Extbase Variable Dump
array(4 items)
   settings => array(6 items)
      typeNum => '260881' (6 chars)
      startPid => '10' (2 chars)
      detailPid => '110660' (6 chars)
      chronologicalViewPid => '106478' (6 chars)
      alphabeticalViewPid => '106479' (6 chars)
      searchPid => '110659' (6 chars)
   awards => TYPO3\CMS\Extbase\Persistence\Generic\QueryResultprototypeobject (45 items)
      0 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=718, pid=106729)
         title => protected'Engagementpreis NRW 2022' (24 chars)
         shortDescription => protected'<p>Die Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen lobt in Kooperation mit der NRW-Sti
            ftung jährlich den Engagementpreis NRW aus. Der Engagementpreis steht in je
            dem Jahr unter einem wechselnden Motto. Im Jahr 2022 steht der Wettbewerb un
            ter dem Motto: »Für Engagement begeistern«.</p>
' (278 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen' (19 chars) federalState => protected'NW' (2 chars) organizer => protected'Landesregierung Nordrhein-Westfalen und Stiftung Naturschutz, Heimat- und Ku
            lturpflege Nordrhein-Westfalen (NRW-Stiftung)
' (121 chars) adressees => protected'Die Auslobung richtet sich an Initiativen, Vereine, Verbände, Stiftungen, g
            emeinnützige GmbHs sowie an öffentliche Einrichtungen aus Nordrhein-Westfa
            len, die Projekte durchführen, in denen das bürgerschaftliche Engagement e
            ine maßgebliche Rolle spielt. Ein Bezug zum Schwerpunktthema »Für Engagem
            ent begeistern« muss erkennbar sein. Der Engagementpreis NRW 2022 richtet s
            ich an herausragende ehrenamtliche Projekte, die mit kreativen Ideen und Ans
            ätzen dazu beitragen Menschen für das Engagement zu begeistern.
' (521 chars) deadline => protected'30. September 2021' (18 chars) criteria => protected'<p>Mit dem Engagementpreis NRW sollen besonders vorbildliche Vorhaben gewür
            
            
            reis und der Online-Abstimmung zum Publikumspreis gibt es einen Sonderpreis
            der NRW-Stiftung. Das eingereichte Projekt muss mindestens seit einem Jahr e
            xistieren, längerfristig angelegt sein und sich durch eine besondere Intens
            ität des Engagements auszeichnen. Es muss sich um innovative Projekte hande
            ln, die Lösungsansätze für gesellschaftliche Herausforderungen aufzeigen,
             die übertragbar sind. Das Projekt sollte vernetzt sein/mit Partnern zusamm
            en arbeiten.</p>
' (700 chars) prize => protected'Aus den eingereichten Projekten werden Ende 2021 zwölf ausgewählt und im J
            ahr 2022 als »Engagement des Monats« auf der Internetplattform www.engagie
            rt-in-nrw.de vorgestellt. Die Auswahl der »Engagement des Monats« erfolgt
            anhand der genannten Kriterien durch die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-
            Westfalen, die Nordrhein-Westfalen-Stiftung und die Stiftung Mitarbeit. Die
             »Engagement des Monats« haben die Chance, eine von drei Trägerinnen des
            Engagementpreises NRW 2022 zu werden. Diese werden im Herbst 2022 bestimmt d
            urch ein Online-Abstimmung, eine Jury sowie die Nordrhein-Westfalen-Stiftung
             (Sonderpreis). Jedes dieser drei Projekte erhält ein Preisgeld in Höhe vo
            n 5.000 EUR.
' (696 chars) applicationUrl => protected'https://www.engagiert-in-nrw.de/engagementpreis-nrw-2022-fuer-engagement-beg
            eistern
' (83 chars) awardCeremony => protected'<p>Alle zwölf »Engagement des Monats« werden Ende 2022 zu einem Empfang n
            ach Düsseldorf eingeladen. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden do
            rt bekannt gegeben und ausgezeichnet.</p>
' (193 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen' (33 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Andreas' (7 chars) contactLastName => protected'Kersting' (8 chars) contactStreet => protected'Haroldstr. 4' (12 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'40213' (5 chars) contactCity => protected'Düsseldorf' (11 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'andreas.kersting@stk.nrw.de' (27 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-09-30T02:00:00+02:00, 1632960000) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected718 (integer) _localizedUid => protected718 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected718 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
1 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=564, pid=106729) title => protected'Förderfonds des Deutschen Kinderhilfswerkes' (44 chars) shortDescription => protected'<p>Ziel des Förderfonds ist die Verbesserung der Lebenswelt von Kindern und
             Jugendlichen unter dem Beteiligungsaspekt.</p>
' (123 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Deutsches Kinderhilfswerk e.V.' (30 chars) adressees => protected'Anträge können Vereine, freie Träger, Initiativen, Elterngruppen, Kinder-
             und Jugendgruppen sowie Schülerinitiativen stellen.
' (129 chars) deadline => protected'30. September 2021' (18 chars) criteria => protected'<p>Es werden Projekte gefördert, die bewegungsfördernde und interessante S
            pielorte im Wohnumfeld, Schule und Kindertagesstätte schaffen oder der Vern
            etzung, Sicherung bzw. Rückgewinnung von Spiel- und Aufenthaltsmöglichkeit
            en dienen. Ferner sollen Projekte Unterstützung erhalten, die das demokrati
            sche und politische Engagement von Kindern und Jugendlichen fördern, deren
            
            
            rdern. Weitere Informationen zu den Förderfonds finden sie auf der Website
            des deutschen Kinderhilfswerkes.</p>
' (644 chars) prize => protected'Die Förderhöhe beträgt i.d.R. maximal 5.000,00 € als Festbetragsfinanzi
            erung. Im Ausnahmefall sind Anträge bis zu 10.000,00 € möglich.
' (143 chars) applicationUrl => protected'https://www.dkhw.de/foerderfonds' (32 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Anträge können ganzjährig eingereicht werden. Bei den Themenfonds sind
             die Stichtage für die Bearbeitung der Projektanträge jeweils der 31. Mär
            z&nbsp;und der 30. September eines Kalenderjahres.</p>
' (206 chars) contactOrganisation => protected'Deutsches Kinderhilfswerk e.V.' (30 chars) contactAdditionalLine => protected'Pressesprecher' (14 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Uwe' (3 chars) contactLastName => protected'Kamp' (4 chars) contactStreet => protected'Leipziger Straße 116-118' (25 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'0160 6373155' (12 chars) contactFax => protected'030 2795634' (11 chars) contactEmail => protected'presse@dkhw.de' (14 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-09-30T18:03:00+02:00, 1633017780) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected564 (integer) _localizedUid => protected564 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected564 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
2 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1928, pid=106729) title => protected'Förderpott.Ruhr' (16 chars) shortDescription => protected'<p>Ausgezeichnet und finanziell unterstützt werden Ideen und Projekte, die
            Bewohner*innen für den eigenen Stadtteil initiieren oder bereits erfolgreic
            h umsetzen. Durch den »Förderpott.Ruhr« erhalten engagierte Menschen, gem
            einnützige Organisationen, Initiativen, Vereine und Projekte eine individue
            lle Unterstützungsmöglichkeit zur Umsetzung ihrer Ideen für das Gemeinwes
            en.</p>
' (387 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen' (19 chars) federalState => protected'NW' (2 chars) organizer => protected'Ehrenamt Agentur Essen e.V.' (27 chars) adressees => protected'
            
            ive Theaterinitiative, ein Lastenfahrrad fürs Quartier, die Umsetzung eines
             BarCamps, den Roboterworkshop mit Jugendlichen, Honorarkosten für Anti-Gew
            alttrainings usw.
' (321 chars) deadline => protected'30. September 2021' (18 chars) criteria => protected'<p>Um Förderung können sich bewerben: Gruppen ab drei Personen (ohne recht
            lichen Organisationsgrad). Nachbarschaftsinitiativen (ohne rechtlichen Organ
            isationsgrad). Steuerbegünstigte operativ tätige Körperschaften, wie z. B
            . Vereine, Verbände, Stiftungen, Gesellschaften, Kirchengemeinden.</p>
' (299 chars) prize => protected'Zweimal jährlich entscheidet eine Jury über Ihre Bewerbungen und zeichnet
            gelungene Ansätze mit Summen zwischen 500 und 5.000 Euro aus.
' (138 chars) applicationUrl => protected'https://www.foerderpott.ruhr/' (29 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Jährliche Fristenden jeweils zum 31. März und 30. September!</p>' (69 chars) contactOrganisation => protected'Ehrenamt Agentur Essen e.V.' (27 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Dorotheenstr. 3' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'45130' (5 chars) contactCity => protected'Essen' (5 chars) contactTelephone => protected'0201 839149-87' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'info@foerderpott.ruhr' (21 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-01T01:59:00+02:00, 1633046340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1928 (integer) _localizedUid => protected1928 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1928 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
3 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1437, pid=106729) title => protected'ChanceTanz' (10 chars) shortDescription => protected'<p>Das Projekt »ChanceTanz« des Bundesverband Tanz in Schulen e.V. förder
            t tanzkünstlerische Projekte, die sich an bildungsbenachteiligte Kinder und
             Jugendliche richten und von lokalen Bündnissen getragen werden.</p>
' (221 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesverband Tanz in Schulen e.V.' (34 chars) adressees => protected'ChanceTanz fördert tanzkünstlerische Projekte, die sich an bildungsbenacht
            eiligte Kinder und Jugendliche richten und von lokalen Bündnissen getragen
            werden. Die Angebote werden von einem professionellen Team, dem mindestens e
            in Tanzkünstler angehört, geleitet. Eine prozessorientierte Herangehenswei
            se ermöglicht den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen, eigene Themen ein
            zubringen und diese kreativ umzusetzen.
' (419 chars) deadline => protected'30. September 2021' (18 chars) criteria => protected'<p>Die Projektinhalte sind individuell von den Bündnispartnern zu konzipier
            en. Die vom Bundesverband Tanz in Schulen erarbeiteten Qualitätsstandards s
            ind dabei zu beachten. Die lokalen Bündnisse bestehen aus mindestens drei u
            nterschiedlichen Partnern aus den Bereichen Tanzkunst – Kultur - sozialrä
            umliche Einrichtung - Schule/Kita – Aus-/Weiterbildung. Gefördert werden
            außerunterrichtliche und zusätzliche Bildungsmaßnahmen, die darüber hina
            us den Vorgaben des Konzeptes »ChanceTanz« entsprechen. Alle Informationen
             zur Ausschreibung finden Sie auf der Website des Veranstalters.</p>
' (600 chars) prize => protected'Anträge auf Förderung von »Tanz_Start« und »Tanz_Intensiv« Projekten g
            estellt werden. Bündnisse können für ihre Vorhaben bis zu 6.500,- € bzw
            . 14.000,- € beantragen
' (177 chars) applicationUrl => protected'http://bv-tanzinschulen.de/chancetanz-foerderung/' (49 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Ab dem 01.12.2020 ist eine fortlaufende Antragstellung bei ChanceTanz mö
            glich. Die Antragsfrist zum 31.3.2021 entfällt.</p>
' (128 chars) contactOrganisation => protected'Bundesverband Tanz in Schulen e.V.' (34 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Fau' (3 chars) contactTitle => protected'Projektteam »ChanceTanz«' (26 chars) contactFirstName => protected'Martina' (7 chars) contactLastName => protected'Kessel' (6 chars) contactStreet => protected'Mohrenstr. 63' (13 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030-68 00 99 30/-31' (19 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'chancetanz@bv-tanzinschulen.de' (30 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-01T01:59:00+02:00, 1633046340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1437 (integer) _localizedUid => protected1437 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1437 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
4 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=2004, pid=106729) title => protected'ZukunftsMUT' (11 chars) shortDescription => protected'<p>Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) möchte Kindern
            , Jugendlichen und ihren Familien Mut machen und dort fördern, wo Hilfe und
             Unterstützung gebraucht werden – direkt vor Ort bei den Vereinen und gem
            einnützigen Organisationen. Dafür wurde das Förderprogramm ZukunftsMUT in
            s Leben gerufen. Gefördert werden sollen vor allem ehrenamtlich getragene P
            rojekte, die sich für die Unterstützung von jungen Menschen und Familien e
            insetzen und helfen, die Folgen der Corona-Pandemie abzumildern.</p>
' (524 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE)' (53 chars) adressees => protected'Mit dem Programm ZukunftsMUT unterstützt die Deutsche Stiftung für Engagem
            ent und Ehrenamt (DSEE) konkret vor Ort. Gefördert werden Projekte für jun
            ge Menschen in strukturschwachen und ländlichen Räumen, innovative Bildung
            s-, Gesundheits-, Lern- und Freizeitangebote sowie die Verbreitung sozialer
            Innovationen für Kinder, Jugendliche sowie deren Familien.
' (363 chars) deadline => protected'30. September 2021 (Handlungsfeld A und B)' (42 chars) criteria => protected'<p>Handlungsfeld A ist speziell zur Unterstützung des Engagements in ländl
            ichen und strukturschwachen Regionen gedacht. Deshalb ist in diesem Handlung
            sfeld entscheidend für die Antragsstellung, dass die beantragten Projekte i
            m ländlichen und strukturschwachen Raum stattfinden.</p> <p>Handlungsfeld
            B richtet sich speziell an Organisationen in Stadt und Land, die innovative
            Ideen und neue Bildungs-, Gesundheits-, Lern- und Freizeitangebote schnell i
            n die Tat umsetzen wollen.</p> <p>Handlungsfeld C widmet sich der Förderun
            g einer Verbreitung von wirksamen, sozialen Innovationen. Das bedeutet, dass
             sich in diesem Handlungsfeld ausschließlich Organisationen auf eine Förde
            rung bewerben können, die bereits innovative Maßnahmen durchführen, die i
            hre Wirkung zur Stärkung von Engagement- und Ehrenamtsstrukturen zugunsten
            von Kindern, Jugendlichen und Familien bzw. zum Aufholen pandemiebedingter R
            ückstände unter Beweis gestellt haben.</p>
' (956 chars) prize => protected'Handlungsfeld A und B: max. 15.000 Euro (Handlungsfeld C: max. 150.000 Euro)' (76 chars) applicationUrl => protected'https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung/zukunfts
            mut/
' (80 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt' (46 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Woldegker Chaussee 35' (21 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'17235' (5 chars) contactCity => protected'Neustrelitz' (11 chars) contactTelephone => protected'03981 2174300' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'hallo@d-s-e-e.de' (16 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-01T01:59:00+02:00, 1633046340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected2004 (integer) _localizedUid => protected2004 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected2004 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
5 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=2009, pid=106729) title => protected'#youngagiert – Dein Preis für junges Engagement in Hessen!' (61 chars) shortDescription => protected'<p>Unter diesem Namen sollen junge engagierte Menschen in Hessen für besond
            ers herausragendes und beispielgebendes Engagement ausgezeichnet werden.</p>
' (152 chars) area => protected'hessen' (6 chars) federalState => protected'HE' (2 chars) organizer => protected'Hessische Landesregierung' (25 chars) adressees => protected'Junge Hessinnen oder Hessen im Alter von 16 - 25 Jahren, mind. 5-jährige En
            gagementdauer oder Gründung eines Vereins, einer Initiative oder Projektgru
            ppe, Art des Engagements: gemeinnützig, beispielhaft, überparteilich, mit
            Vorbildcharakter, dauerhaft, innovativ, sämtliche gesellschaftliche Themen
            und Bereiche (weltanschauliches, religiöses und politisches Engagement ist
            ausgeschlossen)
' (395 chars) deadline => protected'30. September 2021' (18 chars) criteria => protected'<p>Vorschläge für »youngagiert« mit besonders herausragendem Engagement
            können noch bis zum 30.09.2021 online eingereicht werden.</p>
' (138 chars) prize => protected'' (0 chars) applicationUrl => protected'https://www.deinehrenamt.de/youngagiert' (39 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Hessische Staatskanzlei' (23 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Georg-August-Zinn-Straße 1' (27 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'65183' (5 chars) contactCity => protected'Wiesbaden' (9 chars) contactTelephone => protected'0611 32-113648' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'claudia.carnemolla@stk.hessen.de' (32 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-01T01:59:00+02:00, 1633046340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected2009 (integer) _localizedUid => protected2009 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected2009 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
6 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=37, pid=106729) title => protected'HanseMerkur Preis für Kinderschutz' (35 chars) shortDescription => protected'<p>»Sorge für Kinder ist Vorsorge für die Zukunft«: Unter diesem Motto v
            ergibt die HanseMerkur Versicherungsgruppe alljährlich den mit insgesamt 50
            .000 Euro dotierten HanseMerkur Preis für Kinderschutz. Ausgezeichnet werde
            n einzelne Personen, Gruppen, Vereine und Initiativen, die sich ehrenamtlich
             und in besonderer Weise um das Wohl von kranken, behinderten oder sozial be
            nachteiligten Kindern bemühen.</p>
' (415 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'HanseMerkur Versicherungsgruppe' (31 chars) adressees => protected'Die Auszeichnung richtet sich an private Initiativen, die sich selbstlos, en
            gagiert und beispielhaft für die Belange von Kindern einsetzen.
' (140 chars) deadline => protected'31. September 2021' (18 chars) criteria => protected'<p>Bewerben können sich Projekte, die sich für erkrankte, sozial bzw. psyc
            hosozial belastete Kinder oder im Bereich der Vorbeugung vor sozialer Gefäh
            rdung engagieren. Mehr Informationen zum Hintergrund des Preises, die vollst
            ändigen Bewerbungskriterien sowie eine Bewerbungscheckliste stehen auf der
            Veranstalter-Website zum Download bereit.</p>
' (349 chars) prize => protected'Der Preis ist insgesamt mit 50.000 Euro dotiert.' (48 chars) applicationUrl => protected'https://hansemerkur.csr-engagement.de/bewerbung/' (48 chars) awardCeremony => protected'<p>Die Preisverleihung findet jeweils im Januar/Februar des Folgejahres stat
            t.</p>
' (82 chars) additinalInfo => protected'<p>Die Ausschreibung zum HanseMerkur Preis für Kinderschutz 2020 ist gerade
             abgelaufen. Dafür können Sie sich schon jetzt für den HanseMerkur Preis
            für Kinderschutz 2021 bewerben!</p>
' (188 chars) contactOrganisation => protected'HanseMerkur Versicherungsgruppe <br> Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
             <br> HanseMerkur Preis für Kinderschutz
' (117 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Silke' (5 chars) contactLastName => protected'Hirschfeld' (10 chars) contactStreet => protected'Siegfried-Wedells-Platz 1' (25 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'20352' (5 chars) contactCity => protected'Hamburg' (7 chars) contactTelephone => protected'040 4119-1277' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'kinderschutzpreis@hansemerkur.de' (32 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-01T02:00:00+02:00, 1633046400) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected37 (integer) _localizedUid => protected37 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected37 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
7 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1871, pid=106729) title => protected'Hör.Forscher!' (14 chars) shortDescription => protected'<p>Hör.Forscher! ist ein gemeinsames Programm des Netzwerks Junge Ohren, de
            r Stiftung Zuhören und der PwC-Stiftung. Es richtet sich an Schülerinnen u
            nd Schüler aller Schulfor men der Altersgruppe 10 bis 15. Die Jugendlichen
            werden für Klänge und Geräusche ihrer Umwelt sensibilisiert und verwirkli
            chen eigene Ideen künstlerisch und medial.</p>
' (351 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Hör.Forscher! ist ein bundesweites Programm für Hör- und Zuhörbildung an
             Schulen und wird von der PwC-Stiftung in Kooperation mit der Stiftung Zuhö
            ren und dem Netzwerk Junge Ohren e.V. durchgeführt.
' (204 chars) adressees => protected'Als Klang.Forscher! setzen sich Jugendliche aktiv mit akustischen Themen ihr
            er Lebenswelt auseinander. Ausgehend vom Thema Klang erforschen sie – mit
            der Methode des Forschenden Lernens – Orte und Situationen, Landschaften,
            Medien und Arbeitswelten.
' (253 chars) deadline => protected'4. Oktober 2021' (15 chars) criteria => protected'<p>Das aktuelle Thema lautet: »Abenteuer«. Wo&nbsp; gibt&nbsp; es&nbsp; Ab
            enteuer?&nbsp; Was&nbsp; braucht&nbsp; ein&nbsp; richtiges&nbsp; Abenteuer?
            Muss es riskant oder gar verboten sein? Abenteuer sind verbunden mit Risiko,
             mit dem Unwägbaren und Ungewissen. Das kitzelt uns und fordert uns heraus.
             Wir werden zu Heldinnen und Helden. In echt oder im Kopf. Abenteuer können
            &nbsp; allein,&nbsp; zu&nbsp; zweit&nbsp; oder&nbsp; in der&nbsp; Gruppe&nbs
            p; durchgestanden&nbsp; werden. Sie können erträumt und ersehnt werden. Ab
            er planen kann man sie nicht: Denn so richtig abenteuerlich wird es erst, we
            nn man unerwartet&nbsp; seine&nbsp; Komfortzone&nbsp; verlässt&nbsp; und&nb
            sp; sich&nbsp; auf&nbsp; unbekanntes Gebiet begibt.</p>
' (739 chars) prize => protected'Klang.Forscher! wird in Trägerschaft der Stiftung Zuhören an Ihrer Schule
            umgesetzt.
' (86 chars) applicationUrl => protected'https://www.hoer-forscher.de/mitmachen/' (39 chars) awardCeremony => protected'<p>Die Bekanntgabe der teilnehmenden Schulen erfolgt bis zum 11.10.2021.</p>' (76 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Geschäftsstelle Klang.Forscher! | PwC-Stiftung im Stifterverband für die D
            eutsche Wissenschaft e.V.
' (101 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Moskauer Straße 19' (19 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'40227' (5 chars) contactCity => protected'Düsseldorf' (11 chars) contactTelephone => protected'069 9511-9890' (13 chars) contactFax => protected'069 9511-9899' (13 chars) contactEmail => protected'info@hoer-forscher.de' (21 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-04T02:00:00+02:00, 1633305600) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1871 (integer) _localizedUid => protected1871 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1871 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
8 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=2005, pid=106729) title => protected'EngagementGewinner' (18 chars) shortDescription => protected'<p>Die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) sucht gemeinnü
            tzige Organisationen, die mit einfachen Ansätzen erfolgreich Engagierte und
             Ehrenamtliche insbesondere in ländlichen und/oder strukturschwachen Räume
            n gewinnen und Lust haben, ihre Tricks und Erfahrungen mit anderen zu teilen
            .</p>
' (309 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE)' (53 chars) adressees => protected'Interessierte gemeinnützige Organisationen können sich ausschließlich onl
            ine bis zum 10. Oktober 2021 bei der Deutschen Stiftung für Engagement und
            Ehrenamt für den Förderpreis »EngagementGewinner« bewerben.
' (215 chars) deadline => protected'10. Oktober 2021' (16 chars) criteria => protected'<p>Die Bewerberinnen und Bewerber müssen auf dem Boden der freiheitlichen d
            
            
            ndestens einem Jahr existieren. Die Organisation muss Urheberin des auszuzei
            chnenden Ansatzes sein. Das Vorhaben ist bereits über das Ideenstadium hina
            us entwickelt und es können erste Ergebnisse präsentiert werden. Die Organ
            isation ist bereit ihre Erkenntnisse und Methoden zur Nachwuchsgewinnung mit
             anderen Organisationen zu teilen.</p>
' (570 chars) prize => protected'Besonders kreative oder inklusive Vorhaben haben gute Aussichten auf eines d
            er 50 Preisgelder von je 10.000 Euro.
' (113 chars) applicationUrl => protected'https://www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung/engageme
            ntgewinner/
' (87 chars) awardCeremony => protected'<p>Die Entscheidung über die Preisvergabe obliegt vier regionalen Jurys (No
            
            
            ikumsabstimmung.</p>
' (248 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt' (46 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Anna-Katharina' (14 chars) contactLastName => protected'Friedrich' (9 chars) contactStreet => protected'Woldegker Chaussee 35' (21 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'17235' (5 chars) contactCity => protected'Neustrelitz' (11 chars) contactTelephone => protected'0151 44158488' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'anna-katharina.friedrich@d-s-e-e.de' (35 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-11T01:59:00+02:00, 1633910340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected2005 (integer) _localizedUid => protected2005 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected2005 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
9 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=696, pid=106729) title => protected'Der Tag der Regionen 2021: Der lange Weg zu kurzen Wegen' (56 chars) shortDescription => protected'<p>Der Tag der Regionen ist für alle! Für die, die in ihrer Region selbst
            aktiv sind (z. B. im Bereich der Landwirtschaft, Handwerk, Dienstleistung, T
            ourismus, bürgerschaftliches Engagement...) und für alle, die ihre eigene
            Region aktiv und nachhaltig unterstützen möchten (z. B. als Nachbar, Kunde
            , Tourist, Vereinsmitglied...). Der Tag der Regionen ist das größte Projek
            t des Bundesverbands der Regionalbewegung. In die Regionen getragen wird er
            durch ein bundesweites Aktionsbündnis und zahlreiche Akteure vor Ort. Jede
            und jeder ist eingeladen, mitzumachen!</p>
' (574 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Der Tag der Regionen ist ein Projekt des Bundesverbands der Regionalbewegung
             und wird gefördert durch die Landwirtschaftliche Rentenbank.
' (138 chars) adressees => protected'Tag der Regionen am 3. Oktober 2021 | mit Aktionszeitraum September und Okto
            ber 2021: Zusammen wollen wir mit dem Tag der Regionen 2021 zeigen, was kur
            ze Wege alles bewirken. Es soll aufgezeigt werden, dass die Ernährungswirts
            chaft saniert werden muss: nachhaltig, klimabewusst, krisenfest und mit Krei
            slaufsystemen. Hierfür ist der Erhalt von Regionalstrukturen notwendig, die
             für ökonomische Unabhängigkeit sorgen. Damit gerade die kleinen und mitt
            
            
            lten spielt dabei die maßgebende Rolle!
' (648 chars) deadline => protected'Aktionsanmeldung für 2021 ab sofort möglich!' (46 chars) criteria => protected'<p>Einmal im Jahr dreht sich rund um das Erntedankfest alles um die Stärken
             unserer Regionen. In einem mehrwöchigen Aktionszeitraum macht der Tag der
            
            
            rag dazu leistet, regionale Wirtschaftskreisläufe zu erhalten. Die Aktionen
             wollen den Menschen vermitteln, dass es Spaß machen kann, regional, sozial
             und umweltbewusst zu wirtschaften bzw. zu handeln und wie nachhaltig es ist
            , mit bewussten (Kauf-)Entscheidungen Regionalkultur zu unterstützen.</p>
' (606 chars) prize => protected'Gemeinsam mit allen Partnern im Aktionsbündnis helfen wir dabei, der Öffen
            tlichkeit sichtbar zu machen, welchen Anteil all diese Akteure an den für u
            ns so wichtigen regionalen Wirtschaftskreisläufen haben. Wir vernetzen, wir
             verkuppeln, wir regen Gemeinschaftsaktionen an, um Ressourcen zu bündeln u
            nd möglichst viele Menschen zu erreichen.
' (346 chars) applicationUrl => protected'http://www.tag-der-regionen.de' (30 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bundesverband der Regionalbewegung e. V.' (40 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Hindenburgstraße 11' (20 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'91555' (5 chars) contactCity => protected'Feuchtwangen' (12 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'mitmachen@tag-der-regionen.de' (29 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-11T02:00:00+02:00, 1633910400) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected696 (integer) _localizedUid => protected696 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected696 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
10 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=2007, pid=106729) title => protected'Ideenwettbewerb »Stärkung des Ehrenamts im Ländlichen Raum«' (63 chars) shortDescription => protected'<p>Gesucht werden Projekte, die junge Menschen für die Übernahme einer wic
            htigen zivilgesellschaftlichen Position oder eines Ehrenamts vorbereiten. Ge
            
            
            bringen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt vor Ort nachhaltig stärken.
            </p>
' (384 chars) area => protected'baden-württemberg' (18 chars) federalState => protected'BW' (2 chars) organizer => protected'
            
' (86 chars) adressees => protected'Bewerben können sich lokale Bündnisse aus mindestens zwei verschiedenen Gr
            uppen und / oder Vereinen, die gemeinsam eine auf den Bedarf vor Ort angepas
            ste Qualifizierungsmaßnahme entwickeln wollen. Den Antrag auf Förderung st
            ellt ein beteiligter Verein bzw. eine beteiligte Organisation stellvertreten
            d für das Bündnis. Die Qualifizierungsmaßnahme soll vor allem junge Erwac
            hsene im Alter zwischen 20 und 35 Jahren auf die bevorstehende Übernahme wi
            chtiger zivilgesellschaftlicher Aufgaben bzw. eine Führungsfunktion im Ehre
            namt vorbereiten.
' (549 chars) deadline => protected'15. Oktober 2021' (16 chars) criteria => protected'<p>Diese Maßnahme ist im ländlichen Raum durchzuführen (Orte bzw. Ortstei
            le im ländlichen Raum im engeren Sinne bzw. Verdichtungsräume im ländlich
            en Raum gemäß Landesentwicklungsplan 2002 sowie vergleichbare ländlich ge
            prägte Orte). Mindestens ein Projektpartner muss im Projektort angesiedelt
            sein. Je weiter die weiteren Projektpartner vom Projektort entfernt sind, de
            sto deutlicher muss aus der Projektbeschreibung hervorgehen, dass dies kein
            Hindernis zum Gelingen des Projekts darstellen wird. Ziel ist es, die ehrena
            mtlichen Strukturen im Projektort zu stärken.</p>
' (582 chars) prize => protected'
            
            ns 15.000 €. Bis zu 85 % der zuwendungsfähigen Ausgaben können übernomm
            en werden.
' (238 chars) applicationUrl => protected'https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unser-service/wettbewerbe-und-auszeichn
            ungen/staerkung-ehrenamt/
' (101 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'
            
' (86 chars) contactAdditionalLine => protected'Referat 28 / Qualifizierung Ehrenamt' (36 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'' (0 chars) contactPoBox => protected'Postfach 10 34 44' (17 chars) contactZip => protected'70029' (5 chars) contactCity => protected'Stuttgart' (9 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'ehrenamt@mlr.bwl.de' (19 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-16T01:59:00+02:00, 1634342340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected2007 (integer) _localizedUid => protected2007 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected2007 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
11 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=162, pid=106729) title => protected'Deutscher Kinder- und Jugendhilfepreis' (38 chars) shortDescription => protected'<p>Der Deutsche Jugendhilfepreis – Hermine-Albers-Preis – wird von der A
            rbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugendbehörden gestiftet und von der
            Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ) alle zwei Jahre verliehen. Der Pr
            eis gliedert sich in die Kategorien Praxispreis der Kinder- und Jugendhilfe,
             Theorie- und Wissenschaftspreis der Kinder- und Jugendhilfe sowie Medienpre
            is der Kinder- und Jugendhilfe. Der Praxispreis steht dieses Jahr unter dem
            Motto: »Kinder- und Jugendhilfe digital«.</p>
' (503 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ)' (42 chars) adressees => protected'Mit der Ausschreibung des Praxispreises spricht die AGJ alle Akteure in der
            Kinder- und Jugendhilfe an. Es werden Arbeiten gesucht, die aufzeigen, welch
            e digitalen Antworten auf die benann-ten Herausforderungen gefunden wurden,
            welchen Beitrag sie zur Weiterentwicklung von Kinder- und Jugendhilfe digita
            l leisten und wo sie dem Thema neue Impulse geben.
' (354 chars) deadline => protected'22. Oktober 2021' (16 chars) criteria => protected'<p>Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis wird in den Kategorien Praxispr
            eis, Theorie- und Wissenschaftspreis und Medienpreis verliehen. Für die Kat
            egorien gelten unterschiedliche Bewerbungskriterien. Die vollständigen Bewe
            rbungskriterien, ein Teilnahmeformular sowie weitere Informationen zu den an
            deren Preiskategorien stehen auf der Veranstalter-Website zum Download berei
            t.</p>
' (386 chars) prize => protected'Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis ist insgesamt mit 15.000 Euro doti
            ert. Pro Kategorie kann ein Preisgeld in Höhe von 4.000 Euro sowie ein Aner
            kennungsbetrag von 1.000 Euro vergeben werden.
' (198 chars) applicationUrl => protected'https://www.agj.de/djhp/bewerbungsformular.html#c2023' (53 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ) <br> Deutscher Kinder- und Jugend
            hilfepreis
' (86 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Sabine' (6 chars) contactLastName => protected'Kummetat' (8 chars) contactStreet => protected'Mühlendamm 3' (13 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10178' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 40040-219' (13 chars) contactFax => protected'030 40040-232' (13 chars) contactEmail => protected'jugendhilfepreis@agj.de' (23 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-22T02:00:00+02:00, 1634860800) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected162 (integer) _localizedUid => protected162 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected162 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
12 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1954, pid=106729) title => protected'Kulturlichter – Deutscher Preis für kulturelle Bildung' (57 chars) shortDescription => protected'<p>Mit der Auszeichnung »Kulturlichter – Deutscher Preis für kulturelle
            Bildung« wird die Umsetzung erfolgversprechender Konzepte auf dem Gebiet de
            r kulturellen Bildung gefördert.</p>
' (189 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Kulturstiftung der Länder – Stiftung des bürgerlichen Rechts (SdbR)' (71 chars) adressees => protected'Kulturelle Bildung ermöglicht die Teilhabe an Kunst, Kultur und Gesellschaf
            t, stärkt Kreativität und Ausdrucksfähigkeit. Bund und Länder zeichnen d
            igitale Bildungsformate mit neuem Preis aus: Kulturstaatsministerin Monika G
            rütters und die Kulturstiftung der Länder haben einen neuen Preis für dig
            itale kulturelle Bildung ins Leben gerufen.
' (347 chars) deadline => protected'27. Oktober 2021' (16 chars) criteria => protected'<p>Teilnehmen können alle gemeinnützigen Kultureinrichtungen und -initiati
            ven aus den Bereichen Musik, Theater, bildende, darstellende und angewandte
            Kunst, Literatur, Soziokultur, Film, Medien, Digitales und verwandte Formen
            sowie kulturgutbewahrende Einrichtungen nach §2 KGSG und Körperschaften de
            s öffentlichen Rechts. Jede Einrichtung oder Initiative muss sich mit einem
             konkreten Projekt bewerben, je Träger wird pro Jahr nur ein Projekt zum We
            ttbewerb zugelassen. Das Projekt kann entweder als Konzept vorliegen oder si
            ch bereits in der Umsetzung befinden. Die Effekte und Wirkungen der Projekte
             müssen bei den Zielgruppen plausibel belegt werden oder in Aussicht gestel
            lt werden können. Einrichtungen der kulturellen Kinder-, Jugend- und Erwach
            senenbildung wie auch Bildungseinrichtungen können zudem als Kooperationspa
            rtner mitwirken.</p>
' (856 chars) prize => protected'Im Rahmen des Wettbewerbs werden drei Auszeichnungen vergeben: der Preis des
             Bundes zeichnet ein Projekt aus, das bundesweit adaptiert werden kann. Der
            Preis der Länder würdigt ein Projekt, das regional oder interregional übe
            rtragen werden kann. Diese beiden Auszeichnungen sind mit jeweils 20.000 Eur
            o dotiert. Hinzu kommt ein undotierter Publikumspreis. Eine Jury, die von de
            r Kulturstaatsministerin und der Kulturstiftung der Länder berufen wird, tr
            ifft die fachliche Auswahl für den Preis des Bundes und den Preis der Länd
            er. Die Jury benennt auch die Nominierten für die Wahl des Publikumspreises
            .
' (609 chars) applicationUrl => protected'https://kulturlichter-preis.de/' (31 chars) awardCeremony => protected'<p>Kulturstaatsministerin Monika Grütters und der Bayerische Staatsminister
             für Wissenschaft und Kunst, Bernd Sibler, werden die Preise am 21.01.2021
            
            
' (253 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Kulturstiftung der Länder – Stiftung des bürgerlichen Rechts (SdbR)' (71 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Lützowplatz 9' (14 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10785' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 8936350' (11 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'kontakt@kulturlichter-preis.de' (30 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-28T01:59:00+02:00, 1635379140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1954 (integer) _localizedUid => protected1954 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1954 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
13 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=451, pid=106729) title => protected'Bundeswettbewerb Naturtagebuch' (30 chars) shortDescription => protected'<p>In jedem Jahr ver&shy;an&shy;stal&shy;tet die BUND&shy;ju&shy;gend den Bu
            n&shy;des&shy;wett&shy;be&shy;werb Na&shy;tur&shy;ta&shy;ge&shy;buch, bei de
            m Kin&shy;der zwi&shy;schen 8 und 12 Jah&shy;ren in ganz Deutsch&shy;land mi
            t&shy;ma&shy;chen kön&shy;nen. Beim Na&shy;tur&shy;Ta&shy;ge&shy;Buch ma&sh
            y;chen sich Kin&shy;der auf die Suche nach einem Fleck&shy;chen Natur, dass
            sie dann über einen län&shy;ge&shy;ren Zeit&shy;raum unter die Lupe neh&sh
            y;men. Alle Be&shy;ob&shy;ach&shy;tun&shy;gen und Er&shy;leb&shy;nis&shy;se
            wer&shy;den in einem Ta&shy;ge&shy;buch fest&shy;ge&shy;hal&shy;ten.</p>
' (604 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'BUNDjugend' (10 chars) adressees => protected'Bewerben können sich Kin­der zwi­schen 8 und 12 Jah­ren aus ganz Deutsch
            ­land – alleine, zusam­men mit Freun­den oder mit der gan­zen Schul­k
            las­se.
' (160 chars) deadline => protected'31. Oktober 2021' (16 chars) criteria => protected'<p>Beim Na&shy;tur&shy;Ta&shy;ge&shy;Buch ma&shy;chen sich Kin&shy;der auf d
            ie Suche nach einem Fleck&shy;chen Natur, dass sie dann über einen län&shy
            ;ge&shy;ren Zeit&shy;raum unter die Lupe neh&shy;men. Was die klei&shy;nen N
            a&shy;tur&shy;for&shy;scher be&shy;ob&shy;ach&shy;ten, kön&shy;nen sie sich
             sel&shy;ber über&shy;le&shy;gen – viel&shy;leicht einen Tüm&shy;pel, di
            e Wiese hin&shy;term Haus, der Amei&shy;sen&shy;hau&shy;fen im Wald oder ein
             Vo&shy;gel&shy;nest im Gar&shy;ten? Alle span&shy;nen&shy;den Be&shy;ob&shy
            ;ach&shy;tun&shy;gen und Er&shy;leb&shy;nis&shy;se wer&shy;den in einem Ta&s
            hy;ge&shy;buch fest&shy;ge&shy;hal&shy;ten. Und da ist Krea&shy;ti&shy;vi&sh
            y;tät ge&shy;fragt – malen, schrei&shy;ben, dich&shy;ten, fo&shy;to&shy;g
            ra&shy;fie&shy;ren, ge&shy;sam&shy;mel&shy;te Fund&shy;stü&shy;cke ein&shy;
            kle&shy;ben und vie&shy;les mehr. Die vollständigen Bewerbungskriterien, me
            hr Informationen zum Hintergrund der Kampagne sowie ein Teilnahmeformular st
            ehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.</p>
' (1043 chars) prize => protected'Bundesweit gibt es Sachpreise im Wert von mehreren 10.000 Euro zu gewinnen.' (75 chars) applicationUrl => protected'http://naturtagebuch.de/' (24 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Bewerbungsfrist immer zum 31. Oktober</p>' (44 chars) contactOrganisation => protected'BUNDjugend <br> Bundeswettbewerb Naturtagebuch' (46 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Marcel' (6 chars) contactLastName => protected'Reichelt' (8 chars) contactStreet => protected'Am Köllnischen Park 1a' (23 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10179' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'(0 30) 2 75 86-58 6' (19 chars) contactFax => protected'(0 30) 2 75 86-55' (17 chars) contactEmail => protected'naturtagebuch@bundjugend.de' (27 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-31T14:27:00+01:00, 1635686820) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected451 (integer) _localizedUid => protected451 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected451 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
14 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1478, pid=106729) title => protected'3 Projektausschreibungen des Deutsch-Französischen Jugendwerks' (63 chars) shortDescription => protected'<p>Unterstützung junger Menschen in Europa mit 3 Projektausschreibungen: Bi
            s zu 15.000 Euro für die Organisation von Projekten und digitalen Begegnung
            en.</p>
' (159 chars) area => protected'Deutschland, Frankreich' (23 chars) federalState => protected'EURO' (4 chars) organizer => protected'Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW)' (41 chars) adressees => protected'Die Projektaufrufe, die sich sowohl an Organisationen als auch an Einzelpers
            onen richten, sollten Initiativen hervorbringen, die sich an 3-30-Jährige r
            ichten: Kinder, Schüler/innen, junge Menschen in der Berufsausbildung, in d
            er Hochschulbildung, im Arbeitsleben, arbeitssuchend oder in der Jugendarbei
            t tätig. Schulprojekte, Theaterworkshops, Medientrainings oder die Produkt
            ion von Podcasts - das Spektrum der Möglichkeiten ist bewusst sehr breit ge
            fächert, um eine große Anzahl junger Menschen zu erreichen.
' (517 chars) deadline => protected'Jeder Antrag muss vor Projektbeginn eingereicht werden.' (55 chars) criteria => protected'
            
' (125 chars) prize => protected'Der Preis für die drei Partnergruppen des ausgezeichneten Projekts ist eine
             organisierte Reise nach Warschau. Die Reise wird den Teilnehmern ein besser
            es gegenseitiges Kennenlernen und eine gemeinsame Erkundung Europas ermögli
            chen. Zur Teilnahme an der Reise wird auch eine Gruppe der Jugendlichen aus
            dem Gastland eingeladen.
' (328 chars) applicationUrl => protected'https://www.dfjw.org/2021-einen-deutsch-franzosischen-oder-trilateralen-aust
            ausch-organisieren.html
' (99 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Deutsch-Französisches Jugendwerk' (33 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Stephan' (7 chars) contactLastName => protected'Elles' (5 chars) contactStreet => protected'51 rue de l’Amiral Mouchez' (28 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'75013' (5 chars) contactCity => protected'Paris' (5 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'elles@dfjw.org' (14 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-10-31T16:44:00+01:00, 1635695040) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1478 (integer) _localizedUid => protected1478 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1478 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
15 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1956, pid=106729) title => protected'GBG-Förderpreis 2020' (21 chars) shortDescription => protected'<p>Der GBG-Förderpreis richtet sich auch in diesem Jahr an Kinder- und Juge
            
            
            t im ersten Schritt allein Ihre Nächstenliebe!</p>
' (279 chars) area => protected'Mannheim' (8 chars) federalState => protected'BW' (2 chars) organizer => protected'GBG - Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH' (44 chars) adressees => protected'Zur Teilnahme sind folgende Vereine/Initiativen berechtigt: 1. Sie haben de
            n Sitz Ihres Vereins in Mannheim. 2. Ihr Verein besteht bereits und ist im
            Idealfall seit zwei Jahren aktiv. 3. Ihr Verein wird nicht maßgeblich von
            der GBG Mannheim unterstützt.
' (258 chars) deadline => protected'30. Oktober 2021' (16 chars) criteria => protected'<p>Mehr Informationen stehen auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.<
            /p>
' (79 chars) prize => protected'Eine Jury wird aus den eingereichten Vorschlägen die Gewinner ermitteln.' (73 chars) applicationUrl => protected'https://www.gbg-mannheim.de/gbg-foerderpreis-2021-jetzt-bewerben/' (65 chars) awardCeremony => protected'<p>Anfang Dezember werden die ausgewählten Vereine prämiert.</p>' (66 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'GBG - Mannheimer Wohnungsbaugesellschaft mbH<br/>Unternehmenskommunikation' (74 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Leoniweg 2' (10 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'68167' (5 chars) contactCity => protected'Mannheim' (8 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'unternehmenskommunikation@gbg-mannheim.de' (41 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-11-01T00:59:00+01:00, 1635724740) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1956 (integer) _localizedUid => protected1956 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1956 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
16 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=708, pid=106729) title => protected'MEET UP! Youth for Partnership 2022-23' (38 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Förderprogramm »MEET UP! Youth for Partnership« unterstützt d
            ie Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft«&nbsp;(EVZ) gemeinsam m
            it dem Auswärtigen Amt internationale Jugendprojekte und ein Job Shadowing-
            Programm mit Deutschland, Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldau
             und der Ukraine.&nbsp;Ziel ist es, die Beziehungen zwischen jungen Europäe
            r/innen zu intensivieren und ihr Engagement für ein gemeinsames Europa zu s
            tärken. Im Mittelpunkt der internationalen Jugendbegegnungen steht das geme
            insame Arbeiten zu den Themen Erinnerungskultur, Jugendpartizipation oder UN
            -Nachhaltigkeitsziele.</p>
' (634 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Stiftung »Erinnerung, Verantwortung, Zukunft« (EVZ)' (53 chars) adressees => protected'Antragsteller können Institutionen und rechtsfähige Vereinigungen der schu
            lischen oder außerschulischen Bildungsarbeit aus Deutschland, Belarus, Geor
            gien oder der Ukraine sein (z. B. Jugendbildungsstätten, Jugendzentren, Sch
            ulen, Universitäten, Gedenkstätten, historische Lernorte, Museen, Vereine,
             Kultureinrichtungen oder andere zivilgesellschaftliche Akteur/innen).
' (374 chars) deadline => protected'31. Oktober 2021' (16 chars) criteria => protected'<p>Antragsteller können Institutionen und rechtsfähige Vereinigungen der s
            chulischen oder außerschulischen Bildungsarbeit aus Deutschland, Armenien,
            Aserbaidschan, Belarus, Georgien, Moldau und der Ukraine sein (z. B. Jugendb
            ildungsstätten, Jugendzentren, Schulen, Universitäten, Gedenkstätten, his
            torische Lernorte, Museen, Vereine, Kultureinrichtungen oder andere zivilges
            ellschaftliche Akteur/innen).</p>
' (413 chars) prize => protected'Es werden bi- und multinationale Begegnungen für junge Menschen im Alter vo
            n 14-35 Jahren aus Deutschland, Belarus, Georgien und der Ukraine gefördert
            . Mitarbeiter/innen von Partnerorganisationen wird die Teilnahme an einem Jo
            b Shadowing-Programm ermöglicht.
' (261 chars) applicationUrl => protected'https://www.stiftung-evz.de/meetup' (34 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft«' (50 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'Meet up! Youth for partnership' (30 chars) contactFirstName => protected'Evelyn' (6 chars) contactLastName => protected'Scheer' (6 chars) contactStreet => protected'Lindenstr. 20 - 25' (18 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10969' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 259297–36' (15 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'scheer@stiftung-evz.de' (22 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-11-01T00:59:00+01:00, 1635724740) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected708 (integer) _localizedUid => protected708 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected708 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
17 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1826, pid=106729) title => protected'Zur Bühne – Förderprogramm des Deutschen Bühnenvereins' (59 chars) shortDescription => protected'<p>Das Förderprogramm »Zur Bühne« ermöglicht Theater-, Tanz- und Musikp
            rojekte für Kinder und Jugendliche aus Risikolagen. Die Teilnehmer*innen so
            llen die Möglichkeit bekommen, auf und hinter der Bühne an Projekten mitzu
            wirken, die darstellende Kunst als Sprachrohr für ihre eigenen Ideen und Ge
            danken zu nutzen und Teil eines künstlerischen Prozesses zu werden.</p>
' (376 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Deutscher Bühnenverein' (23 chars) adressees => protected'Theater und Orchester können sich um die Förderung bewerben. In Frage komm
            en außerdem städtische und überregionale Institutionen und Vereinigungen,
             die neben Erfahrungen in der kulturellen Bildung und im Projektmanagement a
            uch Zugang zur Zielgruppe haben.
' (260 chars) deadline => protected'1. November 2021 Digitale Projekte können nach wie vor ohne Fristeinhaltun
            g beantragt werden.
' (95 chars) criteria => protected'<p>Bündnisse von mindesten drei institutionellen Partnern initiieren außer
            schulische Projekte für Kinder und Jugendliche die in finanziellen, soziale
            n oder bildungsbezogenen Risikolagen aufwachsen. Damit soll ein wirksamer Be
            itrag dazu geleistet werden, den in Deutschland ausgeprägten Zusammenhang z
            wischen Herkunft und Bildungserfolg abzuschwächen. Federführende Bündnisp
            artner müssen professionell betriebene Theater oder Orchester sein, die üb
            er eine für die Angebote notwendige Infrastruktur und eigenes theaterpädag
            ogisches Personal verfügen. Weitere mögliche Bündnispartner sind Bildungs
            einrichtungen wie Schulen und Kindergärten, Vereine, Kulturgruppen o. ä. I
            n Frage kommen außerdem städtische und überregionale Institutionen und Ve
            reinigungen, die neben Erfahrungen in der kulturellen Bildung und im Projekt
            management auch Zugang zur Zielgruppe haben.</p>
' (884 chars) prize => protected'Projektförderung für Theater und Orchester.' (45 chars) applicationUrl => protected'http://www.zurbuehne.de' (23 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Digitale Projekte können nach wie vor ohne Fristeinhaltung beantragt wer
            den.</p>
' (84 chars) contactOrganisation => protected'Deutscher Bühnenverein' (23 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'Stichwort »Zur Bühne«' (24 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'St.-Apern-Str. 17-21' (20 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'50667' (5 chars) contactCity => protected'Köln' (5 chars) contactTelephone => protected'0221 20812–0' (14 chars) contactFax => protected'0221 20812–28' (15 chars) contactEmail => protected'projekte@buehnenverein.de' (25 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-11-02T00:59:00+01:00, 1635811140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1826 (integer) _localizedUid => protected1826 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1826 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
18 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1789, pid=106729) title => protected'Margot-Friedländer-Preis' (25 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Margot-Friedländer-Preis werden Jugendliche dazu aufgerufen, sic
            h mit dem Holocaust, seiner Überlieferung und Zeugenschaft in interaktiven
            Projekten auseinanderzusetzen und sich gegen heutige Formen des Antisemitism
            us, Rassismus und Ausgrenzung einzusetzen.</p>
' (274 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Schwarzkopf Stiftung Junges Europa' (34 chars) adressees => protected'Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II aller Schulformen und
            Auszubildende und Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren, die kein Studium be
            gonnen haben.
' (165 chars) deadline => protected'7. November 2021' (16 chars) criteria => protected'<p>Die Jugendlichen sollen in ihren Projekten folgende Themen behandeln: Aus
            einandersetzung mit dem Holocaust und dem Gedenken an die im Nationalsoziali
            smus verfolgten und ermordeten Menschen. / Weiterführung der Zeugenarbeit i
            n einer Zukunft ohne Zeitzeug/innen. / Engagement gegen Antisemitismus, Rass
            ismus und Ausgrenzung in der Gegenwart.</p>
' (347 chars) prize => protected'5.000 Euro für die Umsetzung der entwickelten Projektideen.' (60 chars) applicationUrl => protected'https://schwarzkopf-stiftung.de/margot-friedlaender/ausschreibung_margot-fri
            edlaender-preis_2022/
' (97 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Schwarzkopf Stiftung Junges Europa' (34 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Esther' (6 chars) contactLastName => protected'Spicker' (7 chars) contactStreet => protected'Sophienstraße 28/29' (20 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10178' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 7262195-38' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'E.Spicker@schwarzkopf-stiftung.de' (33 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-11-08T00:59:00+01:00, 1636329540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1789 (integer) _localizedUid => protected1789 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1789 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
19 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=2006, pid=106729) title => protected'Common Ground – Über Grenzen mitgestalten' (44 chars) shortDescription => protected'<p>Mit Common Ground fördert die&nbsp;Robert Bosch Stiftung die grenzüberg
            reifende Beteiligung der Bevölkerung an der Gestaltung und Entwicklung ihre
            r Grenzregion. Langfristig sollen nachhaltige Beteiligungsstrukturen entsteh
            en.</p>
' (235 chars) area => protected'europaweit' (10 chars) federalState => protected'EURO' (4 chars) organizer => protected'Robert Bosch Stiftung GmbH' (26 chars) adressees => protected'Das Programm richtet sich an Gebietskörperschaften, zum Beispiel Kommunen u
            nd Landkreise sowie zivilgesellschaftliche Organisationen in Grenzregionen D
            eutschlands und seiner Nachbarländer. Durch das Programm soll eine verbinde
            nde Beteiligungskultur zwischen Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft und l
            okaler Bevölkerung beiderseits der Grenze etabliert werden. Durch die gemei
            nsame Konzeption, Organisation und Durchführung eines grenzübergreifenden
            Beteiligungsprozesses werden regionale Herausforderungen angegangen, Potenzi
            ale freigesetzt und Lösungen gefunden. Daraus sollen nachhaltige grenzüber
            
            
' (735 chars) deadline => protected'15. November 2021' (17 chars) criteria => protected'<p>Die Bewerbung als Region für Common Ground ist zweistufig. In der ersten
             Stufe reichen Sie als Hauptantragsteller:in bis zum 15.11.2021 Ihre Interes
            senbekundung ein. Hierfür ist nur eine Registrierung im Portal der Robert B
            osch Stiftung und eine Vorstellung Ihrer Idee notwendig. Alle Bewerber/innen
            , die sich bis zum 15.11.2021 registriert haben, werden zu einem ganztägige
            n Workshop zum Thema »Gute Beteiligung in Kommunen« eingeladen, der Ende N
            ovember stattfindet. Hier werden weitere Informationen zum Programm Common G
            round und der Ausschreibung vermittelt. Bis zum 15.02.2022 reichen Sie Ihre
            finale Bewerbung (inkl. Kostenplan und Letters of Intent) ein – per E-Mail
             an common.ground@bosch-stiftung.de. Das Bewerbungsformular hierfür wird im
             November bereitgestellt. Die Auswahl der max. acht Grenzregionen erfolgt bi
            s Ende März 2022.</p>
' (858 chars) prize => protected'Für die Realisierung der grenzüberschreitenden Beteiligungsprozesse steht
            den bis zu acht ausgewählten Grenzregionen insgesamt eine Fördersumme von
            bis zu 1,3 Mio. Euro zur Verfügung. Die genaue Höhe pro Region hängt vom
            plausibel dargelegten finanziellen Bedarf ab und umfasst einen Förderzeitra
            um von drei Jahren.
' (323 chars) applicationUrl => protected'https://www.bosch-stiftung.de/de/projekt/common-ground-ueber-grenzen-mitgest
            alten
' (81 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Robert Bosch Stiftung GmbH' (26 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Anja' (4 chars) contactLastName => protected'Wolff' (5 chars) contactStreet => protected'Heidehofstraße 31' (18 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'70184' (5 chars) contactCity => protected'Stuttgart' (9 chars) contactTelephone => protected'0711 46084-159' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'' (0 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-11-16T00:59:00+01:00, 1637020740) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected2006 (integer) _localizedUid => protected2006 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected2006 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
20 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1876, pid=106729) title => protected'Fotowettbewerb EuroVisions' (26 chars) shortDescription => protected'<p>Europaminister Stephan Holthoff-Pförtner hat den neuen Durchgang des Sch
            ülerfoto- und Kurzfilmwettbewerbs »EuroVisions« gestartet. Schülerinnen
            und Schüler sind unter dem Motto »Europa – so will ich leben!« aufgeruf
            en, sich am Wettbewerb zu beteiligen.</p>
' (269 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen' (19 chars) federalState => protected'NW' (2 chars) organizer => protected'Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales' (69 chars) adressees => protected'Teilnehmen können Jugendliche (Einzelpersonen, Arbeitsgruppen oder ganze Kl
            assen) aller Schulformen der Sekundarstufen I und II aus Nordrhein-Westfalen
            .
' (153 chars) deadline => protected'25. November 2021' (17 chars) criteria => protected'<p>Europa lebt von den Ideen aller seiner Bürgerinnen und Bürger. Gerade d
            ie junge Generation ist dabei eine treibende, innovative Kraft. Mit dem Wett
            bewerb EuroVisions sollen diese Ideen, Visionen und Vorstellungen geteilt we
            rden – in Form von Fotos und Videos. Die besten drei Fotos und der beste K
            urzfilmbeitrag jeweils in der Sekundarstufe I und II werden ausgezeichnet un
            d erhalten ein Preisgeld.</p>
' (409 chars) prize => protected'Sekundarstufe I: 1. Preis 750 € / 2. Preis 500 € / 3. Preis 300 € / Be
            ster Kurzfilmbeitrag 750 € – Sekundarstufe II: 1. Preis 750 € / 2. Pre
            is 500 € / 3. Preis 300 € / Bester Kurzfilmbeitrag 750 €
' (214 chars) applicationUrl => protected'https://www.mbei.nrw/eurovisions' (32 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bezirksregierung Münster<br />NRW-Europawettbewerbe<br />EuroVisions 2018' (74 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Sonja' (5 chars) contactLastName => protected'Smodis' (6 chars) contactStreet => protected'Albrecht-Thaer-Str. 9' (21 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'48147' (5 chars) contactCity => protected'Münster' (8 chars) contactTelephone => protected'0251 411-4830' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'eurovisions@brms.nrw.de' (23 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-11-26T00:59:00+01:00, 1637884740) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1876 (integer) _localizedUid => protected1876 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1876 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
21 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1785, pid=106729) title => protected'Nürnberger Herz' (16 chars) shortDescription => protected'<p>Der Preis zeichnet besonders innovative und orginelle Ideen zum Thema »g
            uter Anerkennungskultur« aus.</p>
' (110 chars) area => protected'Nürnberg' (9 chars) federalState => protected'BY' (2 chars) organizer => protected'Stadt Nürnberg - Referat für Jugend, Familie und Soziales' (59 chars) adressees => protected'Personen, Institutionen, Vereine und Verbände' (46 chars) deadline => protected'15. Dezember 2021' (17 chars) criteria => protected'<p>Gesucht werden neue Maßnahmen, mit denen das Engagement von Menschen aus
             verschiedenen Bevölkerungsgruppen und in verschiedenen Engagementbereichen
             verstärkt gewürdigt werden können.</p>
' (194 chars) prize => protected'Drei Preise mit jeweils 1.050 Euro' (34 chars) applicationUrl => protected'https://www.nuernberg.de/internet/nuernberg_engagiert/nbgerherz.html' (68 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Stadt Nürnberg <br> Referat für Jugend, Familie und Soziales' (62 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'Dr.' (3 chars) contactFirstName => protected'Uli' (3 chars) contactLastName => protected'Glaser' (6 chars) contactStreet => protected'Hauptmarkt 18' (13 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'90403' (5 chars) contactCity => protected'Nürnberg' (9 chars) contactTelephone => protected'0911 231-3326' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'uli.glaser@stadt.nuernberg.de' (29 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-16T00:59:00+01:00, 1639612740) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1785 (integer) _localizedUid => protected1785 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1785 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
22 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1076, pid=106729) title => protected'Bürgerpreis Herten' (19 chars) shortDescription => protected'<p>Durch den Bürgerpreis soll Personen Anerkennung verliehen werden, welche
             sich ehrenamtlich in Herten engagieren.</p>
' (120 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen' (19 chars) federalState => protected'NW' (2 chars) organizer => protected'Gemeinde Herten' (15 chars) adressees => protected'Der Bürgerpreis kann an jede natürliche oder juristische Person, Personeng
            ruppe, Arbeitsgemeinschaft oder Institution verliehen werden, die ihren
             Wohnsitz oder Einsatzort in Herten hat.
' (192 chars) deadline => protected'Vorschläge können ganzjährig eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Der Bürgerpreis der Stadt Herten wird in verschiedenen Kategorien verlie
            hen. Darunter gehören die Bereiche: Kultur, Soziales, Sport, Umwelt/ Umwelt
            schutz und Zivilcourage/ Eintreten für Toleranz und Integration.</p>
' (221 chars) prize => protected'' (0 chars) applicationUrl => protected'https://www.herten.de/verwaltung-politik/auszeichnungen-besondere-anlaesse/b
            uergerpreis.html
' (92 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Der Bürgerpreis wird jährlich vergeben. Der öffentliche Aufruf zur Be-
            teiligung erfolgt jeweils am Anfang des Jahres durch die Verwaltung.</p>
' (148 chars) contactOrganisation => protected'' (0 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Yvonne' (6 chars) contactLastName => protected'Hötzel' (7 chars) contactStreet => protected'Kurt-Schumacher-Str. 2' (22 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'45699' (5 chars) contactCity => protected'Herten' (6 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'y.hoetzel@herten.de' (19 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T01:00:00+01:00, 1640908800) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1076 (integer) _localizedUid => protected1076 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1076 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
23 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1892, pid=106729) title => protected'Bündnis für Brandenburg' (25 chars) shortDescription => protected'<p>Das »Bündnis für Brandenburg« im Auftrag Landesregierung Projekte und
             Maßnahmen, die die Offenheit, Akzeptanz und Hilfsbereitschaft der brandenb
            urgischen Bevölkerung erhalten, gesellschaftliche Akteure in ihrem Engageme
            nt unterstützen und den solidarischen Zusammenhalt stärken sowie einen Bei
            trag dazu leisten, die Integration geflüchteter Menschen zu unterstützen u
            nd deren gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.</p>
' (436 chars) area => protected'Brandenburg' (11 chars) federalState => protected'BB' (2 chars) organizer => protected'Bündnis für Brandenburg' (25 chars) adressees => protected'Zuwendungsempfänger können gemeinnützige Vereine und sonstige juristische
             Personen des privaten sowie des öffentlichen Rechts sein. Zuwendungsempfä
            nger der Regionalbudgets können kreisfreie Städte und Landkreise sein.
' (224 chars) deadline => protected'Bewerbungen können fortlaufend eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Soziale und gemeinnützige Organisationen können für Projekte zwei Form
            en von Förderung erhalten: Überregionale Modellprojekte mit besonderem Inn
            ovationsgehalt sowie regionale Integrationsprojekte, die bspw. die politisch
            e und soziale Teilhabe von Geflüchteten ermöglichen / die Selbstbestimmung
             von Geflüchteten fördern und ausbauen /</p> <p>die Begegnungen und somit
             gegenseitige Toleranz fördern / Ebenso werden Fachtagungen und Workshops g
            efördert. / Ko-Finanzierungen für Projekte, die überwiegend aus Bundesmit
            teln gefördert werden, können beantragt werden, wenn sie bspw. Zeichen set
            zen gegen Diskriminierung und Rassismus / Menschenfeindlichkeit entgegen wir
            ken / Schutz besonders gefährdeter Personengruppen gewährleisten /</p> <p
            >Kreisfreie Städte und Landkreise können für folgende Schwerpunkte eine F
            örderung erhalten: Unterstützung lokaler und regionaler Initiativen zur In
            tegration Geflüchteter / Förderung von Austausch, gesellschaftlicher Zusam
            menhalt, Ausbau und Stärkung regionaler Netzwerkstrukturen / Entwicklung un
            d Etablierung kommunaler Integrationskonzepte / Bildung und Weiterentwicklun
            g lokaler/ regionale Netzwerke.</p>
' (1175 chars) prize => protected'Die Fördermöglichkeiten teilen sich auf in Regionalbudgets (für Landkreis
            
            
             Personen des privaten sowie des öffentlichen Rechts).
' (283 chars) applicationUrl => protected'https://www.buendnis-fuer-brandenburg.de/foerderung-bfb/' (56 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Staatskanzlei des Landes Brandenburg – Koordinierungsstelle Tolerantes Bra
            ndenburg/ Bündnis für Brandenburg
' (111 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Heinrich-Mann-Allee 107' (23 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'14473' (5 chars) contactCity => protected'Potsdam' (7 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'buendnis@stk.brandenburg.de' (27 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T01:00:00+01:00, 1640908800) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1892 (integer) _localizedUid => protected1892 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1892 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
24 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1997, pid=106729) title => protected'Demokratie: Jetzt! Junge Stimmen für die Zukunft' (49 chars) shortDescription => protected'<p>Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und das Deutsch-Französis
            che Jugendwerk (DFJW) haben ein Deutsch-Französisches Förderprogramm verei
            nbart, das europäische Projekte der politischen Bildungsarbeit fördern sol
            
            
' (314 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) / Deutsch-Französische Jugendw
            erk (DFJW)
' (86 chars) adressees => protected'Mit bis zu 20.000 Euro können Vereine, Organisationen, Bildungseinrichtunge
            n und Schulen in der Umsetzung deutsch-französischer und trilateraler Proje
            kte für junge Menschen zwischen 14 und 30 Jahren unterstützt werden. Die m
            öglichen Projektformate reichen von Jugendaustauschen, Seminaren und Jugend
            parlamenten bis hin zu Konzerten, Sportprojekte und Kunstaktionen.
' (370 chars) deadline => protected'31. Dezember 2021' (17 chars) criteria => protected'<p>Die Altersgrenze der Teilnehmer/-innen für die Förderung liegt zwischen
             14 und 30 Jahren. Das DFJW und die bpb legen einen besonderen Schwerpunkt a
            uf die Förderung von jungen Menschen mit besonderem Förderbedarf und Jugen
            dlichen, die nur begrenzten Zugang zu Mobilitätsprogrammen haben. Zu jungen
             Menschen mit besonderem Förderbedarf zählen beispielsweise junge Arbeitss
            uchende, junge Menschen, die aus sozioökonomischen oder geographischen Grü
            nden nur erschwerten Zugang zur Mobilität haben oder junge Menschen mit Beh
            inderungen.&nbsp; Es können deutsch-französische sowie trilaterale Projekt
            e unter zusätzlicher Beteiligung von Akteuren aus folgenden Ländern geför
            dert werden:</p> <ul> <li>Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU)</l
            i> <li>EU-Beitrittskandidaten aus Südosteuropa (Albanien, Montenegro, Nord
            mazedonien, Serbien und Türkei) sowie Bosnien-Herzegowina und Kosovo&nbsp;<
            /li> <li>Maghreb Staaten: Algerien, Marokko und Tunesien sowie&nbsp;</li>
            <li>das Vereinigte Königreich.</li> </ul> <p>Das Format des Projektvorhabe
            ns ist frei wählbar. Förderwürdig sind Begegnungen im Präsenzformat sowi
            e digitale oder hybride Begegnungen (Mischung aus Präsenz-und Digitalformat
            ). Der Zeitraum des Projektes kann von mindestens zwei Tagen bis zu mehreren
             Monaten dauern.</p> <p>Mögliche Projektformate und -aktivitäten sind z.
            B.: Jugendaustausche, BarCamps, Seminare, Jugendparlamente, Konzerte, Sportp
            rojekte, Kunstaktionen oder Fortbildungen.</p>
' (1490 chars) prize => protected'Bis zu 20.000 Euro für europäische Projekte der politischen Bildungsarbeit
            . Es gibt zwei Förderkategorien: Kategorie 1: Förderung von 1 € bis 7.00
            0 € / Kategorie 2: Förderung von 7001 € bis 20.000 €
' (211 chars) applicationUrl => protected'https://www.dfjw.org/ausschreibungen/demokratie-jetzt-junge-stimmen-fur-die-
            zukunft.html
' (88 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Deutsch-Französisches Jugendwerk' (33 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Florian' (7 chars) contactLastName => protected'Staudt' (6 chars) contactStreet => protected'Molkenmarkt 1' (13 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10179' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'staudt@dfjw.org' (15 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T01:00:00+01:00, 1640908800) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1997 (integer) _localizedUid => protected1997 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1997 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
25 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1773, pid=106729) title => protected'land.schafft – Förderung für kulturelle Freiwilligenprojekte im ländlic
            hen Raum
' (84 chars) shortDescription => protected'<p>Kulturelle Teilhabe ist unter anderem abhängig von der Erreichbarkeit ei
            nes Angebots. Das betrifft Menschen in ländlichen Regionen, insbesondere di
            ejenigen, die nicht mobil sind. Deshalb ist es wichtig, das Engagement in de
            n vorhandenen Einrichtungen in ländlichen Räumen sinnvoll zu unterstützen
            .</p>
' (309 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ)' (60 chars) adressees => protected'Gefördert werden Projekte von Freiwilligen im Rahmen ihres Freiwilligendien
            stes in der Einsatzstelle. Während Corona-Krise werden v. a. digitale Forma
            te umgesetzt. Das können sein: Online-Veranstaltungen, digitale Angebote wi
            e Apps oder Podcasts, Online-Workshops, -kurse oder -qualifizierungen, Publi
            city für Einsatzstellen und Regionen.
' (342 chars) deadline => protected'Einreichungen sind durchgehend möglich, sie sollten spätestens zwei Monate
             vor Projektstart vorliegen.
' (104 chars) criteria => protected'<p>Alle Personen, jeden Alters, die sich in den Freiwilligendiensten Kultur
            und Bildung engagieren, können mit ihrer Projektidee eine Förderung beantr
            agen. Dazu gehören das Freiwillige Soziale Jahr Kultur, Schule, Politik, de
            r Deutsch-Französische Freiwilligendienst Kultur (Einsatzstellen in Deutsch
            land) und der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung.</p>
' (366 chars) prize => protected'Die Förderung beträgt je Projekt bis zu 5.000 Euro. Auch nachhaltige Inven
            taranschaffungen (Kosten über 800 Euro) sind mit Begründung im Rahmen der
            Projektförderung möglich.
' (179 chars) applicationUrl => protected'https://www.bkj.de/engagement/freiwilligendienste-kultur-und-bildung/projekt
            foerderung-landschafft/
' (99 chars) awardCeremony => protected'<p>Über die Förderung der eingereich-ten Projektideen entscheidet eine Jur
            y aus ehemaligen Freiwilligen*, Einsatzstellen und Trägern.</p>
' (140 chars) additinalInfo => protected'<p>Einreichungen sind durchgehend möglich, sie sollten spätestens zwei Mon
            ate vor Projektstart vorliegen. Über Einreichungen, die bis zum 15.03.2021
            vorliegen berät eine Jury. Ebenso über Einreichungen, die bis zum 15.05.20
            21 vorliegen.</p>
' (245 chars) contactOrganisation => protected'Freiwilligendienste Kultur und Bildung' (38 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V. (BKJ)' (66 chars) contactFirstName => protected'Markus' (6 chars) contactLastName => protected'Daum' (4 chars) contactStreet => protected'Küppelstein 34' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'42857' (5 chars) contactCity => protected'Remscheid' (9 chars) contactTelephone => protected'030 484860-23' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'land.schafft@bkj.de' (19 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T01:59:00+01:00, 1640912340) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1773 (integer) _localizedUid => protected1773 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1773 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
26 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1979, pid=106729) title => protected'Förderfonds Chancengerechtigkeit' (33 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Förderfonds Chancengerechtigkeit wollen wir uns gemeinsam mit eh
            renamtlich Engagierten, Erzieher*innen, Lehrkräften, Kindern, Eltern, Jugen
            dlichen und allen Aktiven auf den Weg machen, um das Potenzial von Kindergä
            rten und Schulen auszuschöpfen, alle Kinder und Jugendlichen individuell au
            f ihrem Lebensweg bestmöglich zu begleiten und zu unterstützen.</p>
' (373 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Der Förderfonds Chancengerechtigkeit ist eine Initiative der Spendenorganis
            ation Stiftung Bildung gemeinsam mit der Anke und Dr. Uwe Schäkel Stiftung.
' (152 chars) adressees => protected'Die Projektideen von Kindern und Jugendlichen, Lehrkräften, Erzieher*innen,
             Sozialpädagog*innen und ehrenamtlich Engagierten können über ihren jewei
            ligen Kita- oder Schulförderverein eingereicht werden. Wir benötigen zur B
            earbeitung einen aktuellen Freistellungsbescheid des Vereins.
' (289 chars) deadline => protected'Bewerbungen können fortlaufend eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Die Projekte können in drei Bereichen zu verschiedenen Themen stattfinde
            n: Körperbewusstsein ist Selbstbewusstsein, Meine Welt, meine Ideen, mein L
            ebensweg und Chancengerechtigkeit in der Ausbildung</p>
' (207 chars) prize => protected'Die Höhe der Förderung liegt bei bis zu 5.000 Euro.' (53 chars) applicationUrl => protected'https://www.stiftungbildung.com/foerderfonds-chancengerechtigkeit/' (66 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Antragsstellung jederzeit und bundesweit möglich!</p>' (57 chars) contactOrganisation => protected'Stiftung Bildung' (16 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'Projektförderung und Fundraising' (33 chars) contactFirstName => protected'Cedric' (6 chars) contactLastName => protected'Ellwanger' (9 chars) contactStreet => protected'Am Festungsgraben 1' (19 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'foerderanfrage@stiftungbildung.com' (34 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T11:32:00+01:00, 1640946720) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1979 (integer) _localizedUid => protected1979 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1979 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
27 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1998, pid=106729) title => protected'Förderfonds Demokratie weiter denken' (37 chars) shortDescription => protected'<p>Der Förderfonds »Demokratie weiter denken« richtet sich an kreative Fo
            rmate, die sich im Kleinen und Großen damit befassen, wie Demokratie zukunf
            tsfähig gestaltet werden kann, z.B. kleine Jugendfestivals, Diskussionsrund
            en in der Schule/Kita oder spannende digitale Formate, die kinder- und jugen
            dgerecht über Politik aufklären.</p>
' (342 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Der Förderfonds Chancengerechtigkeit ist eine Initiative der Spendenorganis
            ation Stiftung Bildung gemeinsam mit der Anke und Dr. Uwe Schäkel Stiftung.
' (152 chars) adressees => protected'Gefördert werden Ideen junger Menschen, die sich mit der Weiterentwicklung
            von Demokratie auseinandersetzen.
' (109 chars) deadline => protected'Bewerbungen können fortlaufend eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Das Projekt darf nicht an eine Partei gebunden sein, sondern muss überpa
            rteilich arbeiten. Damit diese Ideen gefördert werden können, muss ein gem
            einnütziger Kita- oder Schulförderverein an der Seite des Projekts stehen,
             um die Finanzen des Projekts zu verwalten.</p>
' (275 chars) prize => protected'Die Höhe der Förderung liegt zwischen 500 und 5.000 Euro.' (59 chars) applicationUrl => protected'https://www.stiftungbildung.org/demokratie-weiter-denken/' (57 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Antragsstellung jederzeit und bundesweit möglich!</p>' (57 chars) contactOrganisation => protected'Stiftung Bildung' (16 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'Projektförderung und Fundraising' (33 chars) contactFirstName => protected'Cedric' (6 chars) contactLastName => protected'Ellwanger' (9 chars) contactStreet => protected'Am Festungsgraben 1' (19 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'foerderanfrage@stiftungbildung.com' (34 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T11:32:00+01:00, 1640946720) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1998 (integer) _localizedUid => protected1998 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1998 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
28 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1939, pid=106729) title => protected'Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung' (43 chars) shortDescription => protected'<p>Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit dem
            Programm »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung« Maßnahmen Kulturel
            ler Bildung, die von lokalen Bündnissen vor Ort geplant und durchgeführt w
            erden. Umgesetzt wird das Förderprogramm gemeinsam mit 24 bundesweiten Verb
            änden und Initiativen. Die förderfähigen Maßnahmen umfassen alle künstl
            erischen Sparten und Kulturformen sowie interdisziplinäre Angebote und werd
            en durch die 24 Förderer präzisiert.</p>
' (498 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesministerium für Bildung und Forschung' (44 chars) adressees => protected'Gegenstand der Förderung sind außerschulische Bildungsmaßnahmen, insbeson
            dere der kulturellen Bildung, die sich an bildungsbenachteiligte Kinder und
            Jugendliche von drei bis 18 Jahren richten und die als Bündnisse für Bildu
            ng, d.h. als lokale Kooperation von wenigstens drei Akteuren, erbracht werde
            n. Zu förderungswürdigen Maßnahmen auf lokaler Ebene können u.a. - Kurs
            e, Seminare und Veranstaltungen (einmalig oder regelmäßig), - Kinder- und
             Jugendfreizeiten, Ferienakademien (mehrtägig) oder - Patenschafts- und Me
            ntorenprogramme gehören. Auch Projekte für und mit geflüchteten Mensch
            en bis einschließlich 26 Jahren können über Kultur macht stark gefördert
             werden.
' (692 chars) deadline => protected'Förderanträge können fortlaufend eingereicht werden.' (55 chars) criteria => protected'<p>Das Antragsverfahren ist zweistufig angelegt. In der ersten Phase reichen
             Förderinteressenten eine Projektskizze ein. Bei Verbundprojekten ist die P
            rojektskizze in Abstimmung mit dem jeweiligen Verbundkoordinator vorzulegen.
             Nach positiver Bewertung der Projektskizzen werden die Förderinteressierte
            n zur Antragstellung aufgefordert. In der mit dem förmlichen Antrag vorgele
            gten Vorhabenbeschreibung sind die Planungen aus der Projektskizze auszuarbe
            iten und zu konkretisieren, gegebenenfalls unter Berücksichtigung fachliche
            r und administrativer Auflagen aus der Bewertung, die bei der Aufforderung z
            ur Vorlage eines Förderantrages mitgeteilt werden.</p>
' (663 chars) prize => protected'Gefördert werden Ausgaben, die bei der Durchführung der Bildungsangebote e
            ntstehen, das heißt Honorare oder Sachmittel – bis zu 100 Prozent der ent
            stehenden und förderfähigen Ausgaben
' (190 chars) applicationUrl => protected'https://www.buendnisse-fuer-bildung.de/de/inhalt-und-ziele-1715.html' (68 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) – Referat Kulturelle B
            ildung; Demokratiebildung
' (101 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Kapelle-Ufer 1' (14 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'0 30 18 57-0' (12 chars) contactFax => protected'0 30 18 57-5503' (15 chars) contactEmail => protected'bmbf@bmbf.bund.de' (17 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T12:39:00+01:00, 1640950740) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1939 (integer) _localizedUid => protected1939 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1939 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
29 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1962, pid=106729) title => protected'OPENION – Bildung für eine starke Demokratie in Nordrhein-Westfalen, Sach
            sen und Sachsen-Anhalt!
' (99 chars) shortDescription => protected'<p>OPENION fördert, begleitet und unterstützt Kooperationsprojekte ab dem
            Schuljahr 2020/21 über eine Laufzeit von zwei Jahren. In Form von lokalen P
            rojektverbünden, bestehend aus einem schulischen und einem außerschulische
            n Partner, werden gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern zwischen zehn un
            d 18 Jahren zeitgemäße Formen gelebter Demokratiebildung erprobt.</p>
' (375 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Sachsen-Anhalt' (47 chars) federalState => protected'SN' (2 chars) organizer => protected'Deutsche Kinder- und Jugendstiftung' (35 chars) adressees => protected'In der außerschulischen Bildungsarbeit gibt es viele spannende Ideen, um Ki
            ndern und Jugendlichen Demokratie nahezubringen. Ideen, die auch für die Sc
            hule sinnvoll und wichtig sind und für die insbesondere die Zusammenarbeit
            mit außerschulischen Partnern bereichernd sein kann. In Kooperationen komme
            n Wissen, Erfahrungen und Fähigkeiten von Schule und außerschulischen Part
            nern zusammen. Auf diese Weise können über die gemeinsame Projektumsetzung
             hinaus bestehende Kooperationen gestärkt und ausgebaut werden sowie neue K
            ooperationspartner für eine dauerhafte Zusammen-arbeit gewonnen werden.
' (604 chars) deadline => protected'Bewerbungen für Brandenburg und Sachsen-Anhalt können aktuell noch eingere
            icht werden! Die Bewerbungsphasen für Nordrhein-Westfalen und Sachsen sind
            bereits abgeschlossen.
' (174 chars) criteria => protected'<p>Die vollständigen Bewerbungskriterien und Ausschreibungsunterlagen stehe
            n auf der Veranstalter-Website zum Abruf bereit.</p>
' (128 chars) prize => protected'Auf zweitägigen Netzwerktreffen (je eins im Schulhalbjahr) können Sie sich
             zu den Ideen und Erfahrungen anderer Projektverbünde austauschen und Anreg
            ungen für Ihre Arbeit in der Demokratiebildung mit-nehmen.
' (211 chars) applicationUrl => protected'https://www.openion.de/mitmachen/' (33 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Gemeinnützige Deutsche Kinder- und Jugendstiftung GmbH' (55 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Tempelhofer Ufer 11' (19 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10963' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 257676–0' (14 chars) contactFax => protected'030 257676–10' (15 chars) contactEmail => protected'info@dkjs.de' (12 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T16:24:00+01:00, 1640964240) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1962 (integer) _localizedUid => protected1962 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1962 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
30 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=2008, pid=106729) title => protected'Engagiert für Klimaschutz' (26 chars) shortDescription => protected'
            
            maschutz im zivilgesellschaftlichen Engagementfeld voranbringen und veranker
            n: Gesucht werden innovative Ideen, wie Organisationen in Kultur, Sport oder
             im sozialen Bereich eigene Zugänge zum Thema Klimaschutz entwickeln, selbs
            t in ihrem Umfeld aktiv werden und so den politischen und gesellschaftlichen
             Diskurs bereichern können.</p>
' (488 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE)' (51 chars) adressees => protected'Der Ideenwettbewerb richtet sich an gemeinnützige zivilgesellschaftliche Or
            ganisationen und Initiativen mit eingetragener Rechtsform, die in Kooperatio
            n mit einem oder mehreren Partnern das Thema Klimaschutz in der Zivilgesells
            chaft voranbringen möchten. Gesucht werden Organisationen, die neue Wege ge
            hen, ihr Netzwerk erweitern wollen und andere mit ihrem guten Beispiel und i
            hrem Engagement für das Thema Klimaschutz gewinnen und begeistern. Eine Mi
            tgliedschaft im Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) ist für
             die Teilnahme am Ideenwettbewerb nicht erforderlich.
' (585 chars) deadline => protected'31. Dezember 2021' (17 chars) criteria => protected'<p>In zwei Ausschreibungsrunden werden insgesamt zehn innovative Projekte ge
            fördert, die dazu beitragen, das Thema Klimaschutz in diversen Engagementfe
            ldern voranzubringen - und die andere Organisationen inspirieren können, si
            ch auf den Weg zu machen. Welche Mittel und Formate Sie wählen, ist Ihrer K
            reativität überlassen.</p>
' (332 chars) prize => protected'Je Ausschreibungsrunde werden fünf Klimaschutz-Projekte mit je 1,5-jährige
            r Laufzeit gefördert. Pro Projekt werden bis zu 50.000 Euro Fördergelder v
            ergeben.
' (160 chars) applicationUrl => protected'https://www.b-b-e.de/projekte/engagiert-fuer-klimaschutz-ideenwettbewerb/' (73 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Förderzeitraum der ersten Projekt-Kohorte: 1. März 2022 bis 31. August
            2023.</p>
' (85 chars) contactOrganisation => protected'BBE-Programmbüro ENGAGIERT FÜR KLIMASCHUTZ' (44 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Marion' (6 chars) contactLastName => protected'Jüstel' (7 chars) contactStreet => protected'Michaelkirchstraße 17-18' (25 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10179' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'marion.juestel@b-b-e.de' (23 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T17:20:00+01:00, 1640967600) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedFALSE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected2008 (integer) _localizedUid => protected2008 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected2008 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
31 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=45, pid=106729) title => protected'Förderpreis Wissenschaft' (25 chars) shortDescription => protected'<p>Die Gregor Louisoder Umweltstiftung vergibt an Nachwuchswissenschaftler,
            die sich mit ihren Abschlussarbeiten (Diplom- bzw. Magisterarbeiten) außerg
            ewöhnlich für den Umwelt- und Naturschutz engagiert haben, Förderpreise.
            Die Ergebnisse müssen für die Umweltschutzarbeit relevant sein oder Praxis
            bezug haben.</p>
' (320 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Gregor Louisoder Umweltstiftung' (31 chars) adressees => protected'Die Förderpreise werden für Arbeiten in folgenden Forschungsschwerpunkten
            vergeben: Biologie, Geo- und Umweltwissenschaften, Forst- und Agrarwissensch
            aften, Wirtschaftswissenschaften.
' (185 chars) deadline => protected'Bewerbungen können fortlaufend eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Bewerbungsgrundlage sind die eingereichten Abschlussarbeiten (Diplom- und
             Magisterarbeiten) unabhängig von ihrer Benotung durch den Korrektor. Die A
            rbeiten können im Regelfall erst nach der Abgabe beim Institut eingereicht
            werden. Bewerbungsgrundlage ist die zur Benotung eingereichte Originalarbeit
            , sie muss mit einem kurzen Lebenslauf bei der Stiftung eingereicht werden.<
            /p>
' (383 chars) prize => protected'Die Förderpreise sind mit jeweils 2.500 Euro dotiert, weitere 2.500 Euro we
            rden dem Preisträger als zweckgebundene Unterstützung für eine Fortführu
            ng der wissenschaftlichen Tätigkeit zur Verfügung gestellt.
' (213 chars) applicationUrl => protected'https://www.umweltstiftung.com/foerderpreise/foerderpreise-wissenschaft' (71 chars) awardCeremony => protected'<p>Die Preisverleihung findet jeweils für mehrere Preisträger zusammen in
            München statt.</p>
' (95 chars) additinalInfo => protected'<p>Arbeiten können fortlaufend eingereicht werden. Die Bewertung und Entsch
            eidung über die Preisvergabe findet innerhalb in der Regel von 6 Monaten na
            ch Einreichung statt.</p>
' (177 chars) contactOrganisation => protected'Gregor Louisoder Umweltstiftung' (31 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Brienner Straße 46' (19 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'80333' (5 chars) contactCity => protected'München' (8 chars) contactTelephone => protected'(0 89) 54 21 21 42' (18 chars) contactFax => protected'(0 89) 52 38 93 35' (18 chars) contactEmail => protected'info@umweltstiftung.com' (23 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2021-12-31T20:01:00+01:00, 1640977260) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected45 (integer) _localizedUid => protected45 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected45 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
32 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1288, pid=106729) title => protected'Ludwig-Metzger-Preis' (20 chars) shortDescription => protected'<p>Die Sparkasse Darmstadt verleiht jährlich den Ludwig-Metzger-Preis an ge
            meinnützige Vereine, Institutionen und weitere Organisationen mit gemeinnü
            tziger Zielsetzung.</p>
' (175 chars) area => protected'Geschäftsgebiet der Sparkasse Darmstadt' (40 chars) federalState => protected'HE' (2 chars) organizer => protected'Sparkasse Darmstadt' (19 chars) adressees => protected'Vereine, Institutionen und weitere Organisationen' (49 chars) deadline => protected'31. Dezember 2021' (17 chars) criteria => protected'<p>Ob Kinder, Jugendliche, Senioren oder Beratungsstellen - es gibt kaum ein
            e gesellschaftliche Gruppe, die nicht von der Förderung der Sparkasse profi
            tiert.</p>
' (162 chars) prize => protected'75.000 € insgesamt' (20 chars) applicationUrl => protected'https://www.sparkasse-darmstadt.de/de/home/ihre-sparkasse/ludwig-metzger-pre
            is.html
' (83 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Sparkasse Darmstadt' (19 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Rheinstr. 10-12' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'64283' (5 chars) contactCity => protected'Darmstadt' (9 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'' (0 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1288 (integer) _localizedUid => protected1288 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1288 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
33 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=525, pid=106729) title => protected'Anne-Klein-Frauenpreis' (22 chars) shortDescription => protected'
            
            chlechts oder der geschlechtlichen Identität einsetzen. Der Preis ist mit 1
            0.000 EUR dotiert.</p>
' (250 chars) area => protected'weltweit' (8 chars) federalState => protected'WELT' (4 chars) organizer => protected'Heinrich-Böll-Stiftung' (23 chars) adressees => protected'Vorschlagsberechtigt sind Personen und Initiativen. Eigenbewerbungen sind ni
            cht möglich. Mitglieder der Jury können nicht nominiert werden. Aus den Vo
            rschlägen wählt die fünfköpfige Jury die Preisträgerin aus.
' (216 chars) deadline => protected'Vorschläge können ganzjährig eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Kandidatinnen für den Anne-Klein-Frauenpreis der Heinrich-Böll-Stiftung
             sollen politisch engagiert und zivilgesellschaftlich vernetzt sein sowie al
            s Vorbilder andere Frauen und Mädchen zu geschlechterdemokratischem Handeln
             ermutigen. Sie sollen sich durch herausragende Aktivitäten und Engagement
            nachweislich für Frauen und Mädchen ausgezeichnet haben. Der Preis wird an
             Frauen aus dem In- und Ausland verliehen, die sich herausragend für die Ve
            rwirklichung von Geschlechterdemokratie, gegen Diskriminierung aufgrund des
            Geschlechtes oder der geschlechtlichen Identität engagiert haben. Die Preis
            trägerinnen sollen sich vor allem durch Zivilcourage, Mut und Widerstand au
            szeichnen und sich im Rahmen ihrer Aktivitäten für Frauen und Mädchen eng
            agiert haben. Aus den eingehenden Vorschlägen wählt die fünfköpfige Jury
             die Preisträgerin aus. Vorschläge können ganzjährig eingereicht werden.
            </p>
' (916 chars) prize => protected'Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.' (38 chars) applicationUrl => protected'http://www.boell.de/de/anne-klein-frauenpreis' (45 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Anne-Klein-Frauenpreis c/o Heinrich-Böll-Stiftung' (50 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Ulrike' (6 chars) contactLastName => protected'Cichon' (6 chars) contactStreet => protected'Schumannstraße 8' (17 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'(0 30) 285 34-112' (17 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'cichon@boell.de' (15 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected525 (integer) _localizedUid => protected525 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected525 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
34 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=67, pid=106729) title => protected'Der Heinrich – Ideenpreis der Heinrich-Böll-Stiftung NRW' (59 chars) shortDescription => protected'<p>Seit 2004 vergibt die Heinrich Böll-Stiftung NRW jährlich den Ideenprei
            s »Der Heinrich«. Im Sinne ihres Namensgebers will der Preis Projekten, Ak
            tionen, Kampagnen, Initiativen, Vereinen, Agenda-Gruppen stärkere Beachtung
             verschaffen. Der Preis dient der nachhaltigen Ermutigung der erfolgreich Ak
            tiven und als Ermunterung zu gesellschaftlichem Engagement.</p>
' (367 chars) area => protected'Nordrhein-Westfalen' (19 chars) federalState => protected'NW' (2 chars) organizer => protected'Heinrich-Böll-Stiftung NRW' (27 chars) adressees => protected'Ein »Preis-Ausschreiben« ist bis auf Weiteres nicht vorgesehen. Anregungen
             und Vorschläge von Mitgliedern und Umfeld der Stiftung für mögliche Prei
            sträger/innen nimmt die Jury entgegen. Sie entscheidet über Kontaktaufnahm
            en bzw. Absagebegründungen.
' (256 chars) deadline => protected'Bewerbungen können fortlaufend einegereicht werden.' (52 chars) criteria => protected'<p>Kriterien für die Nominierung und den Preisgewinn können sein: neue und
             ungewöhnliche, möglichst modellhafte Kooperationen; Aktivierung von Nacha
            hmern durch frische Ideen und Originalität; neue, vor allem bürgerschaftli
            che Beteiligungsformen; inspirierende künstlerische Impulse; hervorstechend
            e soziale, ökologische oder kulturelle Aspekte; der nachhaltige Charakter d
            er Projekte.</p>
' (396 chars) prize => protected'Skulptur »Der Heinrich« von Felix Droese' (42 chars) applicationUrl => protected'http://www.boell-nrw.de/de/der-heinrich' (39 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Neben der würdigen Bekanntgabe der Preisträger auf dem jährlichen Böl
            l-Forum-NRW inszeniert die Heinrich Böll Stiftung NRW am Wirkungsort der Pr
            eisträger eine Veranstaltung.</p>
' (186 chars) contactOrganisation => protected'Heinrich Böll Stiftung NRW' (27 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Iris' (4 chars) contactLastName => protected'Witt' (4 chars) contactStreet => protected'Graf-Adolf-Straße 100' (22 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'40210' (5 chars) contactCity => protected'Düsseldorf' (11 chars) contactTelephone => protected'(02 11) 93 65 08 22' (19 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'Iris.Witt@boell-nrw.de' (22 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected67 (integer) _localizedUid => protected67 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected67 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
35 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=370, pid=106729) title => protected'Förderprogramm local.history' (29 chars) shortDescription => protected'<p>Mit dem Förderprogramm local.history unterstützt die Stiftung EVZ lokal
            e Initiativen und Vereine bei der Gestaltung einer lokaler Erinnerung, die m
            öglichst viele Menschen einbezieht.</p>
' (192 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft« (EVZ)' (56 chars) adressees => protected'Die geförderten Projekte setzen sich thematisch mit Orten, Personen und Ere
            ignissen der NS-Geschichte auseinander. Eine besondere Bedeutung soll dabei
            die NS-Zwangsarbeit und Verfolgung verschiedener Menschen und Menschengruppe
            n während des Nationalsozialismus haben. Es sollen lokale Debatten um Erinn
            erung und Demokratie angestoßen und die Zivilgesellschaft in ihrem Engageme
            nt gestärkt werden. Der Stiftung EVZ ist es wichtig, die Verbindungen zu ak
            tuellen Debatten in der Gesellschaft aufzugreifen und Fragen an die Geschich
            te aus heutiger Perspektive zu stellen.
' (571 chars) deadline => protected'Die Antragstellung ist laufend möglich.' (40 chars) criteria => protected'<p>Mit der Ausschreibung möchte die Stiftung EVZ die kritische Auseinanders
            etzung mit der NS-Geschichte auf der regionaler Ebene ermöglichen. An der A
            usschreibung können lokal und regional aktive Geschichtsinitiativen und -ve
            reine aus Deutschland teilnehmen.</p>
' (265 chars) prize => protected'Eine Übersicht aller Förderprogramme finden Sie auf der Website des Verans
            talters.
' (84 chars) applicationUrl => protected'http://www.stiftung-evz.de/projekte/aktuelle-ausschreibungen.html' (65 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>Die Anträge werden jeweils zum 1.2., 1.6., 1.10. eines Jahres vergleiche
            nd begutachtet.</p>
' (95 chars) contactOrganisation => protected'Stiftung »Erinnerung, Verantwortung und Zukunft« (EVZ)' (56 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'Agnieszka Pustola und Corinna Jentzsch' (38 chars) contactStreet => protected'Friedrichstraße 200' (20 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10117' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'(0 30) 25 92 97-0' (17 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'Berlinlocal.history@stiftung-evz.de' (35 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected370 (integer) _localizedUid => protected370 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected370 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
36 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=653, pid=106729) title => protected'Der Rote Ritter' (15 chars) shortDescription => protected'<p>Unfallverhütung ist eine der wichtigsten Aufgaben der »Aktion Kinder-Un
            fallhilfe«. Mit dem Präventionspreis »Der Rote Ritter« fördert der geme
            innützige Verein herausragende Ideen, die dafür sorgen, Kinder sicherer du
            rch den Straßenverkehr zu lotsen.</p>
' (266 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.' (30 chars) adressees => protected'Die Teilnahme am Präventionspreis »Der Rote Ritter« steht jedermann offen
            . Privatpersonen können ebenso teilnehmen wie Gemeinden, Schulen, Kindergä
            rten, Polizei, Verkehrswachten, Unternehmen und Vereine oder private und öf
            fentliche Initiativen.
' (250 chars) deadline => protected'Projekte können fortlaufend eingereicht werden.' (48 chars) criteria => protected'<p>Die Aktion Kinder-Unfallhilfe zeichnet mit ihrem Präventionspreis alle z
            wei Jahre Ideen und Projekte aus, die helfen, Unfälle von Kindern und Jugen
            dlichen im Straßenverkehr zu vermeiden. Das Themenspektrum ist weit gefasst
            : Die Vorschläge zur Unfallverhütung können für Radfahrer unter den Mind
            erjährigen konzipiert sein, für Fußgänger oder Mitfahrer im Auto. Kreati
            ve Vorschläge sind ebenso gefragt wie Projekte mit Vorbildcharakter. Voraus
            setzung ist jedoch, dass die Unfallverhütungsmaßnahmen in die Praxis umges
            etzt werden können.</p>
' (556 chars) prize => protected'Der Präventionspreis »Der Rote Ritter« ist mit insgesamt 20.000 Euro doti
            ert
' (79 chars) applicationUrl => protected'https://der-rote-ritter.de/' (27 chars) awardCeremony => protected'<p>Die Ausschreibung und Verleihung des&nbsp;Präventionspreises »Der Rote
            Ritter 2020« wurde&nbsp;um ein Jahr&nbsp;verschoben.</p>
' (133 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Aktion Kinder-Unfallhilfe e.V.' (30 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'Dr.' (3 chars) contactFirstName => protected'Jan' (3 chars) contactLastName => protected'Zeibig' (6 chars) contactStreet => protected'Heidenkampsweg 102' (18 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'20097' (5 chars) contactCity => protected'Hamburg' (7 chars) contactTelephone => protected'040 / 23 606-4651' (17 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'bewerbung@der-rote-ritter.de' (28 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected653 (integer) _localizedUid => protected653 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected653 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
37 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1722, pid=106729) title => protected'Auf Augenhöhe – Begegnen, verstehen, zusammenleben' (53 chars) shortDescription => protected'<p>2016 hat die Software AG – Stiftung aus Darmstadt zusammen mit Partnern
             den Fonds »Auf Augenhöhe« ins Leben gerufen und mit über einer halben M
            illion Euro ausgestattet. Gemeinsames Ziel war es, nach dem Höhepunkt der s
            ogenannten Flüchtlingskrise bürgerschaftliches Engagement für Geflüchtet
            e und Angekommene zu stärken sowie schnell und unbürokratisch (Zufluchts-)
            Räume zu ermöglichen, in denen gesellschaftlicher Zusammenhalt entstehen u
            nd Begegnungen auf Augenhöhe stattfinden können.</p>
' (510 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Software AG – Stiftung (SAGST)' (32 chars) adressees => protected'Zulässig sind Förderanfragen von Bürgerstiftungen aus ganz Deutschland, d
            
            
            Sie können Anträge für eigene Projekte stellen oder eine Bewerbung stellv
            ertretend für Partnerorganisationen vor Ort einreichen, deren Idee und Konz
            ept sie unterstützen möchten.
' (411 chars) deadline => protected'Bewerbungen können fortlaufend eingereicht werden.' (51 chars) criteria => protected'<p>Der Fonds »Auf Augenhöhe« zeichnet sich durch ein sehr freilassendes F
            ormat aus. Deshalb verzichtet er bewusst auf enge Fristen, starre Förderkri
            terien sowie komplexe Formulare und eine umfassende Berichtspflicht. Stattde
            ssen lässt er den Antragsteller*innen und ihren Förderpartner*innen viel (
            Frei-)Raum in der Ausgestaltung ihres zivilgesellschaftlichen Engagements.</
            p>
' (382 chars) prize => protected'Jedes Projekt wird einmalig zweckgebunden mit maximal 5.000 Euro unterstütz
            t. Bis zu zehn Prozent davon (höchstens 500 Euro) dürfen ohne Zweckbindung
             zur Deckung von Verwaltungskosten genutzt werden. Folgeanträge sind grunds
            ätzlich möglich, werden 2020 jedoch zugunsten der Förderanfragen neuer In
            itiativen hinten angestellt.
' (332 chars) applicationUrl => protected'http://www.fonds-auf-augenhoehe.de' (34 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Fonds »Auf Augenhöhe« Antragsmanagement' (42 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'GLS Treuhand e.V.' (17 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'' (0 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'44774' (5 chars) contactCity => protected'Bochum' (6 chars) contactTelephone => protected'' (0 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'antragswesen@gls-treuhand.de' (28 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-01T00:59:00+01:00, 1640995140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1722 (integer) _localizedUid => protected1722 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1722 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
38 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=176, pid=106729) title => protected'Deutscher Jugendfotopreis' (25 chars) shortDescription => protected'
            
            is 25 Jahren teilnehmen.</p>
' (180 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF)' (50 chars) adressees => protected'Teilnehmen können alle, die in Deutschland wohnen und zum Zeitpunkt der Ein
            sendung nicht älter als 25 Jahre sind und die mit Fotografie als Hobby, in
            Ausbildung und Studium oder in Projektgruppen kreativ sind. Es gibt eine Unt
            erteilung in Altersgruppen, so dass jüngere und ältere Teilnehmer die glei
            chen Chancen haben.
' (323 chars) deadline => protected'10. Januar 2022' (15 chars) criteria => protected'<p>Die Fotos werden in 4 Altersgruppen (bis 10, 15, 20, 25 Jahre) bewertet.
            Der Deutsche Jugendfotopreis hat drei inhaltliche Bereiche, das Jahresthema
            lautet »Wir - Was uns verbindet«. Im Allgemeinen Wettbewerb ist eine freie
             Themenwahl möglich. Die vollständigen Bewerbungskriterien sowie ein Teiln
            ahmebogen stehen auf der Veranstalter-Website bereit.</p>
' (361 chars) prize => protected'Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 11.000 Euro.' (57 chars) applicationUrl => protected'http://www.jugendfotopreis.de/' (30 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland | Deutscher Jugendfotopreis' (72 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Küppelstein 34' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'42857' (5 chars) contactCity => protected'Remscheid' (9 chars) contactTelephone => protected'02191 794-238' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'jugendfotopreis@kjf.de' (22 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-11T00:59:00+01:00, 1641859140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected176 (integer) _localizedUid => protected176 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected176 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
39 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=163, pid=106729) title => protected'Deutscher Jugendfilmpreis' (25 chars) shortDescription => protected'<p>Ihr habt einen Film gedreht, möchtet eure Produktion gerne vor großem P
            ublikum präsentieren und im besten Fall auch noch einen Preis für eure Arb
            eit gewinnen? Dann macht mit beim Deutschen Jugendfilmpreis – dem bundeswe
            iten Wettbewerb für junge Filmemacherinnen und Filmemacher bis 25 Jahre.</p
            >
' (305 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF)' (45 chars) adressees => protected'Egal, ob euer Film in Eigenregie oder als Teamarbeit entstanden ist, zu Haus
            e, in einem Filmprojekt, an der Schule oder Hochschule; egal, ob es sich um
            einen Realfilm oder einen Animationsfilm handelt, ob Ihr eine Dokumentation
            oder einen Spielfilm gedreht habt: Jedes Genre, jedes Format und jede Art de
            r Umsetzung sind zum Wettbewerb zugelassen. Es ist auch nicht so wichtig, au
            f welchem technischen Niveau ihr euren Film produziert habt. Denn beim Deuts
            chen Jugendfilmpreis zählen vor allem eure Ideen, eure Geschichten und eure
             Sichtweisen!
' (545 chars) deadline => protected'15. Januar 2022' (15 chars) criteria => protected'<p>Ab sofort könnt ihr mit der Arbeit an eurem Film beginnen - thematisch f
            rei für unseren offenen Wettbewerb, oder zu unserem neuen Jahresthema »Wor
            k:in Progress«. Einreichen könnt ihr euren Film ab sofort.</p>
' (216 chars) prize => protected'Insgesamt 2.000 Euro Preisgeld kann die Jury für die besten Filme vergeben.' (76 chars) applicationUrl => protected'http://www.deutscher-jugendfilmpreis.de/' (40 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland | Deutscher Jugendfilmpreis' (72 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Küppelstein 34' (15 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'42857' (5 chars) contactCity => protected'Remscheid' (9 chars) contactTelephone => protected'02191 794-238' (13 chars) contactFax => protected'02191 794-230' (13 chars) contactEmail => protected'jugendfilmpreis@kjf.de' (22 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-01-16T00:59:00+01:00, 1642291140) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected163 (integer) _localizedUid => protected163 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected163 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
40 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1904, pid=106729) title => protected'Zivilgesellschaft stärken – Ihr habt es in der Hand!' (55 chars) shortDescription => protected'<p>Mit einer aktuellen Förderkampagne will die Amadeu Antonio Stiftung Init
            iativen und Projekte in Sachsen, Brandenburg und Thüringen vor den Kommunal
            - und Landtagswahlen in den drei ostdeutschen Bundesländern unterstützen,
            die sich für eine demokratische Zivilgesellschaft, Gleichberechtigung und M
            inderheitenschutz vor Ort einsetzen.</p>
' (344 chars) area => protected'Sachsen, Brandenburg, Thüringen' (32 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Amadeu Antonio Stiftung' (23 chars) adressees => protected'Die zunehmenden Angriffe auf die Demokratie – von Menschenrechts- und Inst
            itutionenverachtung über pauschale Mediendiffamierung bis hin zum neurechte
            n Kulturkampf – brauchen nicht nur eine klare Positionierung. Vor allem br
            auchen wir eine starke, aktive Zivilgesellschaft, um unsere demokratischen W
            erte, Institutionen und unsere freiheitliche Lebensweise zu schützen. Die a
            ktive Bürgergesellschaft ist der Ort, in dem die Demokratie gelebt und mit
            einer deutlichen Haltung verteidigt werden muss. Der Fonds »Zivilgesellsch
            aft stärken – Ihr habt es in der Hand!« aus Mitteln der Amadeu Antonio S
            tiftung und der Bürgerbewegung Campact will solche Projekte und Initiativen
             unterstützen.
' (699 chars) deadline => protected'Das Förderprogramme ist beendet.' (33 chars) criteria => protected'<p>Gesucht werden Initiativen, die</p> <p>• mit kreativen Ideen Mut zum E
            ngagement machen, politische Bildung umsetzen, die Menschen unterschiedliche
            r Herkünfte, Generationen und Biographien ansprechen,</p> <p>• in kommun
            alen Netzwerken agieren, Bürger*innen und Verantwortliche aus Schule, Kommu
            ne und Wirtschaft zusammenbringen,</p> <p>• sich aktiv gegen die »Neue R
            echte«, Rassismus und Antisemitismus einsetzen, Betroffene von Diskriminier
            ung und Ausgrenzung stärken und demokratisches Handeln vor Ort fördern,</p
            >
' (533 chars) prize => protected'Insgesamt 100.000 Euro stehen zur Verfügung.' (45 chars) applicationUrl => protected'https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/zivilgesellschaft-staerken-ihr-habt-e
            s-in-der-hand-46657/
' (96 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'<p>&nbsp;Antragsschluss ist jeweils zum 31.01. und 31.07. des Jahres. Bitte
            rechnen Sie eine Bearbeitungszeit von ca. drei Monaten ein.&nbsp;</p>
' (145 chars) contactOrganisation => protected'Amadeu Antonio Stiftung' (23 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Wiebke' (6 chars) contactLastName => protected'Warkentin' (9 chars) contactStreet => protected'Novalisstraße 12' (17 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10115' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 240886-10' (13 chars) contactFax => protected'030 240886-22' (13 chars) contactEmail => protected'foerderung@amadeu-antonio-stiftung.de' (37 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-02-01T00:59:00+01:00, 1643673540) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1904 (integer) _localizedUid => protected1904 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1904 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
41 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=159, pid=106729) title => protected'Europäischer Wettbewerb' (24 chars) shortDescription => protected'<p>Der Europäische Wettbewerb ist der älteste Schülerwettbewerb in der Bu
            ndesrepublik Deutschland und eine der ältesten und traditionsreichsten tran
            snationalen Initiativen zur politischen Bildung in Europa. Der Europäische
            Wettbewerb wendet sich in der Bundesrepublik Deutschland an Schülerinnen un
            d Schüler aller Schularten und Jahrgangsstufen. Die Themen sind stets auf d
            en Prozess der europäischen Einigung bezogen und wechseln jährlich. Seit 2
            014 kann zur Projektbearbeitung auch die internetgestützte Lernplattform eT
            winning genutzt werden. Der aktuelle Wettbewerb steht unter dem Motto »Näc
            hster Halt: Nachhaltigkeit«.</p>
' (641 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Europäische Bewegung Deutschland e.V.' (38 chars) adressees => protected'Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler aller Schularten in Deut
            schland sowie Schülerinnen und Schüler deutscher Schulen im Ausland.
' (146 chars) deadline => protected'2. Februar 2022' (15 chars) criteria => protected'
            
            eltschutz tun? Was macht eine Landwirtschaft aus, in der es Menschen, Tieren
             und Pflanzen gleichermaßen gut geht? Wie lassen sich Nahrungsmittel und an
            dere Produkte so produzieren, dass möglichst wenig Ressourcen verbraucht we
            rden? Was sollten wir in Zukunft in Europa anders machen? Setzt eure Gedanke
            n so um, wie es euch liegt: Ob als Collage oder Gemälde, in Videos oder sel
            bst programmierten Apps, Hip-Hop-Songs oder Podcasts, Poetry Slams oder Gedi
            chten – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!</p>
' (666 chars) prize => protected'Beim Europäischen Wettbewerb gibt es auf Landes- und Bundesebene viele attr
            aktive Preise zu gewinnen. Die jüngeren Gewinner können sich über Bücher
            , Spiele, Kunstmaterialien, Geldpreise oder Gutscheine freuen. Die Älteren
            können außerdem Reisen und Seminare gewinnen.
' (275 chars) applicationUrl => protected'http://www.europaeischer-wettbewerb.de/' (39 chars) awardCeremony => protected'<p>Auf über 60 Preisverleihungen in ganz Deutschland würdigen Minister, St
            aatssekretäre, Landtagspräsidenten, Landräte und Bürgermeister die Gewin
            ner.</p>
' (160 chars) additinalInfo => protected'<p>Wichtig: Die einzelnen Bundesländer haben unter Umständen verschiedene
            Bewerbungsfristen. Eine Liste der Adressen und Bewerbungsfristen steht auf d
            er Veranstalter-Seite bereit.</p>
' (185 chars) contactOrganisation => protected'Geschäftsstelle des Europäischen Wettbewerbs' (46 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Sophienstraße 28/29' (20 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10178' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 303620-170' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'team@ew2021.de' (14 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-02-02T01:00:00+01:00, 1643760000) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected159 (integer) _localizedUid => protected159 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected159 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
42 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=2001, pid=106729) title => protected'Remember Resistance 33-45' (25 chars) shortDescription => protected'<p>Der bundesweite&nbsp;Jugendwettbewerb »Remember Resistance 33-45. Macht
            euch ein Bild vom Widerstand« wird vom 1. September 2021 bis zum 28. Februa
            r 2022 von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Kooperation mit dem Ver
            ein Gegen Vergessen – Für Demokratie ausgelobt.</p>
' (282 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Kooperation mit dem Verein Gegen Verge
            ssen – Für Demokratie
' (100 chars) adressees => protected'Teilnehmen können Gruppen ab drei Personen im gesamten Bundesgebiet. Dies k
            önnen Gruppen aus unterschiedlichen Zusammenhängen sein, z. B. aus Schulen
            , Universitäten, Jugendclubs, Vereinen, Glaubensgemeinschaften, Pfadfinderv
            erbänden oder privaten Freundeskreisen. Die Gruppen können eigenständig o
            der mit Unterstützung durch eine Projektbegleitung arbeiten, z. B. mit Le
            hrkräften, Jugendgruppen-Leiter/innen oder Künstler/innen.
' (440 chars) deadline => protected'28. Februar 2022' (16 chars) criteria => protected'<p>Bei diesem Wettbewerb geht es um die Verbindung historisch-politischer un
            d kultureller Bildungsarbeit. Jugendliche ab 14 Jahren werden eingeladen, si
            ch in Gruppen ab drei Personen mit künstlerischen Beiträgen zu Menschen im
             Widerstand gegen den Nationalsozialismus an der Erinnerungskultur in Deutsc
            hland aktiv und im öffentlichen Raum zu beteiligen.</p>
' (360 chars) prize => protected'Auf die zehn besten Beiträge wartet eine ganz besondere Auszeichnung. Sie w
            erden mit professioneller Unterstützung bearbeitet und als Public Art an ö
            ffentlichen Orten gezeigt.
' (178 chars) applicationUrl => protected'https://remember-resistance-33-45.de/' (37 chars) awardCeremony => protected'<p>Die Preisverleihung findet nächstes Jahr im Juli in Berlin statt und wir
            d von einer gemeinsamen Abschlussaktion gerahmt.</p>
' (128 chars) additinalInfo => protected'<p>Das Projekt wird gefördert im Rahmen des Programms »Jugend erinnert« b
            ei der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.</p>
' (143 chars) contactOrganisation => protected'Gedenkstätte Deutscher Widerstand' (34 chars) contactAdditionalLine => protected'Projektkoordination Remember Resistance 33–45' (47 chars) contactSalutation => protected'Frau' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Marie' (5 chars) contactLastName => protected'Basalla' (7 chars) contactStreet => protected'Stauffenbergstraße 13–14' (27 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'10785' (5 chars) contactCity => protected'Berlin' (6 chars) contactTelephone => protected'030 263989035' (13 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'info@remember-resistance-33-45.de' (33 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-03-01T00:59:00+01:00, 1646092740) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected2001 (integer) _localizedUid => protected2001 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected2001 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
43 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=1836, pid=106729) title => protected'Förderpreis für interkulturellen Dialog' (41 chars) shortDescription => protected'<p>Der Förderpreis der Pill Mayer Stiftung würdigt herausragende, beispiel
            hafte und nachhaltig wirkende interkulturelle Kulturprojekte für Kinder und
            /oder Jugendliche, die mit künstlerischen Ausdrucksformen den interkulturel
            len Dialog fördern.</p>
' (252 chars) area => protected'weltweit' (8 chars) federalState => protected'WELT' (4 chars) organizer => protected'Pill Mayer Stiftung' (19 chars) adressees => protected'Der Förderpreis der Pill Mayer Stiftung für interkulturellen Dialog richte
            t sich an regionale, überregionale und internationale Kulturschaffende alle
            r Art.
' (158 chars) deadline => protected'1. Mai 2022' (11 chars) criteria => protected'<p>Angesprochen sind alle künstlerischen Ausdrucksformen wie Musik, Literat
            ur, Theater, Tanz, Film oder Bildende Kunst, aber auch Museen und Ausstellun
            gen. Preiswürdig sind bereits bewährte bzw. abgeschlossene Projekte ebenso
             wie neue Konzepte und Vorhaben. Einsendeschluss der schriftlichen Bewerbung
            en mit Projektskizze auf deutsch oder englisch ist der 1. Mai 2022 (bitte au
            sschließlich Mails).</p>
' (405 chars) prize => protected'Es wird ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro vergeben.' (55 chars) applicationUrl => protected'https://pillmayerstiftung.org/was-wir-tun/foerderpreis-fuer-interkulturellen
            -dialog/
' (84 chars) awardCeremony => protected'<p>Die nächste Preisverleihung findet am 01.10.2022 statt.</p>' (63 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Pill Mayer Stiftung für interkulturellen Dialog' (48 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'' (0 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'' (0 chars) contactLastName => protected'' (0 chars) contactStreet => protected'Maximilianplatz 7' (17 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'88364' (5 chars) contactCity => protected'Wolfegg' (7 chars) contactTelephone => protected'07527954161' (11 chars) contactFax => protected'07527954171' (11 chars) contactEmail => protected'kultur@pillmayerstiftung.org' (28 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-05-01T20:37:00+02:00, 1651430220) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedFALSE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected1836 (integer) _localizedUid => protected1836 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected1836 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
44 => Stiftungmitarbeit\WwbgAwards\Domain\Model\Awardprototypepersistent entity (uid=556, pid=106729) title => protected'Unser Dorf hat Zukunft – Bundeswettbewerb' (43 chars) shortDescription => protected'<p>Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) schreibt
            den Bundeswettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« aus. Mit dem Wettbewerb ehrt
             das BMEL alle drei Jahre bürgerliches Engagement für eine lebenswerte Zuk
            unft auf dem Land. »Unser Dorf hat Zukunft« soll die Menschen in den Dörf
            ern motivieren, ihre Zukunftsperspektiven zu bestimmen und aktiv an der Verb
            esserung der Lebensqualität auf dem Land mitzuwirken.</p>
' (438 chars) area => protected'bundesweit' (10 chars) federalState => protected'BUND' (4 chars) organizer => protected'Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz' (71 chars) adressees => protected'Am bundesweiten Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ dürfen alle, die si
            ch auf dem Land für die sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen,ökologisch
            enund baulichenBelangedesDorfes engagierenteilnehmen. Aufgrund der aktuellen
             Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung von Covid-19 mussten einige
            Kreisentscheide in den Bundesländern im Jahr 2020 bereits abgesagt werden.
            Vor diesem Hintergrund hat sich das BMEL nach Rückkopplung mit den Ländern
             entschieden, den Bundesentscheid der 27. Wettbewerbsrunde „Unser Dorf hat
            
            
             Jahr 2022 einzuräumen.
' (708 chars) deadline => protected'31. Oktober 2022' (16 chars) criteria => protected'<p>Die Teilnahme am Kreiswettbewerb ist Voraussetzung für die Teilnahme am
            Landeswettbewerb, die wiederum Voraussetzung für den Bundeswettbewerb ist.
            Der Bundeswettbewerb wird alle drei Jahre ausgetragen. Es gelten die Bewerbu
            ngsfristen der Kreise und Länder. Voraussetzung für die Teilnahme am Bunde
            sentscheid ist die erfolgreiche Teilnahme am vorherigen Landesentscheid.</p>
' (380 chars) prize => protected'Die Teilnahme am Wettbewerb ist ein besonderes Gemeinschaftserlebnis für di
            e Dörfer und setzt erfahrungsgemäß viele positive Entwicklungen in Gang.
' (151 chars) applicationUrl => protected'http://www.bmel.de/dorfwettbewerb' (33 chars) awardCeremony => protected'' (0 chars) additinalInfo => protected'' (0 chars) contactOrganisation => protected'Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung – Referat 325 - Kompetenz
            zentrum Ländliche Entwicklung
' (106 chars) contactAdditionalLine => protected'' (0 chars) contactSalutation => protected'Herr' (4 chars) contactTitle => protected'' (0 chars) contactFirstName => protected'Steffen' (7 chars) contactLastName => protected'Ortwein' (7 chars) contactStreet => protected'Deichmanns Aue 29' (17 chars) contactPoBox => protected'' (0 chars) contactZip => protected'53179' (5 chars) contactCity => protected'Bonn' (4 chars) contactTelephone => protected'0228 6845-3537' (14 chars) contactFax => protected'' (0 chars) contactEmail => protected'dorfwettbewerb@ble.de' (21 chars) contactAdditionalInfo => protected'' (0 chars) miscellaneous => protected'' (0 chars) sortingDate => protectedDateTimeprototypeobject (2022-10-31T01:00:00+01:00, 1667174400) sortingDateReadable => protected'' (0 chars) displayLocally => protectedTRUE displayExternally => protectedTRUE timestampReadable => protected'' (0 chars) uid => protected556 (integer) _localizedUid => protected556 (integer)modified _languageUid => protected0 (integer)modified _versionedUid => protected556 (integer)modified pid => protected106729 (integer)
currentPageID => 106478 (integer) today => DateTimeprototypeobject (2021-09-28T00:00:00+02:00, 1632780000)
Wegweiser Bürgergesellschaft: Chronologische Übersicht