Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: »Was bleibt« Foto-Workshop für Interessierte ab 18 Jahren
»was bleibt« unter diesem Motto entwickeln die Teilnehmenden des drei- tägigen Foto-Workshops in der Gedenkstätte Bergen-Belsen eigene Fotogeschichten. Mit dem Blick durch die Kamera nehmen die Teilnehmenden am historischen Ort die Spuren der Geschichte wahr, die versteckt scheinen und diesen Ort doch unverkennbar prägen.
Teil des Workshops ist es, den historischen Ort kennen zu lernen und zu begreifen. Der Einführung in die Geschichte Bergen- Belsens mit dem Kriegsgefangenenlager, Konzentrationslager und DP-Camp folgt die Begehung des historischen Lagergeländes und der Ausstellung. Der Fotokurs vermittelt den Teilnehmenden das manuelle Fotografieren mit einer Spiegelreflexkamera, um eine eigene Bilderserie zu erarbeiten.
Datum / Uhrzeit Freitag 12. Oktober 2018 - Sonntag 14. Oktober 2018

Veranstalter Stiftung niedersächsische Gedenkstätten Gedenkstätte Bergen-Belsen
Veranstaltungsort Anne-Frank-Platz
29303 Lohheide
Ansprechpartner Tel.: - 05051 – 47 59-0
Fax.: - 05051 – 47 59-118
E-Mail: veranstaltung.bergen-belsen(at)stiftung.de
Internet http://www.bergen-belsen.de
Preis Es wird ein Teilnahmebeitrag von 150 Euro für Erwerbstätige und 120 Euro für Studierende, Auszubildende und Erwerbslose erhoben.