Veranstaltungskalender

Veranstaltung:

demoSlam - ein Format für Verständigung – Methodenworkshop

Veranstaltet von Stiftung Mitarbeit
Beschreibung

Diese Veranstaltung ist Teil der Online-Veranstaltungsreihe »Auf dem Weg in eine zukunftsorientierte Demokratie«. Im Jahr 2023 werden dabei in sieben Online-Veranstaltungen gemeinsam mit den Teilnehmenden die Themenschwerpunkte »Demokratie braucht alle Menschen«, »Demokratie braucht Dialog« und »Demokratie braucht neue Formen der Zusammenarbeit« bearbeitet.

Demokratie braucht Dialog
Das Dialogformat demoSlam bringt Menschen mit unterschiedlichen Meinungen zusammen und unterstützt sie dabei, einander zuzuhören und zu verstehen. In diesem Methodenworkshop wenden die Teilnehmenden demoSlam selbst an und erproben dabei auch Gesprächstechniken zur Konfliktbearbeitung. Im Rahmen von demoSlam erfahren Menschen, wie man sich austauschen und verstehen kann, auch wenn man die Perspektiven des Gegenübers nicht teilt oder nicht damit einverstanden ist. Zusätzlich trägt es dazu bei, die eigenen Positionen noch besser zu verstehen und zu lernen, wie man sie anderen Menschen mitteilen kann. Dadurch gelingt es, (wieder) miteinander ins Gespräch zu kommen und auch mitunter unvereinbar erscheinende Meinungen anzuhören und zu akzeptieren.

Kooperationspartnerin: Allianz für Beteiligung e. V.
Bei dieser Online-Veranstaltungsreihe handelt es sich um eine Kooperation zwischen der Stiftung Mitarbeit und der Allianz für Beteiligung e. V. Sie wendet sich an Interessierte aus Bürgerschaft, Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft. Für die Veranstaltungen fällt jeweils ein Teilnahmebeitrag von 40 Euro an. Es gibt ein begrenztes Angebot an Freiplätzen für zivilgesellschaftlich Engagierte, die sich für die Stärkung von Bürgerbeteiligung und Demokratie einsetzen.

Link https://www.mitarbeit.de/onlinereihe_demoslam
Standardpreis 40,00 €
Veranstaltungsdatum 02. März 2023
Detaillierte Informationen zu Veranstaltungsdatum und -zeiten

17.00 – 19.00 Uhr

Ort Online
Kontaktperson Jakob Maetzel, Stiftung Mitarbeit
E-Mail maetzel@mitarbeit.de
zurück