Veranstaltungskalender

Veranstaltung:

Neue Wege digital und analog! Den Wandel im ländlichen Raum aktiv gestalten

Veranstalter Deutsche Landeskulturgesellschaft (DLKG)
Beschreibung

Die Digitalisierung ist für die ländlichen Räume ein essentieller Veränderungstreiber. Wie kann die digitale Transformation als Chance für neue Wege der Landentwicklung genutzt werden? Vor welche Auswirkungen und Herausforderungen stellt die Digitalisierung die Landentwicklungsverwaltungen? Diese Fragen wollen wir mit Ihnen und versierten Fachexperten im Rahmen der Internationalen Infrastrukturtagung 2020, die gleichzeitig die 41. Bundestagung der Deutschen Landeskulturgesellschaft darstellt, diskutieren.

Neben der digitalen Infrastruktur begeben sich auch die klassischen Infrastrukturmaßnahmen im ländlichen Raum auf neue Wege. Innerhalb und außerhalb der ländlichen Bodenordnung gebaute ländliche Wege stellen grundlegende Infrastrukturen für die Entwicklung unserer ländlichen Räume dar. Der internationale Informations- und Erfahrungsaustausch über neue digitale Planungsinstrumente und neue Strategien im ländlichen Wegebau trägt wesentlich dazu bei, den länderübergreifend relevanten Fragestellungen zur Entwicklung des ländlichen Raumes mit Antworten und Handlungsansätzen zu begegnen.

Link http://www.dlkg.org/bundestagung2021.html
Weitere Preisoptionen

30 Euro Tagungsbeitrag, 30 Euro Exkursionsbeitrag

Veranstaltungsdatum 13. Oktober 2021 – 15. Oktober 2021
Straße Kaiser-Friedrich-Ring 75
Postleitzahl 65185
Ort Wiesbaden
Kontaktperson Viola Kranich
E-Mail dlkg@dlkg.org
zurück