Veranstaltungskalender

Veranstaltung:

Was tun, wenn ́s brennt? In der Kommune richtig mit Konflikten umgehen

Veranstaltet von Akademie für lokale Demokratie e.V.
Beschreibung

Das Seminar soll Sie dabei unterstützen, souveräner in kommunalen Konflikten agieren zu können. Damit Sie Ihre Handlungskompetenzen ausbauen können, wenden Sie die Methode der gewaltfreien Kommunikation direkt im Seminar an. Anhand des prozessorientierten Kommunikationsmodells von Marshall B. Rosenberg werden Wege und Möglichkeiten aufgezeigt, Konflikte dauerhaft zu klären, sich selbst und andere besser zu verstehen und dadurch neu miteinander in Kontakt zu kommen. Im Seminar beschäftigen Sie sich u. a. mit folgenden Themen:

  • Begriffsbestimmung »Konflikt«
  • Vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation
  • Übersetzung von Bewertungen und Beschuldigungen
  • Umgang mit Ärger und Vorwürfen
  • Möglichkeiten Eskalationen abzubauen
  • Rollen und Dynamiken in Konflikten
  • Streit als gestaltbarer Prozess

Das Seminar richtet sich an all jene, die Orientierung im Handlungsfeld suchen und ihre Handlungskompetenzen ausbauen möchten, insbesondere an Verantwortliche aus Kommunalverwaltungen, Mandatsträger/innen und interessierte Bürger/innen.

Link https://www.lokale-demokratie.de/anmeldung/
Maximale Teilnehmerzahl 15
Standardpreis 30,00 €
Veranstaltungsdatum 09. Dezember 2021
Veranstaltungsort Die Villa – Soziokulturelles Zentrum
Straße Lessingstraße 7
Ort Leipzig
Kontaktperson Paul Renner
Telefon 0341 24994060
E-Mail anmeldung@lokale-demokratie.de
zurück