Chronologische Übersicht

Europäischer Wettbewerb

Der Europäische Wettbewerb ist der älteste Schülerwettbewerb in der Bundesrepublik Deutschland und eine der ältesten und traditionsreichsten transnationalen Initiativen zur politischen Bildung in Europa. Der Europäische Wettbewerb wendet sich in der Bundesrepublik Deutschland an Schülerinnen und Schüler aller Schularten und Jahrgangsstufen. Die Themen sind stets auf den Prozess der europäischen Einigung bezogen und wechseln jährlich. Seit 2014 kann zur Projektbearbeitung auch die internetgestützte Lernplattform eTwinning genutzt werden. Der aktuelle Wettbewerb steht unter dem Motto »Nächster Halt: Nachhaltigkeit«.

Veranstaltet von Europäische Bewegung Deutschland e.V.
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler aller Schularten in Deutschland sowie Schülerinnen und Schüler deutscher Schulen im Ausland.

Bewerbungsfrist 2. Februar 2022
Bewerbungskriterien

Der 69. Europäische Wettbewerb 2022 fragt nach unserem ökologischen Fußabdruck in Europa: Was können Kinder an ihren Schulen konkret für den Umweltschutz tun? Was macht eine Landwirtschaft aus, in der es Menschen, Tieren und Pflanzen gleichermaßen gut geht? Wie lassen sich Nahrungsmittel und andere Produkte so produzieren, dass möglichst wenig Ressourcen verbraucht werden? Was sollten wir in Zukunft in Europa anders machen? Setzt eure Gedanken so um, wie es euch liegt: Ob als Collage oder Gemälde, in Videos oder selbst programmierten Apps, Hip-Hop-Songs oder Podcasts, Poetry Slams oder Gedichten – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Preis Beim Europäischen Wettbewerb gibt es auf Landes- und Bundesebene viele attraktive Preise zu gewinnen. Die jüngeren Gewinner können sich über Bücher, Spiele, Kunstmaterialien, Geldpreise oder Gutscheine freuen. Die Älteren können außerdem Reisen und Seminare gewinnen.
Preisverleihung

Auf über 60 Preisverleihungen in ganz Deutschland würdigen Minister, Staatssekretäre, Landtagspräsidenten, Landräte und Bürgermeister die Gewinner.

Weitere Informationen

Wichtig: Die einzelnen Bundesländer haben unter Umständen verschiedene Bewerbungsfristen. Eine Liste der Adressen und Bewerbungsfristen steht auf der Veranstalter-Seite bereit.

Kontakt
Geschäftsstelle des Europäischen Wettbewerbs
Sophienstraße 28/29
10178 Berlin
Telefon: 030 303620-170
team@ew2021.de
Link http://www.europaeischer-wettbewerb.de/