Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Zahlenzauber, Techniktricks und verdeckte Einflussnahme: Wahlmanipulation und Wahlfälschung
Wahlen und Wahlrecht stellen in repräsentativen Demokratien das zentrale Bindeglied zwischen Wahlbürgern und Volksvertretern dar und avancieren somit zum Kernstück der politischen Ordnung: Mit dem Wahlakt nehmen Bürger ihr Grundrecht und zugleich auch ihre staatsbürgerliche Aufgabe wahr, am demokratischen Willensbildungsprozess mitzuwirken. Dabei übertragen sie mit ihrer Stimme politische Entscheidungskompetenzen an Personen und Parteien. Mithin entfalten Wahlrecht und Wahlen unmittelbare Wirkung auf die politischen Machtverhältnisse und stehen damit oft im Fokus von legaler wie illegaler Einflussnahme.
Der Analyse dieser vielfältigen Phänomene von Wahl(ver)fälschung und -betrug wenden wir uns in unserer Tagung zu. Untersucht wird ebenfalls, wie sich Wahlsysteme optimieren lassen, damit das Einfallstor für Einflussnahmen und Machenschaften minimiert wird: Wie lässt sich gewährleisten, dass Wahlen nachhaltig Legitimationskraft entfalten und damit demokratische Ordnungen stabilisieren?
Datum / Uhrzeit Freitag 9. November 2018 - Samstag 10. November 2018

Veranstalter Akademie für Politische Bildung Tutzing
Veranstaltungsort Buchensee 1
82327 Tutzing
Ansprechpartner Dr. Andreas Kalina
Tel.: - 0 81 58 2 56-0
Fax.: - 0 81 58 2 56-14
E-Mail: info(at)apb-tutzing.de
Internet https://www.apb-tutzing.de/programm/
Preis Mit Übernachtung: 75 Euro (ermäßigt: 45 Euro)/ Ohne Übernachtung: 45 Euro (ermäßigt: 35 Euro)