Chronologische Übersicht

Goldene Feder

Die »Goldene Feder« ist der Jugendpressepreis für Sachsen-Anhalt. Er wird jährlich vom Verband junger Medienmacher Sachsen-Anhalts, dem Deutschen Journalistenverband / Landesverband Sachsen-Anhalt und dem Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt vergeben. Gesucht werden die besten Jugend-/Schülerzeitungen und Nachwuchsjournalist/innen Sachsen-Anhalts.

Veranstaltet von fjp-media/Verband junger Medienmacher Sachsen-Anhalts; Deutscher Journalistenverband/Landesverband Sachsen-Anhalt; Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt
Reichweite Sachsen-Anhalt
Teilnehmende

Mitmachen können alle jungen Medienmacher wie Redakteure von (nichtkommerziellen) Schüler-, Studenten- oder Jugendmedien oder junge, nicht hauptberufliche Mitarbeiter von Profimedien bis zum 27. Lebensjahr, die in Sachsen-Anhalt leben.

Bewerbungsfrist Die Bewerbungsphase endete am 31.10.2021
Bewerbungskriterien

Beteiligen können sich alle von Schülerinnen und Schülern als Printmedium produzierten und herausgegebenen nichtkommerziellen Zeitungen und Zeitschriften aus Sachsen-Anhalt. Die teilnehmenden Schülerzeitungen müssen Periodika sein – Einzelausgaben für den Wettbewerb sind nicht zulässig. Die eingereichte Ausgabe muss dem Schuljahr 2020/2021 oder dem Kalenderjahr 2021 entstammen.

Preis Neben der Trophäe »Goldene Feder« gibt es attraktive Geld- und Sachpreise.
Kontakt
fjp>media
Gareisstraße 15
1442
39004 Magdeburg
Telefon: 0391 5618236
info@fjp-media.de
Link http://www.goldene-feder.de/