75013' (5 chars) contactCity => protected'Paris' (5 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'elles@dfjw.org' (14 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-31T16:44:00+01:00, 1635695040) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1478 (integer) _localizedUid => protected1478 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1478 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
31 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1826, pid=106729) title => protected'Zur Bühne – Förderprogramm des Deutschen Bühnenvereins' (59 chars) shortDescription => protected'<p>Das Förderprogramm »Zur Bühne« ermöglicht Theater-, Tanz- und Musikp
            rojekte für Kinder und Jugendliche aus Risikolagen. Die Teilnehmer*innen so
            llen die Möglichkeit bekommen, auf und hinter der Bühne an Projekten mitzu
            wirken, die darstellende Kunst als Sprachrohr für ihre eigenen Ideen und Ge
            danken zu nutzen und Teil eines künstlerischen Prozesses zu werden.</p>
' (376 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Deutscher Bühnenverein' (23 chars) adressees => protected'Theater und Orchester können sich um die Förderung bewerben. In Frage komm
            en außerdem städtische und überregionale Institutionen und Vereinigungen,
             die neben Erfahrungen in der kulturellen Bildung und im Projektmanagement a
            uch Zugang zur Zielgruppe haben.
' (260 chars) deadline => protected'1. November 2021 Digitale Projekte können nach wie vor ohne Fristeinhaltun
            g beantragt werden.
' (95 chars) criteria => protected'<p>Bündnisse von mindesten drei institutionellen Partnern initiieren außer
            schulische Projekte für Kinder und Jugendliche die in finanziellen, soziale
            n oder bildungsbezogenen Risikolagen aufwachsen. Damit soll ein wirksamer Be
            itrag dazu geleistet werden, den in Deutschland ausgeprägten Zusammenhang z
            wischen Herkunft und Bildungserfolg abzuschwächen. Federführende Bündnisp
            artner müssen professionell betriebene Theater oder Orchester sein, die üb
            er eine für die Angebote notwendige Infrastruktur und eigenes theaterpädag
            ogisches Personal verfügen. Weitere mögliche Bündnispartner sind Bildungs
            einrichtungen wie Schulen und Kindergärten, Vereine, Kulturgruppen o. ä. I
            n Frage kommen außerdem städtische und überregionale Institutionen und Ve
            reinigungen, die neben Erfahrungen in der kulturellen Bildung und im Projekt
            management auch Zugang zur Zielgruppe haben.</p>
' (884 chars) prize => protected'Projektförderung für Theater und Orchester.' (45 chars) applicationUrl => protected'http://www.zurbuehne.de' (23 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Digitale Projekte können nach wie vor ohne Fristeinhaltung beantragt wer
            den.</p>
' (84 chars) contactOrganisation => protected'Deutscher Bühnenverein' (23 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'Stichwort »Zur Bühne«' (24 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'St.-Apern-Str. 17-21' (20 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'50667' (5 chars) contactCity => protected'Köln' (5 chars) contactTelephone => protected'0221 20812–0' (14 chars) contactFax => protected'0221 20812–28' (15 chars) contactEmail => protected'projekte@buehnenverein.de' (25 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-11-02T00:59:00+01:00, 1635811140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1826 (integer) _localizedUid => protected1826 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1826 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
32 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1076, pid=106729) title => protected'Bürgerpreis Herten' (19 chars) shortDescription => protected'<p>Durch den Bürgerpreis soll Personen Anerkennung verliehen werden, welche
             sich ehrenamtlich in Herten engagieren.</p>
' (120 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen' (19 chars) federalState => protected'NW' (2 chars) organizer => protected'Gemeinde Herten' (15 chars) adressees => protected'Der Bürgerpreis kann an jede natürliche oder juristische Person, Personeng
            ruppe, Arbeitsgemeinschaft oder Institution verliehen werden, die ihren
             Wohnsitz oder Einsatzort in Herten hat.
' (192 chars) deadline => protected'Vorschläge können ganzjährig eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Der Bürgerpreis der Stadt Herten wird in verschiedenen Kategorien verlie
            hen. Darunter gehören die Bereiche: Kultur, Soziales, Sport, Umwelt/ Umwelt
            schutz und Zivilcourage/ Eintreten für Toleranz und Integration.</p>
' (221 chars) prize => protected'' (0 chars) applicationUrl => protected'https://www.herten.de/verwaltung-politik/auszeichnungen-besondere-anlaesse/b
            uergerpreis.html
' (92 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Der Bürgerpreis wird jährlich vergeben. Der öffentliche Aufruf zur Be-
            teiligung erfolgt jeweils am Anfang des Jahres durch die Verwaltung.</p>
' (148 chars) contactOrganisation => protected'' (0 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Yvonne' (6 chars) contactLastName => protected'Hötzel' (7 chars) contactStreet => protected'Kurt-Schumacher-Str. 2' (22 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'45699' (5 chars) contactCity => protected'Herten' (6 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'y.hoetzel@herten.de' (19 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T01:00:00+01:00, 1640908800) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1076 (integer) _localizedUid => protected1076 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1076 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
33 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1892, pid=106729) title => protected'Bündnis für Brandenburg' (25 chars) shortDescription => protected'<p>Das »Bündnis für Brandenburg« im Auftrag Landesregierung Projekte und
             Maßnahmen, die die Offenheit, Akzeptanz und Hilfsbereitschaft der brandenb
            urgischen Bevölkerung erhalten, gesellschaftliche Akteure in ihrem Engageme
            nt unterstützen und den solidarischen Zusammenhalt stärken sowie einen Bei
            trag dazu leisten, die Integration geflüchteter Menschen zu unterstützen u
            nd deren gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.</p>
' (436 chars) area => protected'Brandenburg' (11 chars) federalState => protected'BB' (2 chars) organizer => protected'Bündnis für Brandenburg' (25 chars) adressees => protected'Zuwendungsempfänger können gemeinnützige Vereine und sonstige juristische
             Personen des privaten sowie des öffentlichen Rechts sein. Zuwendungsempfä
            nger der Regionalbudgets können kreisfreie Städte und Landkreise sein.
' (224 chars) deadline => protected'Bewerbungen können fortlaufend eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Soziale und gemeinnützige Organisationen können für Projekte zwei Form
            en von Förderung erhalten: Überregionale Modellprojekte mit besonderem Inn
            ovationsgehalt sowie regionale Integrationsprojekte, die bspw. die politisch
            e und soziale Teilhabe von Geflüchteten ermöglichen / die Selbstbestimmung
             von Geflüchteten fördern und ausbauen /</p> <p>die Begegnungen und somit
             gegenseitige Toleranz fördern / Ebenso werden Fachtagungen und Workshops g
            efördert. / Ko-Finanzierungen für Projekte, die überwiegend aus Bundesmit
            teln gefördert werden, können beantragt werden, wenn sie bspw. Zeichen set
            zen gegen Diskriminierung und Rassismus / Menschenfeindlichkeit entgegen wir
            ken / Schutz besonders gefährdeter Personengruppen gewährleisten /</p> <p
            >Kreisfreie Städte und Landkreise können für folgende Schwerpunkte eine F
            örderung erhalten: Unterstützung lokaler und regionaler Initiativen zur In
            tegration Geflüchteter / Förderung von Austausch, gesellschaftlicher Zusam
            menhalt, Ausbau und Stärkung regionaler Netzwerkstrukturen / Entwicklung un
            d Etablierung kommunaler Integrationskonzepte / Bildung und Weiterentwicklun
            g lokaler/ regionale Netzwerke.</p>
' (1175 chars) prize => protected'Die Fördermöglichkeiten teilen sich auf in Regionalbudgets (für Landkreis
            
            
             Personen des privaten sowie des öffentlichen Rechts).
' (283 chars) applicationUrl => protected'https://www.buendnis-fuer-brandenburg.de/foerderung-bfb/' (56 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Staatskanzlei des Landes Brandenburg – Koordinierungsstelle Tolerantes Bra
            ndenburg/ Bündnis für Brandenburg
' (111 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Heinrich-Mann-Allee 107' (23 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'14473' (5 chars) contactCity => protected'Potsdam' (7 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'buendnis@stk.brandenburg.de' (27 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T01:00:00+01:00, 1640908800) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1892 (integer) _localizedUid => protected1892 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1892 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
34 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1773, pid=106729) title => protected'land.schafft – Förderung für kulturelle Freiwilligenprojekte im ländlic
            hen Raum
' (84 chars) shortDescription => protected'<p>Kulturelle Teilhabe ist unter anderem abhängig von der Erreichbarkeit ei
            nes Angebots. Das betrifft Menschen in ländlichen Regionen, insbesondere di
            ejenigen, die nicht mobil sind. Deshalb ist es wichtig, das Engagement in de
            n vorhandenen Einrichtungen in ländlichen Räumen sinnvoll zu unterstützen
            .</p>
' (309 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ)' (60 chars) adressees => protected'Gefördert werden Projekte von Freiwilligen im Rahmen ihres Freiwilligendien
            stes in der Einsatzstelle. Während Corona-Krise werden v. a. digitale Forma
            te umgesetzt. Das können sein: Online-Veranstaltungen, digitale Angebote wi
            e Apps oder Podcasts, Online-Workshops, -kurse oder -qualifizierungen, Publi
            city für Einsatzstellen und Regionen.
' (342 chars) deadline => protected'Einreichungen sind durchgehend möglich, sie sollten spätestens zwei Monate
             vor Projektstart vorliegen.
' (104 chars) criteria => protected'<p>Alle Personen, jeden Alters, die sich in den Freiwilligendiensten Kultur
            und Bildung engagieren, können mit ihrer Projektidee eine Förderung beantr
            agen. Dazu gehören das Freiwillige Soziale Jahr Kultur, Schule, Politik, de
            r Deutsch-Französische Freiwilligendienst Kultur (Einsatzstellen in Deutsch
            land) und der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung.</p>
' (366 chars) prize => protected'Die Förderung beträgt je Projekt bis zu 5.000 Euro. Auch nachhaltige Inven
            taranschaffungen (Kosten über 800 Euro) sind mit Begründung im Rahmen der
            Projektförderung möglich.
' (179 chars) applicationUrl => protected'https://www.bkj.de/engagement/freiwilligendienste-kultur-und-bildung/projekt
            foerderung-landschafft/
' (99 chars) awardCeremony => protected'<p>Über die Förderung der eingereich-ten Projektideen entscheidet eine Jur
            y aus ehemaligen Freiwilligen*, Einsatzstellen und Trägern.</p>
' (140 chars) additinalInfo => protected'<p>Einreichungen sind durchgehend möglich, sie sollten spätestens zwei Mon
            ate vor Projektstart vorliegen. Über Einreichungen, die bis zum 15.03.2021
            vorliegen berät eine Jury. Ebenso über Einreichungen, die bis zum 15.05.20
            21 vorliegen.</p>
' (245 chars) contactOrganisation => protected'Freiwilligendienste Kultur und Bildung' (38 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)' (66 chars) contactFirstName => protected'Markus' (6 chars) contactLastName => protected'Daum' (4 chars) contactStreet => protected'Küppelstein 34' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'42857' (5 chars) contactCity => protected'Remscheid' (9 chars) contactTelephone => protected'030 484860-23' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'land.schafft@bkj.de' (19 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T01:59:00+01:00, 1640912340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1773 (integer) _localizedUid => protected1773 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1773 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
35 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1939, pid=106729) title => protected'Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung' (43 chars) shortDescription => protected'<p>Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit dem
            Programm »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung« Maßnahmen Kulturel
            ler Bildung, die von lokalen Bündnissen vor Ort geplant und durchgeführt w
            erden. Umgesetzt wird das Förderprogramm gemeinsam mit 24 bundesweiten Verb
            änden und Initiativen. Die förderfähigen Maßnahmen umfassen alle künstl
            erischen Sparten und Kulturformen sowie interdisziplinäre Angebote und werd
            en durch die 24 Förderer präzisiert.</p>
' (498 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesministerium für Bildung und Forschung' (44 chars) adressees => protected'Gegenstand der Förderung sind außerschulische Bildungsmaßnahmen, insbeson
            dere der kulturellen Bildung, die sich an bildungsbenachteiligte Kinder und
            Jugendliche von drei bis 18 Jahren richten und die als Bündnisse für Bildu
            ng, d.h. als lokale Kooperation von wenigstens drei Akteuren, erbracht werde
            n. Zu förderungswürdigen Maßnahmen auf lokaler Ebene können u.a. - Kurs
            e, Seminare und Veranstaltungen (einmalig oder regelmäßig), - Kinder- und
             Jugendfreizeiten, Ferienakademien (mehrtägig) oder - Patenschafts- und Me
            ntorenprogramme gehören. Auch Projekte für und mit geflüchteten Mensch
            en bis einschließlich 26 Jahren können über Kultur macht stark gefördert
             werden.
' (692 chars) deadline => protected'Förderanträge können fortlaufend eingereicht werden.' (55 chars) criteria => protected'<p>Das Antragsverfahren ist zweistufig angelegt. In der ersten Phase reichen
             Förderinteressenten eine Projektskizze ein. Bei Verbundprojekten ist die P
            rojektskizze in Abstimmung mit dem jeweiligen Verbundkoordinator vorzulegen.
             Nach positiver Bewertung der Projektskizzen werden die Förderinteressierte
            n zur Antragstellung aufgefordert. In der mit dem förmlichen Antrag vorgele
            gten Vorhabenbeschreibung sind die Planungen aus der Projektskizze auszuarbe
            iten und zu konkretisieren, gegebenenfalls unter Berücksichtigung fachliche
            r und administrativer Auflagen aus der Bewertung, die bei der Aufforderung z
            ur Vorlage eines Förderantrages mitgeteilt werden.</p>
' (663 chars) prize => protected'Gefördert werden Ausgaben, die bei der Durchführung der Bildungsangebote e
            ntstehen, das heißt Honorare oder Sachmittel – bis zu 100 Prozent der ent
            stehenden und förderfähigen Ausgaben
' (190 chars) applicationUrl => protected'https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/inhalt-und-ziele-1715.html' (68 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) – Referat Kulturelle B
            ildung; Demokratiebildung
' (101 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Kapelle-Ufer 1' (14 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'0 30 18 57-0' (12 chars) contactFax => protected'0 30 18 57-5503' (15 chars) contactEmail => protected'bmbf@bmbf.bund.de' (17 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T12:39:00+01:00, 1640950740) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1939 (integer) _localizedUid => protected1939 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1939 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
36 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1288, pid=106729) title => protected'Ludwig-Metzger-Preis' (20 chars) shortDescription => protected'<p>Die Sparkasse Darmstadt verleiht jährlich den Ludwig-Metzger-Preis an ge
            meinnützige Vereine, Institutionen und weitere Organisationen mit gemeinnü
            tziger Zielsetzung.</p>
' (175 chars) area => protected'Geschäftsgebiet der Sparkasse Darmstadt' (40 chars) federalState => protected'HE' (2 chars) organizer => protected'Sparkasse Darmstadt' (19 chars) adressees => protected'Vereine, Institutionen und weitere Organisationen' (49 chars) deadline => protected'31. Dezember 2021' (17 chars) criteria => protected'<p>Ob Kinder, Jugendliche, Senioren oder Beratungsstellen - es gibt kaum ein
            e gesellschaftliche Gruppe, die nicht von der Förderung der Sparkasse profi
            tiert.</p>
' (162 chars) prize => protected'75.000 € insgesamt' (20 chars) applicationUrl => protected'https://www.sparkasse-darmstadt.de/de/home/ihre-sparkasse/ludwig-metzger-pre
            is.html
' (83 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Sparkasse Darmstadt' (19 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Rheinstr. 10-12' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'64283' (5 chars) contactCity => protected'Darmstadt' (9 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'' (0 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1288 (integer) _localizedUid => protected1288 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1288 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
37 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=525, pid=106729) title => protected'Anne-Klein-Frauenpreis' (22 chars) shortDescription => protected'
            
            chlechts oder der geschlechtlichen Identität einsetzen. Der Preis ist mit 1
            0.000 EUR dotiert.</p>
' (250 chars) area => protected'weltweit' (8 chars) federalState => protected'WELT' (4 chars) organizer => protected'Heinrich-Böll-Stiftung' (23 chars) adressees => protected'Vorschlagsberechtigt sind Personen und Initiativen. Eigenbewerbungen sind ni
            cht möglich. Mitglieder der Jury können nicht nominiert werden. Aus den Vo
            rschlägen wählt die fünfköpfige Jury die Preisträgerin aus.
' (216 chars) deadline => protected'Vorschläge können ganzjährig eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Kandidatinnen für den Anne-Klein-Frauenpreis der Heinrich-Böll-Stiftung
             sollen politisch engagiert und zivilgesellschaftlich vernetzt sein sowie al
            s Vorbilder andere Frauen und Mädchen zu geschlechterdemokratischem Handeln
             ermutigen. Sie sollen sich durch herausragende Aktivitäten und Engagement
            nachweislich für Frauen und Mädchen ausgezeichnet haben. Der Preis wird an
             Frauen aus dem In- und Ausland verliehen, die sich herausragend für die Ve
            rwirklichung von Geschlechterdemokratie, gegen Diskriminierung aufgrund des
            Geschlechtes oder der geschlechtlichen Identität engagiert haben. Die Preis
            trägerinnen sollen sich vor allem durch Zivilcourage, Mut und Widerstand au
            szeichnen und sich im Rahmen ihrer Aktivitäten für Frauen und Mädchen eng
            agiert haben. Aus den eingehenden Vorschlägen wählt die fünfköpfige Jury
             die Preisträgerin aus. Vorschläge können ganzjährig eingereicht werden.
            </p>
' (916 chars) prize => protected'Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.' (38 chars) applicationUrl => protected'http://www.boell.de/de/anne-klein-frauenpreis' (45 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Anne-Klein-Frauenpreis c/o Heinrich-Böll-Stiftung' (50 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Ulrike' (6 chars) contactLastName => protected'Cichon' (6 chars) contactStreet => protected'Schumannstraße 8' (17 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'(0 30) 285 34-112' (17 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'cichon@boell.de' (15 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected525 (integer) _localizedUid => protected525 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected525 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
38 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=67, pid=106729) title => protected'Der Heinrich – Ideenpreis der Heinrich-Böll-Stiftung NRW' (59 chars) shortDescription => protected'<p>Seit 2004 vergibt die Heinrich Böll-Stiftung NRW jährlich den Ideenprei
            s »Der Heinrich«. Im Sinne ihres Namensgebers will der Preis Projekten, Ak
            tionen, Kampagnen, Initiativen, Vereinen, Agenda-Gruppen stärkere Beachtung
             verschaffen. Der Preis dient der nachhaltigen Ermutigung der erfolgreich Ak
            tiven und als Ermunterung zu gesellschaftlichem Engagement.</p>
' (367 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen' (19 chars) federalState => protected'NW' (2 chars) organizer => protected'Heinrich-Böll-Stiftung NRW' (27 chars) adressees => protected'Ein »Preis-Ausschreiben« ist bis auf Weiteres nicht vorgesehen. Anregungen
             und Vorschläge von Mitgliedern und Umfeld der Stiftung für mögliche Prei
            sträger/innen nimmt die Jury entgegen. Sie entscheidet über Kontaktaufnahm
            en bzw. Absagebegründungen.
' (256 chars) deadline => protected'Bewerbungen können fortlaufend einegereicht werden.' (52 chars) criteria => protected'<p>Kriterien für die Nominierung und den Preisgewinn können sein: neue und
             ungewöhnliche, möglichst modellhafte Kooperationen; Aktivierung von Nacha
            hmern durch frische Ideen und Originalität; neue, vor allem bürgerschaftli
            che Beteiligungsformen; inspirierende künstlerische Impulse; hervorstechend
            e soziale, ökologische oder kulturelle Aspekte; der nachhaltige Charakter d
            er Projekte.</p>
' (396 chars) prize => protected'Skulptur »Der Heinrich« von Felix Droese' (42 chars) applicationUrl => protected'http://www.boell-nrw.de/de/der-heinrich' (39 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Neben der würdigen Bekanntgabe der Preisträger auf dem jährlichen Böl
            l-Forum-NRW inszeniert die Heinrich Böll Stiftung NRW am Wirkungsort der Pr
            eisträger eine Veranstaltung.</p>
' (186 chars) contactOrganisation => protected'Heinrich Böll Stiftung NRW' (27 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Iris' (4 chars) contactLastName => protected'Witt' (4 chars) contactStreet => protected'Graf-Adolf-Straße 100' (22 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'40210' (5 chars) contactCity => protected'Düsseldorf' (11 chars) contactTelephone => protected'(02 11) 93 65 08 22' (19 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'Iris.Witt@boell-nrw.de' (22 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected67 (integer) _localizedUid => protected67 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected67 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
39 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=370, pid=106729) title => protected'Förderprogramm local.history' (29 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Förderprogramm local.history unterstützt die Stiftung EVZ lokal
            e Initiativen und Vereine bei der Gestaltung einer lokaler Erinnerung, die m
            öglichst viele Menschen einbezieht.</p>
' (192 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft« (EVZ)' (56 chars) adressees => protected'Die geförderten Projekte setzen sich thematisch mit Orten, Personen und Ere
            ignissen der NS-Geschichte auseinander. Eine besondere Bedeutung soll dabei
            die NS-Zwangsarbeit und Verfolgung verschiedener Menschen und Menschengruppe
            n während des Nationalsozialismus haben. Es sollen lokale Debatten um Erinn
            erung und Demokratie angestoßen und die Zivilgesellschaft in ihrem Engageme
            nt gestärkt werden. Der Stiftung EVZ ist es wichtig, die Verbindungen zu ak
            tuellen Debatten in der Gesellschaft aufzugreifen und Fragen an die Geschich
            te aus heutiger Perspektive zu stellen.
' (571 chars) deadline => protected'Die Antragstellung ist laufend möglich.' (40 chars) criteria => protected'<p>Mit der Ausschreibung möchte die Stiftung EVZ die kritische Auseinanders
            etzung mit der NS-Geschichte auf der regionaler Ebene ermöglichen. An der A
            usschreibung können lokal und regional aktive Geschichtsinitiativen und -ve
            reine aus Deutschland teilnehmen.</p>
' (265 chars) prize => protected'Eine Übersicht aller Förderprogramme finden Sie auf der Website des Verans
            talters.
' (84 chars) applicationUrl => protected'http://www.stiftung-evz.de/projekte/aktuelle-ausschreibungen.html' (65 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Die Anträge werden jeweils zum 1.2., 1.6., 1.10. eines Jahres vergleiche
            nd begutachtet.</p>
' (95 chars) contactOrganisation => protected'Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft« (EVZ)' (56 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'Agnieszka Pustola und Corinna Jentzsch' (38 chars) contactStreet => protected'Friedrichstraße 200' (20 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'(0 30) 25 92 97-0' (17 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'Berlinlocal.history@stiftung-evz.de' (35 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected370 (integer) _localizedUid => protected370 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected370 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
40 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=653, pid=106729) title => protected'Der Rote Ritter' (15 chars) shortDescription => protected'<p>Unfallverhütung ist eine der wichtigsten Aufgaben der »Aktion Kinder-Un
            fallhilfe«. Mit dem Präventionspreis »Der Rote Ritter« fördert der geme
            innützige Verein herausragende Ideen, die dafür sorgen, Kinder sicherer du
            rch den Straßenverkehr zu lotsen.</p>
' (266 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.' (30 chars) adressees => protected'Die Teilnahme am Präventionspreis »Der Rote Ritter« steht jedermann offen
            . Privatpersonen können ebenso teilnehmen wie Gemeinden, Schulen, Kindergä
            rten, Polizei, Verkehrswachten, Unternehmen und Vereine oder private und öf
            fentliche Initiativen.
' (250 chars) deadline => protected'Projekte können fortlaufend eingereicht werden.' (48 chars) criteria => protected'<p>Die Aktion Kinder-Unfallhilfe zeichnet mit ihrem Präventionspreis alle z
            wei Jahre Ideen und Projekte aus, die helfen, Unfälle von Kindern und Jugen
            dlichen im Straßenverkehr zu vermeiden. Das Themenspektrum ist weit gefasst
            : Die Vorschläge zur Unfallverhütung können für Radfahrer unter den Mind
            erjährigen konzipiert sein, für Fußgänger oder Mitfahrer im Auto. Kreati
            ve Vorschläge sind ebenso gefragt wie Projekte mit Vorbildcharakter. Voraus
            setzung ist jedoch, dass die Unfallverhütungsmaßnahmen in die Praxis umges
            etzt werden können.</p>
' (556 chars) prize => protected'Der Präventionspreis »Der Rote Ritter« ist mit insgesamt 20.000 Euro doti
            ert
' (79 chars) applicationUrl => protected'https://der-rote-ritter.de/' (27 chars) awardCeremony => protected'<p>Die Ausschreibung und Verleihung des&nbsp;Präventionspreises »Der Rote
            Ritter 2020« wurde&nbsp;um ein Jahr&nbsp;verschoben.</p>
' (133 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.' (30 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'Dr.' (3 chars) contactFirstName => protected'Jan' (3 chars) contactLastName => protected'Zeibig' (6 chars) contactStreet => protected'Heidenkampsweg 102' (18 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'20097' (5 chars) contactCity => protected'Hamburg' (7 chars) contactTelephone => protected'040 / 23 606-4651' (17 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'bewerbung@der-rote-ritter.de' (28 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected653 (integer) _localizedUid => protected653 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected653 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
41 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1722, pid=106729) title => protected'Auf Augenhöhe – Begegnen, verstehen, zusammenleben' (53 chars) shortDescription => protected'<p>2016 hat die Software AG – Stiftung aus Darmstadt zusammen mit Partnern
             den Fonds »Auf Augenhöhe« ins Leben gerufen und mit über einer halben M
            illion Euro ausgestattet. Gemeinsames Ziel war es, nach dem Höhepunkt der s
            ogenannten Flüchtlingskrise bürgerschaftliches Engagement für Geflüchtet
            e und Angekommene zu stärken sowie schnell und unbürokratisch (Zufluchts-)
            Räume zu ermöglichen, in denen gesellschaftlicher Zusammenhalt entstehen u
            nd Begegnungen auf Augenhöhe stattfinden können.</p>
' (510 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Software AG – Stiftung (SAGST)' (32 chars) adressees => protected'Zulässig sind Förderanfragen von Bürgerstiftungen aus ganz Deutschland, d
            
            
            Sie können Anträge für eigene Projekte stellen oder eine Bewerbung stellv
            ertretend für Partnerorganisationen vor Ort einreichen, deren Idee und Konz
            ept sie unterstützen möchten.
' (411 chars) deadline => protected'Bewerbungen können fortlaufend eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Der Fonds »Auf Augenhöhe« zeichnet sich durch ein sehr freilassendes F
            ormat aus. Deshalb verzichtet er bewusst auf enge Fristen, starre Förderkri
            terien sowie komplexe Formulare und eine umfassende Berichtspflicht. Stattde
            ssen lässt er den Antragsteller*innen und ihren Förderpartner*innen viel (
            Frei-)Raum in der Ausgestaltung ihres zivilgesellschaftlichen Engagements.</
            p>
' (382 chars) prize => protected'Jedes Projekt wird einmalig zweckgebunden mit maximal 5.000 Euro unterstütz
            t. Bis zu zehn Prozent davon (höchstens 500 Euro) dürfen ohne Zweckbindung
             zur Deckung von Verwaltungskosten genutzt werden. Folgeanträge sind grunds
            ätzlich möglich, werden 2020 jedoch zugunsten der Förderanfragen neuer In
            itiativen hinten angestellt.
' (332 chars) applicationUrl => protected'http://www.fonds-auf-augenhoehe.de' (34 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Fonds »Auf Augenhöhe« Antragsmanagement' (42 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'GLS Treuhand e.V.' (17 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'' (0 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'44774' (5 chars) contactCity => protected'Bochum' (6 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'antragswesen@gls-treuhand.de' (28 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1722 (integer) _localizedUid => protected1722 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1722 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
42 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=556, pid=106729) title => protected'Unser Dorf hat Zukunft – Bundeswettbewerb' (43 chars) shortDescription => protected'<p>Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) schreibt
            den Bundeswettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« aus. Mit dem Wettbewerb ehrt
             das BMEL alle drei Jahre bürgerliches Engagement für eine lebenswerte Zuk
            unft auf dem Land. »Unser Dorf hat Zukunft« soll die Menschen in den Dörf
            ern motivieren, ihre Zukunftsperspektiven zu bestimmen und aktiv an der Verb
            esserung der Lebensqualität auf dem Land mitzuwirken.</p>
' (438 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz' (71 chars) adressees => protected'Am bundesweiten Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ dürfen alle, die si
            ch auf dem Land für die sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen,ökologisch
            enund baulichenBelangedesDorfes engagierenteilnehmen. Aufgrund der aktuellen
             Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung von Covid-19 mussten einige
            Kreisentscheide in den Bundesländern im Jahr 2020 bereits abgesagt werden.
            Vor diesem Hintergrund hat sich das BMEL nach Rückkopplung mit den Ländern
             entschieden, den Bundesentscheid der 27. Wettbewerbsrunde „Unser Dorf hat
            
            
             Jahr 2022 einzuräumen.
' (708 chars) deadline => protected'31. Oktober 2022' (16 chars) criteria => protected'<p>Die Teilnahme am Kreiswettbewerb ist Voraussetzung für die Teilnahme am
            Landeswettbewerb, die wiederum Voraussetzung für den Bundeswettbewerb ist.
            Der Bundeswettbewerb wird alle drei Jahre ausgetragen. Es gelten die Bewerbu
            ngsfristen der Kreise und Länder. Voraussetzung für die Teilnahme am Bunde
            sentscheid ist die erfolgreiche Teilnahme am vorherigen Landesentscheid.</p>
' (380 chars) prize => protected'Die Teilnahme am Wettbewerb ist ein besonderes Gemeinschaftserlebnis für di
            e Dörfer und setzt erfahrungsgemäß viele positive Entwicklungen in Gang.
' (151 chars) applicationUrl => protected'http://www.bmel.de/dorfwettbewerb' (33 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung – Referat 325 - Kompetenz
            zentrum Ländliche Entwicklung
' (106 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Steffen' (7 chars) contactLastName => protected'Ortwein' (7 chars) contactStreet => protected'Deichmanns Aue 29' (17 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'53179' (5 chars) contactCity => protected'Bonn' (4 chars) contactTelephone => protected'0228 6845-3537' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'dorfwettbewerb@ble.de' (21 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-10-31T01:00:00+01:00, 1667174400) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected556 (integer) _localizedUid => protected556 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected556 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
currentPageID => 106478 (integer) today => DateTimeprototypeobject (2021-05-16T00:00:00+02:00, 1621116000)
Wegweiser Bürgergesellschaft: Chronologische Übersicht