Wettbewerbe & Förderpreise

Mit Wettbewerben und Förderpreisen wird bürgerschaftliches Engagement geehrt und ausgezeichnet. Sie stellen Instrumente der Engagementförderung und der öffentlichen Anerkennung dar. Die Wettbewerbslandschaft ist dabei ständig in Bewegung: neue Preise entstehen, Wettbewerbe werden wieder eingestellt. Vor diesem Hintergrund bietet die Datenbank kompakte Informationen zu (laufenden) bundes- und landesweiten sowie ausgewählten regionalen Wettbewerben und Förderpreisen der Bürgergesellschaft. Wann findet welcher Wettbewerb zu welchem Thema statt? Welche Förderpreise sind ausgeschrieben? Die ständig aktualisierte Datenbank hilft schnell und unkompliziert bei der Suche und Recherche.

Laufende Wettbewerbe & Förderpreise

Echt Kuh-l! – Bundeswettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung

Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz schreibt den bundesweiten Schülerwettbewerb »Echt Kuh-l« aus. Das Motto der aktuellen Ausschreibung lautet: »Echt kuh-l! ist …« Rund ums Thema Schulverpflegung.

Veranstaltet von Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
Reichweite bundesweit
Teilnehmende

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Schularten in der Bundesrepublik Deutschland. Es können Gruppen- oder Einzelarbeiten eingereicht werden. Die Bewertung erfolgt in vier Altersgruppen • Altersgruppe I: Klassen 3 – 4, • Altersgruppe II: Klassen 5 – 6, • Altersgruppe III: Klassen 7 – 8, • Altersgruppe IV: Klassen 9 – 10.

Bewerbungsfrist 1. April 2023
Bewerbungskriterien

»Echt kuh-l!« ist der bundesweite Schulwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 10 aller Schulformen können teilnehmen. »Echt kuh-l!« beschäftigt sich grundsätzlich mit dem Thema Ökolandbau und Fragestellungen rund um eine nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung. Der Wettbewerb stellt jedes Jahr ein anderes Thema heraus »Echt kuh-l!«. Der Schulwettbewerb zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung. Er basiert auf dem Prinzip des handlungs- und erlebnisorientierten Lernens, deswegen wollen wir mit dem Wettbewerb die Lust am Lernen wecken!

Preis • 1. Platz: Berlin-Fahrt für die Gewinnerinnen und Gewinner in jeder Altersgruppe, mit offizieller Verleihung der »Kuh-len- Kuh«-Trophäe in Gold und einem Preisgeld bis zu 1.200 Euro. • 2. Platz: Die »Kuh-len- Kuh«-Trophäe in Silber sowie ein Preisgeld bis zu 1.000 Euro. • 3. Platz: Die »Kuh-len- Kuh«-Trophäe in Bronze sowie ein Preisgeld bis zu 750 Euro. • 4. Platz: Preisgeld bis zu 550 Euro. • 5. Platz: Preisgeld bis zu 450 Euro. • Forschungspreis: Preisgeld bis zu 1.200 Euro. • Schulpreis: Individuelles Schulschild und ein Preisgeld bis zu 2.000 Euro.
Kontakt
Wettbewerbsbüro »Echt kuh-l!« c/o m&p: public relations<br/> Laura Wittemann / Lisa Grimmeiß
Joseph-Schumpeter-Allee 23 ( Bonner Bogen)
53227 Bonn
Telefon: 0228 410028-48
Fax: 0228 410028-55
kontakt@echtkuh-l.de
Link http://www.echtkuh-l.de/