Chronologische Übersicht

Förderprogramm Citizen Science zu gesellschaftlichen Aspekten der Nachhaltigkeit

Die gemeinnützige Hans Sauer Stiftung fördert technische und soziale Innovationen, bei denen der gesellschaftliche Nutzen im Vordergrund steht. Aktuell ist das Förderprogramm »Citizen Science zu gesellschaftlichen Aspekten der Nachhaltigkeit« ausgeschrieben, mit dem die Beteiligung von Bürger/innen an Forschungsprozessen zum Übergang zu mehr sozial-ökologischer Nachhaltigkeit gefördert wird.

Veranstaltet von Hans Sauer Stiftung
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Für eine Förderung können sich Organisationen und Institutionen bewerben, die Initiatorinnen oder Hauptorganisatorinnen eines Vorhabens im oben genannten Sinn sind.

Bewerbungsfrist 15. September 2022
Bewerbungskriterien

Die antragstellende Institution sollte entweder als gemeinnützig anerkannt oder eine Körperschaft öffentlichen Rechts aus dem Wissenschaftsbereich sein. Erstere können zum Beispiel Vereine, Stiftungen, gGmbHs, gAGs oder gUGs sein. Als Antragsteller/innen aus dem Wissenschaftsbereich kommen Hochschulen und Universitäten sowie ihre gemeinnützigen An-Institute in Frage. Ebenfalls werden Fachgesellschaften, Forschungsinstitute, Forschungsverbunde, Forschungsgruppen und außeruniversitäre Forschungsinstitutionen in Deutschland mit dem rechtlichen Status einer Körperschaft öffentlichen Rechts oder solche, die als gemeinnützig anerkannt sind, dazu eingeladen, einen Antrag zu stellen.

Preis Es werden insgesamt maximal fünf Vorhaben mit jeweils 20.000 € gefördert.
Weitere Informationen

Ein Antrag auf Förderung kann laufend ab dem 01.02.2022 und bis zum 15.09.2022 gestellt werden. Über die bis zum 15.05.2022 gestellten Anträge wird es eine Entscheidung bis zum 25.07.2022 geben. Über die bis zum 15.09.2022 gestellten Anträge wird bis zum 12.12.2022 entschieden.

Kontakt
Hans Sauer Stiftung Haus des Stiftens
Frau Veneta Gantcheva-Jenn
Landshuter Allee 11
80637 München
Telefon: 089 61367210
foerderprogramm@hanssauerstiftung.de
Link https://www.hanssauerstiftung.de/forderprogramm/2022/