Veranstaltungskalender

Der tagesaktuelle Veranstaltungskalender präsentiert ein umfangreiches Angebot an Seminaren, Tagungen und Fachveranstaltungen rund um die Themen der Bürgergesellschaft. Der Kalender berücksichtigt Termine und Veranstaltungen von einer Vielzahl zivilgesellschaftlicher und gemeinnütziger Organisationen. Das Angebot wird ständig aktualisiert und erweitert.

Veranstaltung: Tafel der Demokratie
Deutschlandweit laden Bürger/innen mit Fluchterfahrung und Migrationsgeschichte am 3. Oktober 2020 zu Tafeln der Demokratie ein. Die Veranstaltungen finden parallel von 15-17 Uhr in elf Städten statt und bringen Geflüchtete und Einheimische bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch. Mit den Tafeln der Demokratie soll Wertschätzung für ein demokratisches Zusammenleben ausgedrückt und die Bedeutung von bürgerschaftlichem Engagement betont werden.
Was bedeutet Demokratie für mich und was sind meiner Meinung nach demokratische Werte? Welchen Anteil leiste ich an einer lebendigen Demokratie? Wo wären wir ohne eine Demokratie? Welche demokratischen Werte möchte ich an die nächste Generation vermitteln? Was würde ich an der Demokratie kritisieren? Diese und viele spannende Fragen werden diskutiert und Sie sind herzlich eingeladen, sich aktiv daran zu beteiligen. Die Idee für die bundesweite Aktion stammt vom Bremer Bürger Zentrum Neue Vahr e. V.. Vor Ort werden die Tafeln jeweils von lokalen Vereinen und Initiativen veranstaltet. Corona bedingt gibt es ggf. unterschiedliche Vorgaben und Abläufe der einzelnen Vereine und Initiativen vor Ort. Bitte informieren Sie sich vorab, welche Hygienemaßnahmen eingehalten werden müssen und ob durch eine limitierte Personenkapazität um Voranmeldungen gebeten wird.
Datum / Uhrzeit Samstag 3. Oktober 2020
15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstalter Bürgerzentrum Neue Vahr e. V.
Veranstaltungsort Deutschlandweit
Ansprechpartner Tel.: - (0421) 436 73-33
Fax.: - (0421) 436 73-59
E-Mail: info(at)bzvahr.de
Internet https://www.bzvahr.de/events/tafel-der-demokratie/
Preis kostenlos