Veranstaltungskalender

Veranstaltung:

Endlich entspannt?! Tschechien und Deutschland in Europa

Veranstaltet von Akademie für Politische Bildung
Beschreibung

Tschechien gilt vielen Deutschen als unscheinbarer Nachbar. Für gewöhnlich scheint die tschechische Politik jenseits der Staatsgrenzen geräuschlos. Und auch europapolitisch ist sie eher durch Unauffälligkeit geprägt. Ähnliches gilt für Tschechiens Wirtschaft, die im Schatten Deutschlands seit Jahren rund läuft. Überhaupt: Seitdem die Traumata der Vergangenheit weniger von Politikern und Diplomaten als von Historikern behandelt werden, haben die deutsch-tschechischen Beziehungen ihre frühere Emotionalität überwunden.

Diese Unscheinbarkeit täuscht über die wechselseitige enge Verflechtung hinweg: Tschechien und Deutschland teilen sich nicht nur einen relevanten Teil ihrer Historie, sondern auch den längsten Abschnitt ihrer jeweiligen Außengrenzen. Sie sind bis heute nicht nur durch das deutschböhmische Kulturerbe verbunden, sondern auch durch den intensiven Austausch der beiden Kulturen. Wirtschaftlich ist die Bundesrepublik der größte Handelspartner Tschechiens und auch umgekehrt gehört der kleine Nachbar zu den Top Ten der Partner Deutschlands. Und es ließe sich so fortfahren. Mit der Konferenz möchte die Akademie für Politische Bildung gemeinsam mit dem Adalbert Stifter Verein und den Tschechischen Zentren Berlin und München Licht auf Tschechien, sein europapolitisches Selbstverständnis sowie die gemeinsamen deutsch-tschechischen Beziehungen richten. Anlass dafür gibt es mehr als genug: Anfang des Jahres feierte die Deutsch-Tschechische Erklärung ihren 25. Jahrestag, im zweiten Halbjahr übernimmt Tschechien die EU-Ratspräsidentschaft und zur Jahreswende jährt sich zum 30. Mal das Bestehen der eigenständigen Tschechischen Republik.

In Zusammenarbeit mit dem Adalbert Stifter Verein e.V. und den Tschechischen Zentren Berlin und München

Link https://www.apb-tutzing.de/programm/tagung/40-2-22
Standardpreis 85,00 €
Weitere Preisoptionen

Ermäßigt 50,00 € (inkl. Übernachtung)

Veranstaltungsdatum 07. Oktober 2022 – 08. Oktober 2022
Veranstaltungsort Akademie für Politische Bildung
Straße Buchensee 1
Postleitzahl 82327
Ort Tutzing
Kontaktperson Viktoria Aratsch, Akademie für Politische Bildung
E-Mail v.aratsch@apb-tutzing.de
zurück